» »

Negativer Sst, wer von euch war dennoch schwanger?

H%abi8by


@hase

bin echt verblüfft, dass es sowas gibt, denn ich dachte immer, die Konzentration des HCG's ist auch im Urin so ab der 4./5. Woche schon so hoch, dass mit solchen Tests nachweisbar. Das ist ja voll der Hammer, wenn der in der 8. Woche noch negativ war.

Uih, uih.....das gibt mir nun doch schwer zu denken, hihi.......

Da bin ich aber doch auch noch gespannt, was da bei mir nun doch noch rauskommt, au weia....

Lieber Gruß

Habiby

N(eeddxu


*:)

Bei mir waren die 2 Frühtests auch nach dem ausbleiben der Regel (fast ne Woche) negativ..trotzdem bin ich nun in der 10.ten Woche :-)

--Hasex-


@habibi

Ist ja auch schon fast 9 Jahre her, vielleicht gab es da eine höhere Testversagerquote ???

HLabkiby


@hase

na ja, möglich ist sowas schon auch, wenn das schon 9 Jahre her ist, aber dennoch, dass die früher dann alle so mies gewesen sein sollen.....ich meine, es hat ja auch da bereits mehr als genug Frauen gegeben, bei denen die auch schneller angeschlagen haben. Also da kenn ich allein aus meinem Bekanntenkreis genug, die mir vor 10 Jahren auch schon von Testergebnissen erzählt haben, die sie noch am Tag des ausbleibens der Regel gemacht haben.

Und bei Needu haben ja sogar Frühtest offenbar auch nicht angeschlagen, obwohl sie schon ne Woche drüber war......sie hat zwar nun nicht geschrieben, wieviel Jahre das her ist.....

Also ich denke, es ist sicherlich ein Faktor der mit zu berücksichtigen ist, aber sicher auch nicht allzu sehr ins Gewicht fällt, möchte ich nun mal behaupten.

Und mal abgesehen davon, ich hab's ja schon geschrieben, ich hab auch nun schon genug im Internet gelesen, wo auch Tests in der 6./7. Woche noch negativ waren u. das negative Erlebnis liegt nun im Bett u. schläft ;-) ;-) ;-) also ich halt mittlerweile auch nix mehr für ausgeschlossen. Möchte zwar nun nicht behaupten, dass ich nun sicher auch so'n Fall bin, aber ausschließen möchte ich es ehrlich gesagt auch nimmer, denn am Zyklustag 36 nen Test zu machen, dürfte ja auch noch nicht soooooo spät sein, dass man wirklich sagt, da ist absolut kein anderes Ergebnis mögl. wenn der negativ sagt.

Hat mir diese Hebamme ja auch geantwortet, die schrieb, dass es durchaus schon möglich ist, dass eine SS vorliegt, ich soll einfach mal 1-2 Wochen noch in aller Ruhe abwarten u. mich überraschen lassen.

Und genau das tue ich auch, hihi......

Aber sag mal, da Du ja schon schwanger warst, ne doofe Frage: ich hab nun immer wieder so seltsames ziehen gaaaaanz tief unten in der Leistengegend, das strahlt so richtig richtig Schambein auch aus, fühlt sich an, wie wenn man gaaanz viel Sport macht u. sich ganz intensiv u. bewußt dehnt u. streckt u. so die Muskeln spürt, so in der Art fühlt sich das an, wie wenn da Muskeln wären, die sich irgendwie strecken. Kommt auch ganz gerne im liegen, wenn ich still auf dem Rücken liege, aber auch ganz gerne mal im sitzen.

Ich hab sowas noch nie gespürt u. erlebt, es fühlt sich ehrlich gesagt sogar sehr interessant u. faszinierend an. Gibt es sowas in der SS auch ???

Denn sorry, so Geschichten wie ES oder so scheiden da echt aus, da würde es viel weiter oben ziepen, aber das ist echt gaaaanz unten, also so richtig in die Leisten rein zieht das.

Lieber Gruß

Habiby

-$Hasex-


Könnte schon sein. Bei meinem zweiten Kind habe ich auch sehr früh "so ein Gefühl" gehabt. Vielleicht hört man auch mehr in sich rein, wenn man sowas "richtig" plant. Unser erstes Kind ist einfach so passiert da habe ich auch sicherlich viele Symtome der Frühschwangerschaft einfach verpennt. Naja bis auf die Übelkeit...

So ein Ziehen könnten ja auch die Mutterbänder auslösen.

Am Anfang der zweiten SS hat es auch lange gedauert, bis der FA grünes Licht für das Bestehen einer SS gegeben hat. Es war halt sehr früh, man hat auf dem US nichts wirkliches gesehen, der Bluttest war nur schwach positiv... Wie auch immer, nun ist "Nr.2" schon 5 Jahre alt und alle Sorgen vergessen :-)

NCeedxu


;-D

Das ist noch keine Jahre her das war im Dezember *gg* letzten Jahres :-)

*10SSW*

HSa7bibxy


@hase

na Du Glückliche, dass sich dann alles so positiv (im wahrsten Sinne des Wortes, haha) entwickelt hat!!!

Na ja, hoffe ich einfach mal doch noch ein bisschen weiter. Wenn nicht, neues "Spiel", neues Glück!

Lieber Gruß

Habiby

HZabixby


@needu

na das ist ja dann wirklich alles noch seeeehr frisch bei Dir!!

Sag mal, was hast Du denn so um die Zeit der 6./7. Woche gespürt? Würd mich mal interessieren. Und hattest Du so ein seltsames Ziehen ganz tief in der Leistengegend?

Lieber Gruß

Habiby

N.ee!du


*:)

Was bei mir als erstes war waren die Brustschmerzen und das sie sehr straff war plötzlich, dann der Heisshunger auf alles mögliche an Joghurt und Käse, das ziehen hatte ich auch das war 4 tage lang gewesen! Dann in der 7ten Woche kam die Übelkeit sehr heftig :-)

*10.SSW*

Hcabixby


..aha

hört sich ja auch interessant an mit den Beschwerden, hihi.....na ja, das wird ja eh bei jedem anders sein.

Also sollte ich doch schwanger sein, wär ich heut 6+0 und da frag ich mich immer, ob ich da nicht schon mehr merken sollte/müsste. Ich mein, Busen z.B. merk ich eigentlich nix, Übelkeit ist seit 3 Tagen endlich besser.....na ja, nur das ziehen kehrt grad die letzten 2-3 Tage wieder vermehrt zurück, das war auch mal paar Tage weg.

Weiß auch nicht, manche schreiben da ja schon von allem möglichem, andere sagen wieder, sie haben da noch nicht viel oder gar nichts gespürt.....na ja, nen Richtwert wird's da eh nicht geben.

Ich wünsch Dir jedenfalls noch ne schöne u. beschwerdefreie Kugelzeit.

Lieber Gruß

Habiby

D;e}cembexr


Sine

Wenn du heute also am 44.Tag bist, dann bist du doch nicht in der 4.Woche schwanger(besser gesägt WÄRST, FALLS DU's bist :-), sondern schon anfang 7.Woche! 44:7= 6Wochen +2Tage

Man rechnet ja ab dem Tag der letzen Regelblutung, nich erst an Eisprung.

HKab2i)bxy


..stimmt

Du wärst auf jeden Fall schon 6+2 , da hat december völlig recht, Du must von der letzten Mens weg rechnen.

Ich bin 2 Tage "hinter" Dir, somit wär ich im Fall einer SS heut 6+0

Mein letzter Menstag war der 29.12.

Lieber Gruß

Habiby

scinxe


vielleicht haltet ihr mich für bekloppt,

aber ich habe jetzt nochmal einen test gemacht, also am 44. tag.

aber auch dieser war negativ.

leider! das ist schon traurig, aber irgendwie muss doch jetzt auch endlich für mich klar sein, dass keine schwangerschaft besteht.

es wären jetzt über 20 tage nach einer möglichen befruchtung.

also da müsste der hcg spiegel doch zumindest ein klitzekleinwenig angstiegen sein.

bin traurig darüber. denkt ihr manchmal auch darüber nach, was ihr machen werdet wenn es gar nicht klappt? ich überlege schon was ich dann mit meinem leben mache. seit ich überhaupt denken kann wollte ich immer familie und kinder. aber wenn es nicht klappt, was dann?

ich denke dann werde ich super viel reisen, viele länder dieser erde bereisen. das bereichert einen ja auch.

Balaqcklun2ax20


hallo ihr lieben ich habe mal einbe frage

ich habe seit ein paar tagen fressatacken ein ziehen und schmerzen im bauch und unterleib und dazu muss ich häufig auf die toielette und habe leichten durchfall bin aber noch nicht mit meiner periode dran.habe heute einen frühtest gemacht der zeigte mir negativ an werde das gefühl aber nicht los das ich schwanger bin

würde mich sehr über eine antwort freuen und sage jetzt schon mal danke schön

E7hemaIli8gerj Nutze>r (#28287x7)


Auch hier kann keiner Hellsehen. Hattest du denn ungeschützten GV?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH