» »

Negativer Sst, wer von euch war dennoch schwanger?

aUmil~y8x7


die microlut und die 28mini haben 0,3 mg levonorgestrel drin

dass soll natürlich 0,03mg heißen

dMie kleiLne hoexex 06


Danke fü eure Antworten. Einige Symptome stehen drin und das weiß ich auch, was mich aber wieder zu der Frage bringt, ob Nebenwirkungen nach "solanger Zeit" (sprich 1 1/2 Jahren) erst auftreten?

Ich hab die Packungsbeilage am anfang gelesen (sowie man es machen sollte, wenn man Medikamente nimmt), aber mein Gedächtnis ist nicht das beste ;-).

Sie sind nicht gefärbt und in der Packungsbeilage steht nur, dass man oben anfangen soll und dann den Pfeilen folgen soll. Die Apothekerin fragt mich aber immer ob ich bescheid weiß, denn bei dieser Pille muss man auf die Einnahme achten...

Das sie auch den Eisprung verhindert wusste ich gar nicht, aber ich habe es in der packungsbeilage gelesen. Vielen Dank für den Hinweis.

lg.

K7amikazWi08x15


Einige Symptome stehen drin und das weiß ich auch, was mich aber wieder zu der Frage bringt, ob Nebenwirkungen nach "solanger Zeit" (sprich 1 1/2 Jahren) erst auftreten?

Nebenwirkungen können bei einem Langzeitmedikament jederzeit auftreten. Nach 3 Monaten, nach 1 1/2 Jahren, auch nach 10 Jahren noch.

Die Apothekerin fragt mich aber immer ob ich bescheid weiß, denn bei dieser Pille muss man auf die Einnahme achten...

Das muss man eigentlich bei jeder Pille, ansonsten braucht man sie zur Verhütung gar nicht erst nehmen ;-)

pxupp'iedogxeyes


Hallo.

Ich krame bewusst diese alte Diskussion hevor, weil ich mir genau diese Frage stelle!

Mein Zyklus war diesmal mehr als merkwürdig!

Ca 8 Tage nach meinem Eisprung begannen meine Brüste unwahrscheinlich zu spannen und zu ziehen. Bald darauf zog es wie wild um meinen Bauchnabel rum und ich fühlte mich wirklich eigenartig.

Nun sollte ich meine Tage heute (31.12.) bekommen, bekam "sie" aber schon am 28.12.. Es fing mit einer gaaaanz leichten und schwachen Blutung an, wurde dann einen Tag ein bisschen mehr und ist nun schon wieder verwschwunden.

Also habe ich gestern und heute mit dem Morgenuriun einen Test (Presense von DM) gemacht und beide waren eigentlich eindeutig negativ.

Nun liest man ja die wildesten Sachen ab wann Frauen positiv testen und dass einige noch eine Blutung hatten und und und..

Ich meine nach einigen Stundne auf dem letzten Test einen Hauch einer Linie zu sehen. Zumindest an den Rändern ganz leicht. Mir ist bewusst, dass man das Ergebnis nach 10Minuten nicht mehr ernst nehmen kann, aber es verwirrt.

Wäre dieser komplette Zyklus nicht so eigenartig gewesen, dann würde ich nun nicht hier sitzen und mich ernsthaft fragen ob ich erstmal einer der wenigen bin, die negativ testen obwohl sie schwanger sind UND dazu noch eine der wenigen, die weiterhin eine Blutung haben..

Kommt das jemandem bekannt vor?

Hat jemand ähnliches erlebt?

Liebe Grüße

A|leoxnor


Nach Stunden ist der Test eindeutig nicht mehr auswertbar, da braucht dich nichts verwirren.

S2unfloVwer_7x3


Mir ist bewusst, dass man das Ergebnis nach 10Minuten nicht mehr ernst nehmen kann

Kann man auch nicht, steht ja extra drauf. Stunden später was reinzuinterpretieren, was explizit nicht gemacht werden soll, ist sinnlos. Und eigentlich keinerlei Grund für Verwirrungen.

Schmerzen und veränderte Blutungen etc. können auch durch Zysten entstehen.

k2un:stl@ichxt


Mein erster test zeigte auch erst nach stunden einen zweiten strich. Am nächsten tag nach etwa drei Minuten. Am tag drauf dann innerhalb Sekunden. Und heute bin ich in der 14. Woche. Mach doch einfach in ein paar tagen noch mal einen test, dann weisst du mehr.

pFuppiRedo;geyes


Danke für die Antworten.

Ich habe hier in den vorherigen Beiträgen gelesen, dass man frühestens 18 Tage nach dem Sex bei dem es passiert sein soll, testen soll.

Heute ist Tag 16 an dem ich wie gesagt auch meine Tage bekommen sollte.. die 3 Tage leichte Blutungen kann ich kaum als meine "Tage" bezeichnen..

Trotzdem sollte genügend HCG dasein um positiv zu testen, falls ich schwanger wäre oder?

Das ist eine doofe Situation..

Rein vom Gefühl her hätte ich schwören können schwanger zu sein!

ADleoxnor


Rein vom Gefühl her hätte ich schwören können schwanger zu sein!

Danach kann man nicht gehen. Das werden dir zahlreiche Damen sowohl aus dem Unterforum Kinderwunsch, als auch Verhütung bestätigen können.

pVuvpp5ie4dogexyes


Hallo..

ich fühle mich immernoch genauso..

Immer mal wieder Übelkeit, Ziehen und Stechen im Bauch und so weiter.. Müdigkeit oder Launenhaftigkeit könnte wahrscheinlich jeder 2. Mensch mal bei sich finden, daher zähle ich das nicht dazu..

Aber das ist vollkommen merkwürdig!

Nach 4 negativen SSTs sollte ich doch aber sicher sein können nicht schwanger zu sein oder?

Der letzte war 4 oder 5 Tage nachdem ich meine "Tage" bekam..

Liebe Grüße

fPlkow>erlxi


Klingt nach PMS.

p$uppi1edogexyes


Seit über 3 Wochen?

m,oonghirly8x7


ne freundin von mir hat auch negativ getestet ihr frauenarzt nahm ihr blut ab und siehe an sie war in der 6/7 woche schwanger

C aNte|lyn


ne freundin von mir hat auch negativ getestet ihr frauenarzt nahm ihr blut ab und siehe an sie war in der 6/7 woche schwanger

Hatte sie auch 4 mal getestet? Da schwindet die Wahrscheinlichkeit doch sehr, besonders NACH einer Menstruation.

m`oon@girlyx87


also sie sagte mir sie hatte nur mit dem clearblue getestet und der schlug nich an und war negativ dann ist sie wohl zum doc weil sie wieder ihre tage nicht bekam trotz hormone und der nahm dann blut ab

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH