» »

Weißer Ausfluss

w^m200a06


Liebesmaus

Ich würde mir weniger Gedanken machen. Es ist ein ganz natürlicher Ausfluß. Ich glaube, dass die meisten Männer keine Probleme mit den Körperflüssigkeiten von Frauen haben. Klar, zu Pubertätszeiten mag das vielleicht noch anderes gewesen sein aber wenn ein Mann in Deinem Alter (lt. Profil Jahrgang 77) das komisch findet, dann hat er ein Problem und nicht Du!!

lg - wm2006

V3en3exiaxn


Mach Dir keine Sorgen, denn ich denke, dass wir Männer uns die auch nicht darüber machen würden.

Ich sehe da kein Problem drin!

LviebKesmauxs


Danke ihr alle!:-D Ich hoffe ich werde den Sex in Zukunft besser genießen und vor allen Dingen öfter mal spontan sein

b|e.nixto3


@ Liebesmaus

Mach dir keine Sorgen, guter Sex mit viel Zärtlichkeit und Gefühl muß einfach auch " schmutzig " sein. Ich finde es jedenfalls super wenn sich der Liebesnektar sammelt und genieße den leicht süßlichen Geschmack total. ;-D Ein wunderschönes Erlebnis wird mir übrigens noch lange in Erinnerung bleiben. Nach ausgiebigem Vorspiel und längerem Poppen wollte meine Partnerin mir einen blasen. Durch ihre eigene Geilheit hatte sich in der Zwischenzeit eine sehr grosse Portion dicker Muschisaft unterhalb der Eichel angesammelt. Nach kurzem stutzen fing sie dann an Vorsichtig an meiner Spitze zu lecken und als ich es kaum noch ausgehalten habe vor Geilheit hat sie den Schwanz ganz in ihren Mund genommen und mit ihrer Zunge gespielt. Zum Abschluß hat sie sich auf meinen Schwanz gesetzt und mir einen wundervollen Zungenkuss gegeben der tierisch nach ihrer leckeren Muschi geschmeckt hat. :)^

@Anck

Dieses städige Waschen ist nicht gerade sehr gesund und mich würde es einfach nur nerven.

R?igxel


Da es einem wichtig ist, begehrt zu werden, misst...

...man solchen wie von Dir beschriebenen Dingen oft eine übertriebene Bedeutung bei, welche sie eigentlich gar nicht haben dürften.

Wenn man jemanden lange richtig kennt, schätzt, gern- und

liebhat, sollte dies kein unüberwindliches Problem darstellen.

Wer will schon mit einem Partner ins Bett gehen, der nie länger als

zwanzig Minuten ungeduscht sein kann, ohne dass er sich

für seine Absonderungen jeglicher Art, die ja binnen kurzem

entstehen, heftig zu schämen.

Ich kenne das übrigens auch von mir, dass ich meine,

meine Partnerin würde sich wegen ein bisschen Schweissgeruch

unter den Achseln oder weil der Pimmel vor Erregung vorne

zu sabbern beginnt, vor mir ekeln, obwohl sie mir diese Angst

ständig auszureden bestrebt ist.

Dein Ausfluss mag evt. von Partnern mit Abneigung zur Kenntnis

genommen werden, mit welchen Du erstmalig Verkehr hast,

und die davon vorgängig nichts wussten.

Hingegen sollte jemand, mit dem Du eine langlebige

Beziehung unterhältst, sich nicht daran stören,

sofern er Dich richtig mag.

LXiebkesimaus


Ja, wenn mein Partner von dem Problem das ich damit habe erfährt und weiß wie ich mich schäme, kann ich mir mittlerweile schon vorstellen daß der Sex spontaner und für mich auch viel besser wird.

Bloß...wie soll ich mich bei einem "Neuen" Mann verhalten, denn man erst ein paar Wochen kennt, in den man ziemlich verknallt ist und ihn nicht verjagen will ??? Soll ich sagen: Hey, stört Dich Ausfluss ??? Den habe ich nämlich, nur putz ich den ständig weg, damit Du nix davon merkst ??? Deshalb laß ich mich übrigens nicht spontan verführen, aber das stört doch nicht, oder? :-(

Für mich ist es verdammt schwer den Männern gleich soooo zu vertrauen daß ich mit so 'nem Thema anfange. Überhaupt fühle ich mich minderwertig deswegen.Ich habe schon sehr viele Männer deswegen( Angst daß sie sich vor mir ekeln) laufen lassen und erst gar nix mit ihnen angefangen, dabei war ich so verliebt und hätte so gerne....Na ja, vielleicht muß ich mich überwinden...und den ein oder anderen einfach mal ahnungslos "probieren" lassen ohne daß ich vorher ins Bad verschwinde. Bin nämlich eigentlich noch auf der Suche nach dem Traumprinzen für die Ewigkeit! Vielleicht laß ich sämtliche Anwärter(die mir natürlich auch gut gefallen) einfach mal ran...und schau' wer davon eh' gleich davon läuft.

Zumindest hoffe ich daß ich das tue....bisher hab ich viel zu viel auf Sex verzichtet!Auch wenn ich 'ne Beziehung hatte....spontan und oft war's nie, und das wirklich alles nur wegen mir. Kein Mann hat je davon erfahren, was eigentlich los ist, habe wohl auch eine große Liebe dadurch verloren :°(

bpier:baeuc4hlxe


@liebesmaus

was glubst Du wie ein Mann feststellt ob eine Frau zuviel Ausfluss hat oder ob sie zu trocken ist.? Wir Manner riechen auch nicht immer frisch, aber wir können ja auch auf der Toilette relativ gut waschen, aber trocknen geht bei Dir doch wohl auch und nicht jeder Mann begutachtet das Höschen seiner Partnerin ausgiebigst. Also wo liegt dein Problem? Bist Du sicher dass es zwischen den Beinen liegt oder ist es doch mehr im Kopf? Suchst Du einen Grund warum Du nicht Spontansex willst?

L6ieblesmaxus


Liegt definitiv zwischen den Beinen...ich brauche eigentlich mehr und öfter Sex...Wenn's nach mir ginge 1-2mal tägl. In Beziehungen hatte ich höchstens 3-4 Mal die Woche.Ohne Beziehung habe ich gar keinen Sex...und wirklich alles nur wegen demAusfluss!

bqierba eucVhle


Ich habe mal mit einer ebenfalls verheirateten Frau im Schneidersitz geschaukelt. ( Auf einem Spielplatz und unsere Partner waren auch dabei) Beim Absteigen habe ich bemerkt, dass sie nass war zwischen den Beinen. Als Mann wird man dann fast verrückt, kann kaum noch klar denken, hat nur noch Verlangen, - auf die Idee dass die Frau auch Ausfluss haben könnte, wäre ich in hundert Jahren nicht gekommen.

Das zu denken ist Mann zu Stolz denn er weiß , jetzt hat -er- die Frau heiß gemacht.

LUiebes_mauxs


"Heiß" machen ist ja okay, logisch daß Frau da sehr feucht wird. Aber merkt Mann denn nicht den Unterschied? Ausfluss ist weiß und eher cremig, Erregungsfeuchtigkeit ist durchsichtig und nass, nur wenig schmierig.Ich habe halt das Psycho-Problem daß Mann den Unterschied merkt und mich dann nicht mehr mag. Grad am Anfang einer Beziehung würde das unheimlich tief verletzen. Wenn ich verliebt bin will ich dem Mann doch unbedingt gefallen. Ich trau mich wegen dem Ausfluss nicht an die Männer ran, laß es fast nie zum Sex kommen. Halt bloß wenn ich mich überwunden habe ihn da unten ranzulassen, wir fest zusammen sind und ich ihm vertraue. Aber auch dann steh ich immer unter Streß wegen dem Ausfluss weil ich nicht spontan lieben kann aber eigentlich will. Wie gesagt, es sind Beziehungen an meiner vermeintlichen ständigen Unlust gescheitert! Außerdem schmeckt Ausfluß auch anders als die normale Feuchte. Merken Männer das nicht? Ich würd mich ja echt freuen wenn sie's nicht merken :-D, mir würden da hunderte von Steinen vom Herzen fallen!

Axnc5k


Außerdem schmeckt Ausfluß auch anders als die normale Feuchte.

Das stimmt. Ausfluß schmeckt nicht wirklich "gut", während die "Erregungsfeuchte", besser, annehmlicher, neutraler schmeckt.

Wenn es mich schon ekelt, dann muß das Männer erst recht ekeln. Oder sie checken einfach wirklich nicht, dass Ausfluß nicht ständig wegen ihnen entsteht :-/

LEiebaesmaus


@ Anck

Hast Du auch dieses Problem? Scheinst zu verstehen auf was genau ich rauswill.

Mir wär's echt nur noch peinlich und ich wäre in der Seele verletzt, wenn ein Mann sich vor mir ekeln würde. Das hemmt mich bis jetzt an gutem Sex. Ich hoffe aber ich kann das bald ändern. Es kostet mich halt Mut 'nen Man einfach an die Muschi zu lassen ohne daß ich vorher am Klo was weggewischt und trocken getupft habe. Tja, und zu schmecken bekommt er's dann auch...ich werd sehen was passiert und lass es Dich wissen falls es Dich interessiert?

@Männer

Ich finde Ausfluss schmeckt jedesmal anders. Manchmal total sauer, manchmal nach gar nix. Erregungsflüssigkeit schmeckt leicht salzig. Den Unterschied merkt "Mann" doch? Ekelt Euch dieser weiße Ausfluss nicht?? Ich muß das dringend für meine Zukunft wissen...ich nehm' hier niemanden auf die Schippe!

sJamyPgirxl


@Liebersmaus

erregungsfeuchtichkeit ist doch nicht viel anders als aussfluss.... ich meine der körper produziert da die selbe "art" von flüssigkeit ...und wenn erregungfeuchtigkeit "salzig" schmeckt dann doch nur weil dir vor lauter erregung heiss ist und du teilweise schwitzt und der schweiss ist es doch der das ganze vielleicht bisschen salzig macht aber es ist immernoch dasselbe wie ausfluss.... ich seh da keinen unterschied...... ich würde aber dazu gern einige posts von männern lesen was den geschmack angeht .... ob nun sauer, süsslich, salzig oder bitter.... und ob ihr schonmal das gefühl hattet "ausfluss" zu schmecken und nicht die "erregungsfeuchtigkeit"

bjierbae:uxchle


Ich bin jetzt 20 Jahre verheiratet und habe in der Zeit mit meiner Frau wohl schon in vielen Varianten Sex gehabt. Ich wäre noch nie auf die Idee gekommen einen Plan auzustellen ob meine Frau Ausfluss hat oder Ausfluss und erregt ist oder nur feucht vor Erregung ohne Ausfluss. Ich finde es schön wenn eine Frau feucht ist, wichtig ist dabei dass Sie auch gut riecht. Was riecht gut? Wenn ich richtig erregt bin wahrscheinlich fast alles - habe noch nie einen Unterschied festgestellt ob der Aussfluss klar ist oder cremig, aber wie stellt Frau das fest?

Wahrscheinlich nur am Slip?

Slips interessieren mich auch, aber nicht wenn die Frau neben mir liegt, die Ihn gerade ausgezogen hat.

Vom Geruch bin ich der Meinung der Duft einer Frau hängt davon ab, wann sie sich das letzte mal da unten gewaschen hat.

Eine Frau beim ersten GV gleich lecken, ich finde das ist aus Gesundheitsgründen schon nicht so toll, ich verkehre ja auch nicht ohne Schutz, dazu sollte man seinen Partner wohl etwas besser kennen.

bDi_erbae>uchnle


@samygirl

wie soll ich etwas vergleichen, wenn ich nicht weiß was. Frau riecht anders von der Regel abhängig, im sommer und winter anders, wenn sie frisch gewaschen ist , wenn sie etwas bestimmtes gegessen hat,

bitte was soll Mann hier vergleichen? Mann fühlt - riecht - entscheidet was er mit FRau macht und was nicht.

@Frau

was macht Frau wenn der Penis von Mann nicht frisch riecht?

Ist doch fast dasselbe.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH