» »

Wie bekomme ich einen Orgasmus beim Sex?

s=usiY-8-2


Diamond05

gestern hatte ich meinen ersten orgasmus und das obwohl ich schon 8 jahre sex habe

deieS0anfxte


Das finde ich nun aber sehr interessant, susi ;-)

Was habt ihr denn anders gemacht als sonst bzw. war überhaupt eine außergewöhnliche "Handlung" für deinen Orgasmus verantwortlich?

ssusbi-82


dieSanfte

ich weiß es selber nicht war auf einmal da. ich habe das ja nur geschrieben damit Diamond05 nicht die hoffnung aufgibt

D(iFameondC05


@you all

du hattest einen orgasmus beim sex? *:)

ich gratuliere.. ;-) naja hmmm ich versuch es jetzt auch zu ändern :-(

aber das mit dem erst OV und dann GV hab ich , ich weiß nicht ob es mir das gibt was ich mir vortselle...

machts gut ihr süßen

M)alJax2


Der Mythos vom vaginalen Orgasmus

Ich finde es traurig, daß es immernoch Frauen gibt, die danach streben, einen "richtigen" Orgasmus beim "Sex" zu bekommen, obwohl sie, wie Diamond05, schon lange Orgasmen beim Sex haben, nämlich durch Stimulation der Klitoris (wie ist ja egal).

Hier mal ein Zitat aus der Cosmopolitan, welches mir aus der Seele spricht:

"Richtige Frauen haben vaginale Orgasmen

Sigmund Freud haben wir diesen langlebigen Irrglauben zu verdanken. Der Erfinder des Penisneids ordnete den weiblichen Orgasmus in zwei Kategorien ein: Den Höhepunkt, den eine Frau durch Stimulation der Klitoris erreicht, ist laut Freud Beweis für eine unreife Sexualität. Frauen mit klitoralen Orgasmen hätten sich noch nicht mit der Tatsache abgefunden, dass die Schöpfung ihnen den Penis vorenthalten hat. Nur Frauen, die sich mit ihrer passiven Rolle als Empfangende abgefunden hätten, seien in der Lage, beim Geschlechtsverkehr vaginale Orgasmen zu erleben.

Der Penis als allein selig machender Zauberstab: Wenn es der Gespielin trotz heftigem Rein und Raus nicht kommen mag, dann liegt es daran, dass bei ihr was nicht richtig ist – eine Vorstellung, die Männern sofort einleuchtet. Und vielen Frauen bis heute den Spaß am Sex vermiest. Weil sich bei ihnen das Feuerwerk der Lust nur durch eine Massage der Klitoris entzündet, glauben sie, einen Orgasmus zweiter Klasse zu haben. Dabei bewiesen die Sexualforscher William Masters und Virginia Johnson bereits Mitte der sechziger Jahre, dass die beiden Varianten des Höhepunkts sich nicht unterscheiden. Die Nerven im unteren Beckenraum stehen in engem Austausch mit unserem Lustzentrum, der Klitoris. Bei einigen Frauen reicht die Reibung des Penis in der Vagina aus, um die Klitoris indirekt so zu stimulieren, dass es zum Höhepunkt kommt. Doch die Mehrheit (etwa 70 Prozent) braucht dafür manuelle oder orale Nachhilfe."

@ Diamond05:

Ich hoffe, du hast noch viele schöne Orgasmen mit oder ohne Geschlechtsverkehr.

fzrnauh19x79


*einklink*

So, meine Meinung :-D

Ich finde diese Diskussion hier um "du mußt einen Orgasmus haben" ist überflüssig.

Jede Frau ist anders.

Schließlich haben manche gar nicht gerne Sex und manche täglich. Den ersteren kannst du ja auch nicht eintrichtern "Das macht Spaß, tu's täglich" :-/

Aus meiner Erfahrung (8 Jahre) sage ich, daß es Zeit, Lust und Übung erfordert, beim Sex zu kommen.

Beim ersten Freund (plus 1. Sex) kam ich nur durch IHN durch SEINE Hand - ich mich selber anfassen? Bäh! Sex oft und gerne, aber ohne O. bei mir.

Zu Ende der Beziehung, als ich dann knapp 2,5 Jahre Sex hatte, hab ich angefangen mich selber zu befriedigen als ich alleine war. Gutes Hilfsmittel damals und manchmal auch heute noch: nette Filmchen. Keine Pornos, mir reicht schon ein Phantasie-Anstoß durch Erotikfilmchen (da heißt einer "Phoenix Lust und Schmerz" - guuut!) und mittlerweile auch erotische Literatur. Kommt aber nicht mehr so zum Einsatz (s.u.)

In Single-PHasen hatte ich O's nur durch mich.

Mit meinem letzten Freund gings dann wieder los - er hatte Geschick und beide Lust -> Jippieh! Da kam ich oft, aber immer nur durch seine Finger oder meine beim Sex.

Jetzt bin ich seit 3,5 Jahren mit meinem Mann zusammen - und es wird immer besser!

Hier also meine Tipps damit's klappt:

Kissen unter'm Hintern (wenn du unten bist)

Vorher ausgiebig streicheln, fingern, geil werden

während dem Sex weiter streicheln (falls er gut ist, darf er streicheln, ich mach's selber) und stimulieren

Experimentieren ob es schön ist wenn sein Schwanz mal halb draussen ist, langsam rein...

Entspannen und geniessen

Wichtig vielleicht noch: Selber Regie übernehmen, ihn dirigieren in Geschwindigkeit etc - damits auch wirklich klappen kann muß es nach deinen Regeln gehen.

Letztens hatte ich nach einem Mega-O sogar noch mal einen leichten O, leicht spürbar, der war eher vaginal (meine Beschriebene Variante ist eher Klitoral)

Keine Panik wenns nicht gleich klappt, ich komm auch nur alle paar Mal Sex.

Ich finde es auch nicht ungewöhnlich wenn Frauen auch ohne O mit ihrem Mann gerne Sex haben! Wenn ich nicht komme, meine Güte, dann halt nicht, schön ist es immer sonst würd ich es nicht tun.

So, und jetzt hoff ich daß das keiner aus der Firma mitliest |-o

f:rau1%979


hm

"Kommt aber nicht mehr so zum Einsatz (s.u.)"

War wohl ned so logisch: Meine, ich kann quasi täglich mit meinem Mann poppen, da brauch ich keine Literatur mehr zusätzlich weil ich meine Lust durch ihn befriedigen kann.

Sollte er allerdings mal über länger ned da sein (z.B. Geschäftsreise), dann würd ich schon mal wieder gerne lesen ;-D

M!etoxU


Ich hatte noch nie einen Orgasmus.

OV finde ich sowieso nicht so prikelnd (kann es daran liegen, dass er was falsch macht?) und beim GV komm ich schonmal gar nicht.

Kann es daran liegen, dass mein Kitzler zu klein ist?

Beim Petting (mit Hosen noch an!) hatte ich schonmal das Gefühl gleich zu kommen, da hat "untenrum" alles angefangen zu kribbeln, aber einen richtigen Höhepunkt gab es dabei noch nicht.

Das mit diesem Kegeldingsda werd ich auch mal ausprobieren,

aber welche speziellen "Techniken" haben bei euch geholfen?

S|c_h mnauXsaxl


Hallo,

also um als Frau zum Höhepunkt zu kommen muß man sich als erstes mal mit seinem Körper beschäftigen. Und zwar zuerst allein!!!

Wie frau schon erwähnt hat können Erotikfilmchen da echt anregend sein.

Also ich würd mir zum trainieren auch ruhig einen Vibrator zulegen. Bei ner Freundin von mir hat es geholfen.

Hatte selbst bei meinem ersten Freund auch die ersten 1,5 Jahre keinen O. Hatte dann schon garkeine Lust mehr auf Sex.

Hab zwar schon immer versucht mir einzureden, dass es mir trotzdem Spaß macht aber auf die Dauer hat das einfach nicht funktioniert.

Nachdem ich mich dann näher mit meinem Körper und seinen Ansprüchen beschäftigt hatte ging es wie geschmiert.

Am Anfang nur jedes dritte bis vierte Mal aber jetzt komm ich eigentlich immer mindestens ein Mal.

Anders würd ich auch keinen Sex mehr haben wollen. Da könnte er noch so "schön" sein.

@ Diamond:

Bevor ihr miteinander schlaft solltest du dich auf jeden Fall schon mal "warmstreicheln" lassen um deinen Kitzler zu stimmulieren.

Natürlich sollte dein Freund dann auch den richtigen Punkt treffen. Bei mir funktioniert es am besten wenn mein Freund garnicht erst soweit raus geht und eher kurze, kreisende bewegungen macht.

Es ist übrigens sogar von Vorteil wenn sein Penis etwas nach oben gebogen ist.

LG

Alu,tumLn


Problem kenne ich...

Also, ich bin ja schonmal (ist etwas her..) beim GV gekommen, das muss ich sagen, aber zur Zeit ist bei mir MEGAFLAUTE!!!

Zu damals: Ich bin in der Reiterstellung gekommen und es lag sicher daran, dass ich einmal ziemlich heiß war und zum anderen, dass mein Freund die Bauchmuskeln angespannt hatte. Dabei wölben die sich ja etwas und da kann man dann schön drauf rumrutschen... ähem... |-o

Naja... heute komm ich aber gar nicht mehr. Weiß nicht, ob ich nicht frei genug im Kopf bin, oder ob das Vorspiel nicht ausgiebig genug ist... Beim Fingern komm ich kaum und sogar beim OV dauerte es die letzten Male echt lange.. Ach, und das Fingern während dem GV kann ich ganz vergessen. Das war aber schon immer so. Da bin ich da unten dann irgendwie "taub". Ich spür zwar die Berührung, aber es passiert nix. ... Also, wenn ich komm, dann nur vorher oder - wenn es dann mal soweit kommt.. - währenddessen, aber nur unter Eigenaktion (sprich: rumrutschen- s.o...).

Die Sache mit dem Training der Beckenbodenmuskulatur mach ich öfters. Vielleicht bin ich nicht trainiert genug, aber bei mir hilft das gar nix... :-(

Darum wäre auch ich für Anregungen sehr dankbar!!...

@ Diamond05:

bist Du denn frei im Kopf - also total heiß - wenn Du mit ihm schläfst? - Bei mir helfen manchmal zusätzliche Phantasien oder dreckige Wörter im Kopf (zum Laut aussprechen bin ich zumindest noch zu schüchtern..)..

LG

LUoneyAtoFon


Also ich weiß nicht, ob diese Unterhaltung jetzt eher in die Emanzipationsschiene abdriftet. Aber ich selbst bin eigentlich in dem Forum, weil ich dasselbe Problem habe wie Diamond05. Ich kann mir - und da muss ich MissG recht geben - nicht vorstellen, ein Leben lang Sex zu haben, wenn es nicht zu einem Orgasmus führt. Ich meine, um Liebe zu machen, brauch ich das Eindringen nicht. Das kann ich durch Streicheln, Küssen, etc auch haben. Das Eindringen ist irgendwie immer dazu da, dass der Mann zum Orgasmus kommt....

bFu:nnytgirlxi


hallo

ich bin neu hier

und habe leider das gleiche problem

ichbekomme kein orgasmus

mein freund denkt das es an ihn liegt

kann mir einer helfen?

roote bbarxonin


Es gibt die Theorie (der ich viel abgewinnen kann) dass der sogenannte G-Punkt einfach nur aus verlängerten Nerven der Klitoris besteht. Und diese sind bei jeder Frau ganz unterschiedlich angeordnet. Wenn also der Penis die Nerven genau richtig trifft, kann es zu einem "vaginalen Orgasmus" kommen. Ansonsten dürfte der Orgasmus beim Sex eher durch die Reibung des sichtbaren Teiles der Klitoris entstehen.

Ich kann jeder Frau nur raten, es selbst bei sich zu probieren (inkl. Dildo bzw. Reibung der Vagina-innenseite mit den Fingern). Für mich persönlich geht ein Orgasmus nur über die Klitoris. Jedes Eindringen (wo auch immer, von welcher Seite aus auch immer) ist ein Zusatz, kann den Orgasmus verlängern - aber mehr auch nicht.

bmunny,girMlxi


und wenn das nicht funktioniert?

FNriedxali)na


Bekommst du denn bei SB ,oder wenn dein Freund dich streichelt, einen Orgasmus?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH