» »

@mädels: wie ist normaler ausfluss?

HTun>dileinxi hat die Diskussion gestartet


hallo,

ich hatte früher nie sonderlich probleme mit meinem ausfluss. hatte schon mehrere jahre vor meiner periode diesen unangenehmen ausfluss, der etwas sauer roch. nach sauerteig meiner meinung nach. aber seit ich letztes jahr mal eine pilzinfektion hatte bin ich mir nicht mehr sicher, ob mein ausfluss normal ist oder ob ich schon wieder nen pilz hab. er ist momentan extrem stark und riecht sauer... es juckt ab und zu mal, aber kann auch von meiner blasenentzündung kommen... nehme momentan auch ein antibiotikum, aber ich bin mir sicher, dass ich davon keinen pilz bekomme. es gibt keine richtigen symptome. ich hab vor zwei wochen schoneinmal ein Ab gegen die BE genommen, und da hat es wirklich heftig gejuckt und es war einfach nur unangenehm!

mich interessiert nur gerade, wie ein "normaler" ausfluss riecht, aussieht, wieviel normalerweise rauskommt usw. könnt ihr dazu stellung nehmen?pleaseeee! *:)

achja: eine frage zum thema Harnwegsentzündung. Ich glaube ich hatte am Anfang der entzündung ausfluss aus der harnröhre. ist das normal, und gibt es das überhaupt?

Antworten
ZHiCCkxE


Hallo :-)

also normaler ausfluss ist meistens weißlich, dicklich bröckelig....und naja riecht auch eigentlich sauer...es ist auch ganz normal wenn mal einen zyklus mal mehr ausfluss hat dann mal wider weniger...oder wenn er auch mal flüssiger ist das ist auch oke...außerdem verändert sich der ausfluss auch im laufe des nomalen Zykluses...wenn man nicht die pille nimmt....in der ersten woche ist er weiß dicklich...un dann wird er immer flüssiger..um den einsprung rum ist er dann klar wie eiweiß..naja liebe grüße

H"und1ileinxi


hi zicke

ja das stimmt, als ich noch nicht die pille nahm, hatte ich oft durchsichtige brocken in meinem slip! sah aus wie kleber |-o

Kyadtda2x0


ich nehme die pille und hab auch unterschiedlichen ausfluss. insgesamt recht wenig, so muss ich auch keine slipeinlagen tragen. aber manchmal ist er klar, manchmal so 'glibberig', aber immer hell, durchsichtig. und ja, er ist leicht sauer, aber der ph wert der scheide ist auch sauer, das ist ganz normal!

lg

D.ece(mbexr


Das ist gut, wenn er säuerlich riecht! Allerdings solltest du das mit dem Juckreiz mal klären lassen, wenn's nicht besser wird. Evtl ist es was anderes, woher das kommt.

Ansonsten ist das mit dem Ausfluss ja schon erklärt worden.

WMate rw(omedn44x4


Hallo!

Hast Du schon mal an Chlamydien gedacht, bzw. wurde das untersucht (geht nur mit einem Spezialabstrich beim FA). Chlamydien verursachen eben auch ähnliche Symptome wie eine BE und es kann auch Ausfluss aus der Harnröhre austreten; Du schreibst ja, dass Du dort Ausfluss erkannt hast.

Dieser "normale Ausfluss" wird übrigends Zervixschleim genannt und ist ein Zeichen für Fruchtbarkeit und das der Körper gesund ist; also nichts, was einem lästig sein sollte.

Liebe Grüsse

YPountxchi


Ausfluss

..Antibiotika kann auch einen Scheidenpilz hervorrufen, das ist gar nicht so selten...

Ab zum Gyn...besser ist das....

Yountchi

Hkundi$leini


was ist wenn der ausfluss gelblich ist? wenn er im slip getrocknet ist, sieht er so aus! ist das noch gesund?

KDaddxa20


Ich denke das ist (kann, aber muss nicht sein) gesund. meiner ist auch gelblich-schon immer

N0icmole


*:)

Sind sonst noch irgendwelche Symptome da (Jucken, übler, ungewohnter Geruch)? Wenn nein, dann ist das schon in Ordnung mit gelbem Schleim :-)

LG

HGundiFlei>ni


danke für die antworten! :-)

ich weiß ja nicht genau wie er riechen sollte, damit ich es als gesund ansehen soll! seitdem ich meinen ersten pilz hatte kann ich mich an keinen geruch erinnern...ka wie er vorher war usw. ist aber jetzt immer sehr säuerlich... riecht nach nem probiotischen joghurt! ;-D

NSicxole


*:)

Säuerlich ist gut! :)^ oder auch geruchlos, selbst süßlich ist in ordnung, wenn du die Pille nicht nehmen solltest, alles andere bedarf einer Abklärung.

LG

H#undilYeini


achja:

was ich noch hinzufügen wollte... |-o

ich hab letztes mal als ich bei meinem freund zu besuch war, einen fischigen geruch nach dem geschlechtsverkehr gerochen! sowohl bei ihm, als auch bei mir!

habe das auch (manchmal?) bei meinen tagen. nachdem ich aufgrund einer Blasenentzündung und dem auftretenden pilz nach der Antibiotika-einnahme, eine pilzcreme und vag.tabletten genommen. hatte am letzten tag, als ich den aplikator einführe schreckliche schmerzen und brennen! war sehr unangenehm... naja einen tag später konnte ich ohne probleme gv mit meinem freund haben!

hab mal an seinem penis gerochen: es roch trotzdem fischig, wenn nicht etwas nach urin, weil er auch schona uf der toilette gewesen war. is das normal? woher kommt es? ist echt unangenehm! ich will schon garnicht mehr da ran... :-/

sxamygixrl


ich denke fischiger geruch beim penis ist vielleicht in manchen fällen normal..... hab das auch schon erlebt blöd ist nur dass sein geruch nach dem sex an der mumu bleibt wie du beschrieben hast und man selbst auch fischig riecht ....fand ich auch total unangenehm... vorallem merken die männer ja selbst nicht dass sie fischig riechen.... hab da dann immer mit "tatum rose" ne vaginalspülung gemacht (hat mir mein FA verschrieben) damit sein fischgeruch von mir schnell wieder verschwindet ......bin generell begeistert von tatum rose ist ein tolles pflegeprodukt für die mumu :)^

HVundsilekinxi


tatum rose

hi!

was ist das denn mit der spülung genau? gegen was ist sie und wieso wurde sie dir von fa verschrieben?

ja der fischgeruch ist echt unangenehm, vorallem weil ich dann sehr abgeturnt bin! hast du es mal deinem freund gesagt?

meinst du das kommt von urinablagerungen aus der harnröhre oder eher von einer infektion?

liebe grüße! *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH