» »

Entsorgung von Tampons etc.

Kma:ddax20 hat die Diskussion gestartet


Wollte mal fragen, wie ihr eure Tampons und Slipeinlagen immer ensorgt. Manche werfen alles in den Müll, manche in die Toilette. Gab schon in nem anderen Forum mal ne interessante Diskussion darüber, deswegen dachte ich mir, ich schreib hier mal.

Lg

Antworten
Gpret_chexn


Tampons in die Toilette - Binden, Slipeinlagen ect. werden eingewickelt und in den Müll geschmissen...

GNrast-Halm


ich machs wie Gretchen. :-)

eumZma tSjorxven


Ich schmeiß alles in den Müll - anders sorge ich noch für eine miefende Verstopfung im Klo... Nee, danke!

EMs>ca(dxa


in klopapier wickeln und ab in den müll!

hDelix :po}matixa


ich auch

in klopapier wickeln und ab in den müll!

KXadNda2x0


achso hab selber gar nicht gesagt...tampons und slipeinlagen werf ich ins klo. ich nehm nur die minis und die slipeinlagen von carefree, also ohne plastik dran. so hab ich keine angst, dass mal was verstopft.

lg

Vuire0nfänxger


Niemals in die Toilette !

Auch wenn es nicht sofort zu einer Verstopfung kommt - es könnte, da sich diese Dinge im Wasser nicht zersetzen, zu einer Blockierung der Rückstauklappe führen, oder zu einer allmählichen Verstopfung.

Spätestens beim nächsten Starkregen kann das verhängnisvoll werden!

KLaddao2x0


Vielleicht...allerdings mach ich das schon immer so, hatte wohl glück

e0mma Atjoxrven


Klos verstopfen doch auch von zu viel Klopapier... Ich wäre mit Tampons und Slipeinlagen und erst recht mit Binden vorsichtig. Da steht nicht umsonst drauf, dass man sie nicht in der Toilette entsorgen soll...

N<iWcoxle


*:)

Grundsätzlich MÜLL. Hab auch für bedarfsfälle, wenn ich wirklich mal auf bindne zurückgreifen muss >:( immer Müllbeutel im Kosmetikbeutel, wenn wir wo sind, falls da mal kein Mülleimer im Bad is (vornehmlich Junggesellenhaushalte).

LG

m.ari}a2x2


müll

komisch, ich dachte irgendwie immer, es sei selbstverständlich und allgemein üblich sowohl tampons als auch binden in den müll zu werfen... tja, man lernt nie aus. werd trotzdem dabei bleiben, hab irgendwie so das gefühl entwickelt, dass sowas nicht ins klo gehört ;-)

S@nowSBxunny


Da wir ein eigenes Haus haben schmeisse ich da auf keinen Fall was in die Toilette. Denn eine Verstopfung kann da teuer werden. Man soll auch keine Tampons, Binden, Slipeinlagen ins Klo werfen, frat mal die Abwasserfachleute bei den Stadtwerken die finden das gar nicht lustig. Denn der ganze Abfall muss extra rausgefischt werden..weil es sich ja nicht zersetzt.

Ich werfs ganz normal in den Kosmetikeimer eingerollt in Klopapier oder bei den Binden ist ja meist eine umhüllung dabei die man dazu verwenden kann..spart Klopapier ;-).

SPanbxy


Ich benutze nur Tampons, ich wickel die immer in Toilettenpapier ein und werf die dann in den Mülleimer. Hab ich früher mit Binden und Slipeinlagen auch so gemacht.

Dachte das wäre so üblich ???

Grüßle

J\ulche)n 2004


Auf jeden Fall in den Müll!

Wir hatten mal in der Firma das Theater auf der Damentoilette:

Verstopft und man konnte den ganzen Tag nicht drauf gehen.

Also nie in die Toilette.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH