» »

Entsorgung von Tampons etc.

K!leenAex 82


Yeah.... mooncup ;-D

S:anxby


Sagmal redet ihr da immernoch drüber......

wusste garnet das man so ein Thema so lange bereden kann..... %-|

R>eune1


Habe meine Schwester nicht über zeugen können. Habe die Spülung etwas anders eingestellt so das mehr Wasser kommt und die Binden mit einmal Spülen runter gehen

fuaceplxle


Binden und tampons

Binden und Tampons gehören nicht ins Klo

auf jeder Damentoilette ist ein behälter

da gehoren die Binden Und Tampons rein

was ist den dabei wenn man die benützten Binden und

Tampons in Toilettenpapier einwickelt und in den behällter

schmeist

meine freundin schmeist immer noch die Binden und Tampons

ins Klo sie schmeist sogar ihre Strumpfhose ins Klo

wenn eine laufmasche drin ist

das ärgert mich dermassen habe sie mehrmals darauf angesprochen aber die ist stur

und wenn ich meine tage habe und es ist mal kein behälter

auf dem Damenklo wickle ich den Tampon ein

und nehme in in der Handtasche mit heim und werfe in in den normalen müll

fera%u197x9


Rene1

Umwelt bedankt sich :-/

O+bSeISs]IxoN


in der schule muss ichs auch ins klo werfen, weil wir so steinzeitmäßig sind und keinen müll dort haben. -.- ich meine, die wissen doch ganz genau, dass mädchen ihre tage haben?! naja, die brauchen sich nicht wundern, wenn da mal alles überläuft..

fMacelxle


hallo ObSeSsIoN

wie ich gerade lese habt ihr in der schule auf der Toilette

keinen behälter für eure Binden und Tampons

das sind echt Toiletten wie in der steinzeit

bin zwar schon einige zeit aus der Schule raus

hatten am anfang auch keinen Menstruations behälter

auf der Toilette ich weis jetzt nicht ob unser Toiletten wegen Tampons und Binden vertopft waren

aber es hat gedauert wir waren 7 Mädchen in der Klasse

und eine jede hatte schon ihre Periode mir Mädchen sind damals

sogar zu einer Lehrerrien gegangen das auf den Mädchentoiletten

so behälter hinkommen aber es hat nichts gebracht

unser Männlicher Leherer zu den mir Mädchen ein großes

vertrauen hatte den haben mir unser Prob gesagt

und er hat es geschaft das in den Mächentoiletten

in den Toilettenkabinen so behälter aufgestellt

wurden

Würde ich auch die empfehlen und zur Schulleitung gehn

und würde so lange trängen bis ihr Mädchen

eure Behälter bekommt

M4ir<ah123


Das kenn ich. Ich bin auf eine Mädchenschule gegangen, da sollte man meinen es wäre selbstverständlich, dass diese Behälter rumstehen... aber von 7 Toiletten waren vtl. 1-2 mit Behälter ausgestattet.... War auch immer sehr toll...

Aber ich find es auch selbstverständlich, dass ich Binden und Tampons, in Toilettenpapier eingerollt, in den Müll werfe. Hab aber auch immer einen kleinen Beutel dabei wenn wir irgendwo sind, weil wirklich nicht jeder einen Müll im Bad hat und ich ja schlecht damit durch die Wohnung meiner Freunde tigern kann auf der Suche nach einem Müll ;-)

S&ilke1H974


Tampon und Binde entsorgen

Hallo

Ich entsorge meine Binden und Tampon immer im Mülleimer. Hab immer kleine einfrierbeutel dabei. Vorher wickel ich sie in Klopapier ein, dann in den beutel und entweder nehme ich es mit nach Hause oder ich werfe sie auf der Toilette in den Mülleimer.

Mfg Silke

t%uutti_3fruttxi


Ich werfe alle Hygeneartikel in den Mülleimer. Meine Schwester und ich bekamen das so von unseren Eltern (Mutter und auch Vater) gelernt, dass gewisse Dinge einfach nicht ins Klo gehören - egal ob jetzt gesagt wird, das kann man reinschmeißen usw.

Vor Freunden wird es einem doch ab einem gewissen Alter nicht mehr so peinlich sein um nachzufragen wo der Mülleimer steht.

Bei meinen Großeltern gibts auch keinen Mülleimer in den Badezimmern. Als meine Cousine und ich unsere Tage hatten, haben wirs ihr gesagt, dass ein Mülleimer ins Bad soll und seitdem ist dann, wenn wir auf Besuch (1-2 Wochen) waren, bei Bedarf, ein Mülleimer vorhanden gewesen.

Finde es auch bei Freunden nicht peinlich, nach einem Mülleimer zu fragen, weil ich etwas zu entsorgen habe...

naja - jedem das Seine

PS.: Wer meint, dass sich der Tampon komplett im Wasser auflöst, solls mal testen, was passiert, wenn der mal ein paar Tage im Wasser ist. Auch Tampons die auf der Straße (jaja Schweine gibts) liegen, zersetzen sich nicht...

r2otbla]ettch'en


Ich werf sie auch immer in den Müll, nachdem ich sie in Klopapier eingewickelt habe.

LG

R,exne1


was soll ich sonst machen? ich kann ja nicht daneben stehen wenn sie ihre Binde wechselt und runtersühlen will. das war die einziege lösung damit es nicht sofort eine verstopfung gibt. Falls ihr vorschläge habt bitte

tOutt>iN_frutxti


Hast du ihr denn schon mal gesagt, dass das nicht in die Toilette gehört sondern in den Mülleimer? Das sie die Toilette putzen muss, die Rechnung des Klemptners bezahlen muss, wenns eine Verstopfung gibt!? Droh ihr da ein bisschen, Binden gehören wirklich nicht ins Klo!

E?inAl:ien


Bei uns in der Firma mussten mal sämtliche Frauen auf dem Parkplatz antreten, wo die Abwasserschächte zusammen laufen. Da hatte es eine ziemlich große Verstopfung gegeben und ratet mal wodurch... Der ganze Kanal war voller Binden und Tampons und jede Frau durfte mal reinschauen! Ob das wohl eklig und peinlich war... ;-D So kleine Behälter stehen bei uns auch auf jeder Toilette, selbst im Herrenklo (fragt mich nicht warum, bin selbst am rätzeln), aber manche lernens halt nicht.

Den anblick von nem benutzen Tampon habe ich jetzt im Feld auch genossen, wo ich mit meinem Pferd unterwegs war. War ganz lecker, vorallem die vielen Fliegen drum herum, also konnte die Tat noch nicht lang zurück liegen.... Tja, Männer sind Schweine, Frauen aber auch...

tAutti9_fruxtti


Was Toiletten und Hygieneartikel angeht sind Frauen die ärgsten "Drecksäue" um es mal so auszudrücken.

Bei vielen denk ich mir immer, ob die zu Hause die Toilette auch so verdreckt hinterlassen oder mal einfach nicht runterspülen... :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH