» »

Entsorgung von Tampons etc.

H]appy-tHippxo


ich machs mal so und mal so

Gere{t)chexn


Hm, also Binden ect. klar, die kommen in den Müll.

Aber Tampons ? Da steht doch sogar in der Packungsbeilage,

dass sie in der Toilette runtergespült werden können....

tgiffkie


Also ich mach das von Anfang an, dass das alles eingrwickelt im Müll landet. Hatte auch gedacht, dass das allgemein so üblich wäre. Zumal mittlerweile an vielen öffentlichen Toiletten (Restaurants, Uni, etc.) oftmals dransteht, dass Hygieneartikel nicht in die Toilette gehören (und meist gibts ja dort auch Hygienetüten, in die man das gebrauchte Zeugs packen und dann in den Müll stecken kann).

Wie gesagt, ich hab früher gelernt, dass weder Binden noch Tampons ins Klo gehören, eben weil es dadurch schnell verstopfen kann (meine eltern haben überigens auch ein eigenes Haus, bei dem sowas halt teuer wird).

Und ich hab mir auch - wie hier schon jemand erwähnte - vor langer zeit schon für Notfälle kleine Beutelchen zugelegt für Besuche bei Leuten, wo man doch ahnen kann, dass da kein Mülleimer im Bad sein wird, Junggesellenhaushalte stehen da wirklich ganz weit oben auf der Liste ;-)

k2äse\brötcxhen


man kann doch nicht alles im klo runterspülen :-D in anderen ländern könntet ihr bei solchen aktionen richtige probleme bekommen. ich war mit 17 in südfrankreich auf sprachferien, zusammen mit zwei wirklich dämlichen schweizerinnen. die gastmutter erklärte uns ganz genau, dass die französische kanalisation sowas nicht schluckt, und die wahrscheinlichkeit von einer verstopfung sehr hoch ist. die beiden habens entweder nicht verstanden, oder ignoriert, dann war das ganze bad überschwemmt - sie haben gedacht öfters spülen hift vielleicht ;-D

Bsasthelta2nt!e


Wird bei mir alles in Klopapier eingewickelt und in den Müll geworfen. Sonst verstopft noch meine Toilette und dann hab ich wohl ein echtes Problem... :-o

_dJosiQex_


Zu Hause werfe ich die Tampons eingewickelt in den Müll aber wenn ich unterwegs bin, spül ich sie meistens gleich in der Toilette runter. Ist ja nicht mein Klo.... :-p

H1appy-Hiippo


;-D

h&eBh=a


bei mir kommen nur die tampons ins klo, slipeinlagen oder so werf ich immer in den müll.

ich hab mal von nem "abwassermenschen" gehört, das die tampons in der kläranlage keine probleme machen.

die haben eher ein problem mit der plastikverpackung von den tampons, weil die sich so schlecht raus fischen lassen oder so ....

E^pik<ur197x2HH


Falsch

Alles außer Eigenhinterlassenschaft und Klopapier ist schädlich in der Toilette. Eine grosse Sauerei...selbst Essen oder Fett und Bratenöl gehört dort nicht rein !

Kdaddna20


meine eltern haben auch ein eigenes haus, und meine mom hats mir quasi so 'beigebracht'. nuja, aber ich versteh schon auch die gegenstimmen. jedem das seine :-)

mbare`ndi


Auch ich entsorge Tampons und auch die Carefree Slipeinlagen übers Klo, weil die nun mal ganz problemlos runterspülen wie Toipa, außerdem ist´s praktischer, schneller, sauberer. Aber Binden nicht, die sind zu dick, benutze ich aber auch nur selten.

G+lor]ia1988


Ich wickels ins Klopapier und werfs in den Müll!

tt zzz... in die Toilette werfen... *kopfschüttel*

_-Joxsie_


Wieso sollte man den Tampons nicht in die Toilette werfen? Die lösen sich doch vollständig auf!

KeleHio


Epikur1972HH

Alles außer Eigenhinterlassenschaft und Klopapier ist schädlich in der Toilette. Eine grosse Sauerei... selbst Essen oder Fett und Bratenöl gehört dort nicht rein !

Genau so ist es! :)^

_/JosOi2e_


Aber aus welchem Grund denn eigentlich keine Essensreste. Ich gehe jetzt mal davon aus, ihr meint nicht ganze Bratwürste oder Steaks. Aber ob ich es nun esse und es kommt nachher in die Kanalisation oder ob ich das gleich reinwerfe ist doch völlig egal, oder?

Bei uns zu Hause wandern die Essensreste regelmäßig in die Toilette.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH