» »

Schwanger trotz Regel?

oBhrrinngladxy hat die Diskussion gestartet


also ich hab da mal so eine frage,

ich hab in einem zeitungsartikel gelesen, dass es sogar vorkommt, dass trotz einer vorhandenen schwangerschaft die frau bis zum 3.monat sogar weiterhin die regel hatte.

ich will und kann mir das nicht vorstellen, ist jemanden von euch so etwas ergangen oder kennt ihr jemanden?

kann man sich dann überhaupt sicher sein, zu denken :"ich hab meine tage, ich bin also nicht schwanger." ??

danke im vorraus

gruss ohrringlady

Antworten
o!hrriCngladxy


ach ja, und falls ihr vielleicht weitere links oder dergleichen habt, wäre ich euch sehr dankbar..

würde mich gerne weiter in diesem thema informieren..!

M<ars&hmalGloxw


Hallo ohrringlady!

Das hab ich auch schon gehört und es verunsichert mich auch. Ich kann mir aber schlecht vorstellen, dass man die Periode noch ganz normal bekommt, wenn man schwanger ist. Ich denke, dass sie dann viel schwächer sein müsste. Sonst hätte das befruchtete Ei ja keine Chance eingenistet zu bleiben und würde meiner Meinung nach bei einer Mens mit normaler Stärke wieder mit ausgeschwemmt werden.

Kennt sich noch jemand damit aus?

Gruß

FSr^ösxchli


ja ich :o)

Hallo,

also ich bin derzeit trotz periode schwanger. Das ist ein scheiß gefühl kann ich euch sagen. ich hatte meine periode zuletzte (also die angebliche) am 24.02.05 hab mich dann aber 9 tage später also am 5.03 so blöd gefühlt das mein Mann!!! sagte Du bis bestimmt schwanger ... Ich so "quatsch ich hatte doch gerade erst meine tage" und sie waren wirklich ganz normal. Mit bauchschmerzen normal starke blutung etc.

Naja ich dann nach schlecker und nen test geholt. Hab einen für ab ausbleiben der periode geholt und der war SOFORT positiv ... ganz fett lila. ich hab echt nicht schlecht geguckt. dann war ich letzten dienstag beim fa und bin jetzt anfang 6 ssw. meine eigentliche periode ist aber erst am donnerstag fällig !!! tjaja ich hab auch immer gesagt "ach papelapapp das gibts nich" und jetzt bin ich selbst eine ... die es nicht gemerckt hat.

naja so ist es und so bleibt es (hoffe ich)

lg Fröschlii

Mnars8hmal+low


@ Fröschli

Dann herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Aber irgendwie beunruhigt mich das total. Ich nehme wohl die Pille (hatte am ersten Einnahmetag aber Durchfall), hatte meine periode ganz normal und fühle mich schon seit einer Woche auch total blöd (Blähbauch, Müdigkeit, Blähungen). Ich war eigentlich beruhigt, als ich meine Periode bekommen habe, aber jetzt bin ich mir überhaupt nicht mehr sicher...

Viele Grüße,

ddicSke7x6


ja, kenne das problem. ging mir auch so. bei mir wars nur leider vor 6 jahren so, als ich gerade anfihng zu studieren und arm war und männerlos und es passte gar nicht. also war von vornherein klar, dass nur ein abbruch in frage kommt. da meine tage immer kamen, hab ichs aber fast zu spät gemerkt, ich dachte ja,alles ist normal. bis mir auf einmal morgens immer schlecht war :-) dumm gelaufen, nicht mal mehr auf so was blödes wie seihne tage kann man sich verlasen :-)

FTröscshlxi


ja das ist wohl war... naja ich sehe dem jetzt erstmal gelassener entgegen. ist aber echt mist trotz periode s zu sein gerade weil man dann auch nicht so wirklich drauf achtet was man trinkt raucht (ziggis natürlich) und überhaupt so im alltag macht.

hab jetzt donnerstag den nächsten termin und hoffe, daß man dann schon das kleine herzchen sehen kann *hoff*

also allen alles gute und bis bald

Fröschlii *5 ssw*

oqhrriingulaxdy


ach schreck

war ne woche im urlaub, und jetzt zu sehen was bei meinem betrag herausgekommen ist gefällt mir gar nicht...!

naja, dann werd ich mich nicht mehr nur auf hormonelle verhütung verlassen, doppelt hält bekanntlich besser...

aber danke für die infos!

liebe grüße!

Wjeißer fEngexl89


hey leute,ich wollte nur mal fragen wie das ist wenn man die pille regelmäßig einnimmt und seine periode bekommt ob man da trotzdem schwanger sein kann?ich hab schon wochenlang so ein kneifen im bauch mir ist schlecht,habe fieber und habe kein stuhlgang mehr!ich mach mir große sorgen!hab schon 1 ne tochter und hab es auch erst zu spät bemerkt weil ich meine periode weiter bekommen habe!(im 6.monat)ich möchte denn fehler nicht nochmal machen weil ich noch jung bin!würd mich freuen wenn ich eine schnelle antwort auf meiner e-mail adresse bekommen würde!

Adresse:wono.net@web.de :-/ :-/

A>leoxnor


Wenn du die Pille korrekt genommen hast ist eine Schwangerschaft sehr unwahrscheinlich. Wenn es dich beruhigt kannst du ja einen Test machen.

m'agg/ie


wenn man etwas googelt findet man so einige Seiten wo das beschrieben ist wie es sein kann das man trotz Regelblutung schwanger sein kann.

Meine Mama wusste damals bis zum 4ten Monat nicht das sie it mir schwanger ist. Trotz verhütung. Auch die Pille ist nicht immer eine Garantie nicht schwanger zu werden

[[http://www.weblehre.de/aid351.html]]

lCspeWzixal


hallo, habe gestern mal mit meiner mutter gesprochen. sie hat tatsächlich erst in der 16.ssw erfahren, dass sie schwanger ist. hat vorher ganz normal ihre regel bekommen.

habe auch sehr gestaunt, als ich das gehört habe ;-)

MoonixM


@ maggie:

in den meisten Fällen ist ein Pillenfehler am Versagen der Pille schuld-dieser bleibt natürlich oft unbemerkt. Hätte die Frau gewusst, dass sie etwas falsch macht, hätte sie ja zusätzlich verhütet.

Bei korrekter Anwendung ist eine SS unter der Pille höchst unwahrscheinlich.

m7ucky.dsel?phixna


Hallo,

ich bin neu hier im Forum, und bin ein bisschen unsicher.

Also ich bin grade bei meiner Hausärztin in Behandlung habe aber seit ca 1 1/2 Wochen abends immer Übelkeit mal mit erbrechen und mal ohne erbrechen. Die Übelkeit liegt so im Oberbauch. Ich musste Dienstag zum Arzt, da ich Ohrenschmerzen hatte und habe sie auch auf die Übelkeit angesprochen. Meine Ärztin fragte gleich, ob ich schwanger bin, ich beantwortete das aber mit Nein, da ich am Montag meine Periode bekommen habe.

Meine Ärztin sagte zu mir, das es vielleicht Bakteriell ist, aber ich erhalte jetzt Antibiotikum weil ich eine Mittelohrentzündung habe.

Das dadurch vielleicht jetzt die Übelkeit nach lässt, wenn ich das Antibiotikum nehme. Heute musste ich wieder zur Ärztin diesmal wegen meiner Tochter und ich habe auch hier wieder nach gefragt und gesagt, das die Übelkeit nicht nachgelassen hat und sie fragte ob wir schon einen Test gemacht hätten. Ich sagte zu ihr, das ich meine Periode am Montag bekommen habe. Meine Ärztin sagte dann zu mir, dass man trotz Periode Schwanger werden kann.

Was soll ich machen, was :-) kann die Übelkeit bedeuten sprich auch, dass mein Oberbauch so hart ist.

Wie erwähnt habe ich eine Tochter bei ihr hatte ich auch abends immer diese Übelkeit nach 3 Monaten war sie dann wieder vorbei. Denn habe ich noch einen Sohn bei ihm hatte ich keine Übelkeit und bei beiden Kindern ist die Periode auch ausgeblieben.

Ich habe nicht mit der Pille verhütet sondern mit der Spirale die ist mir aber im Juni gezogen wurden.

Ich hoffe, dass ich von Euch Antworten bekomme vielleicht auch eventuelle Tips was das alles zu bedeuten hat. Den wie gesagt so ist alles Körperlich bei mir OK außer die Mittelohrentzündung

Liebe Grüße

mucky.delphina

vMel0vet r aixn


Meine Cousine ha ihre Schwangerschaft bis zum Platzen der Fruchtblase nicht bemerkt. Hatte bis zum Ende hin ihre tage und ha auch keinen Bauch gekriegt, nur im Allgemeinen is sie Breiter geworden, es hat NIEMAND gemerkt..

Es ist durchaus möglich!

Die Übelkeit kann von so vielem kommen.. Hast Du übermässig Stress?

Ansonsten würde ich dir wirklich mal anraten, einen Test zu machen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH