» »

Schwanger trotz Regel?

RjyhAnS_WMaMixi


Hallo Leute

habe mich gerade neu angemeldet im Forum und brauch eure Hilfe

ich habe zurzeit meine Periode

doch 1-2 Wochen vorher hatten mein partner und ich 1 mal ungeschützten sex

trozz periode haben wir den verdacht das ich schwanger bin da ich zurzeit echt viel esse und mir bei ein bisschen mehr anstrengung immer schlecht wird und ich bauchschmerzen bekomme

hoffe auf Antworten von euch die mir helfen

danke lg RyAnS_MaMii

KCa+mika6zii08x15


Ungeschützter Geschlechtsverkehr kann natürlich schwanger machen.

Wenn derzeit ein Kind ungelegen kommen würde, solltet ihr deshalb anständig verhüten.

Die Symptome die du beschreibst, können alles Mögliche sein.

Wenn du deine Periode in gewohnter Stärke bekommen hast und nicht hormonell verhütest, dann ist das ein relativ sicherer Anzeiger dafür, dass du nicht schwanger geworden bist. Ich würde dennoch 18 Tage nach dem letzten fraglichen Verkehr einen Schwangerschaftstest mit Morgenurin durchführen.

R7yAnS_xMaMii


mein freund und ich haben gestern drüber geredet und wir haben uns dazu entschlossen das wenn ich jezz nicht schwanger bin ich die pille weg lasse und ein 2 kind in planung setzten

also egal ob ich es jezz bin oder nicht ein kind kommt früher oder später

trotzdem danke für deine antwort

c?astminnXn


Hallo zusammen

also vor ca 3-4 wochen hatte ich auch einen unfall habe aber innerhalb von 6 stunden die pille danach genommen. nun ich habe am 10.dezember auch meine periode bekommen und habe dann ganz normal mit der pille wieder angefangen. meine periode war ganz normla also keine schmierblutungen oder braun gefärbtes oder so. aber nun habe ich brustschmerzen und unterleibschmerzen die kommen und gehen. kann ich trotz pille danach schwanger sein?

b&uddlxeia


kann ich trotz pille danach schwanger sein?

Ja, deswegen sollte ein Urintest nach 18 Tagen durchgeführt werden.

Prinzipiell sind deine Beschwerden aber auch mögliche Pillennebenwirkung.

H;ySteRi-c_aDraMaP_QueexN


Reihe mich hier auch mal ein, dann brauch ich kein neues Thema eröffnen, da ich sowieso ein ähnliches Problem habe.

Ich habe am 15.12. und am 17.12. schwach positiv getestet mit dem 25er-Test von cyclotest.

Am 19.12. bekam ich eine Blutung, die etwa 2 Tage lang regelstark war und danach nur noch schwach.

Ich gehe davon aus, dass es sich um meine um ca. 1 Woche verspätete Mens handelte.

Der Unterschied zu sonst ist, dass ich im Voraus kein PMS hatte und die regelstarke Blutung kürzer war als sonst. Und halt die Verspätung. Habe normal einen 25-26 Tage-Zyklus, manchmal auch genau 28 aber ganz, ganz selten bzw. quasi nie mehr.

Jetzt bezweifle ich, dass eine SS vorliegen kann und frage mich ob die Tests die ganz leicht positiv anzeigten "falsch" waren?

Oder gibt es das häufiger, dass Frauen zumindest die 1. Regel nach evtl. Empfängnis bzw. Einnistung noch normal bekommen? Ich gehe davon aus, dass das ganz ganz seltene "Phänomene" sind und eher irgendwas bei mir grad nicht stimmt... ":/

Würde mich über weiteren Erfahrungsaustausch freuen und wünsche euch allen noch ein frohes und erholsames Weihnachtsfest. *:)

fvlowejrli


Wenn du ihn innerhalb der Zeit abgelesen hast ist das Ergebnis schon richtig. Hast du nach deiner Blutung nochmal getestet? Ich tippe auf einen sehr frühen Abort, wenn die Tests wirklich positiv waren. Um das rauszufinden würd ich jetzt einfach nochmal testen.

H,ySteRic_D|raMa5_QjuexeN


Ja, das Ergebnis wurde innerhalb der vorgegebenen Zeit abgelesen.

Nein, nach der Blutung habe ich noch nicht getestet. Kann auch frühstens am Samstag erst wieder testen. :-(

kaatti!leixn


Hysteric

deine Zyklen sind recht kurz... könnte ein Hinweis auf eine Hormonschwäche sein, daher wurde die Schwangerschaft vermutlich von deinem Körper frühzeitig unterbrochen.

H/ySteRic/_DrYaMax_QueeN


Der Arzt hat damals festgestellt, dass meine 1. Zyklushälfte verkürzt ist. Ich habe meinen ES früher, als es üblich ist, aber dem ES bis zur Mens sind es immer ziemlich genau 14 Tage.

HTy&SteR^ic_Dr}aMa_)QueeN


Im letzten Zyklus hatte ich z.B. meinen ES später. Also für meine Verhältnisse und da war auch der Zyklus länger, bzw. normal lang. Denke also, dass wirklich durchschnittlich die 1. ZH kürzer ist bei mir und darum der frühe ES.

k)attkilexin


achso, also wenn die 2.ZH mind. 14 Tage lang ist, ist es eigentlich ok.

Du solltest trotzdem in naher Zeit nochmal deinen FA zu dieser Sache kontaktieren.

H,yS?teRic_D9ra<Ma_Que#exN


Also der letzte Hormonspiegel war von 2009. Sollte vllt. mal wieder kontrollieren lassen. Damals hat der Arzt im US gesehen, dass ich schon sehr früh ein sprungreifes Eibläßchen im Eierstock habe und hat darauf gemeint, dass es eben die 1. ZH ist, die bei mir verkürzt wäre.

Ob das regulär so ist oder heute doch andere Ursachen Grund sind weiß ich ja leider aktuell nicht. Laut Zyklusbeobachtung ist mein ES immernoch früher als üblich ist.

Habe aber auch mal eine Zeit lang Mönchspfeffer bekommen und sollte auch Hormone nehmen, die ich aber nicht vertragen habe.

Hatte mal Probleme mit Zysten und bin schon einmal mit einer ziemlich kritischen Gelbkörperzyste im KH gelandet und da macht man sich doch Gedanken ob irgendwas nicht OK ist.

k"atteileixn


ob es sich ev. doch um eine Gelbkörperhormonschwäche handelt, würde ich eben so bald als möglich abklären.

Wenn du schwanger werden möchtest, ist das schon wichtig zu wissen.

Vielleicht könntest du auch schon mit Zyklustees ein bischen nachhelfen (Himbeerblätte und Frauenmantel).

f_lowexrli


Ob deine zweite Zyklushälfte zu kurz ist kannst du leicht mit NFP feststellen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH