» »

Konisation

cGhanta[letEtxa


Aldonka

Hallo Aldonka,

man hat mir schon öfter dazu geraten, aber zwischendurch war der Abstrich auch wieder ok. Eigentlich bin ich selber Schuld, das ich es noch nicht machen lies. Ich habe immer gedacht das wird wieder. Was von selber kommt ,geht auch wieder, denkt man.Aber irgendwann kommt man zur Vernunft und man merkt man muss was tuen. Ich habe es bestimmt auch aus lauter Angst noch nicht gemacht.Wie DOOFFF.Könnte schon länger wissen was los ist. Ich habe auch die Fa gewechselt um verschiedene Meinungen zu hören. Du hast sehr lieb geschrieben danke dir. Bald bis du auch befreit.Halt den Kopf hoch.

Seitdem ich das Forum entdeckt habe, fühle ich mich sicherer, ich kenne niemanden der dieses Problem hat. Man fühlt sich nicht mehr so allein.

Schönen abend wünsch ich dir

Gabi

f#raWnnilxein


xkittyx + aldonka

hi ihr beiden,

die sache mit dem sex beschäftigt mich auch. Und zum thema selbstbefreidung finde ich es super, dass sich kitty getraut hat zu fragen - ich war selbst hier im forum zu feige :-)

Tipp an kitty: das mit der selbstebfriedung würde ich erst so 2 wochen nach der koni machen, ich hatte nämlich auch mit meinem freund nen bissle mehr gekuschelt inkl. "höhepunkt". Es ist zwar nichts weiter passiert - aber ich hatte danach nen ziehen im bauch. und SEX: naja, i war gestern beim arzt und der meinte ich könnte in einer woche wieder. das wären bie mir dann ca. 4,5 wochen nach der koni. - ich denke mal, dass es davon abhängt, wie gut es verheilt ist und bei mir ist es sehr gut verheilt - denn ich darf wieder alles machen - hmm außer sex.

Lkindje58i5


HPV Impfung

Hallo an alle!

Mein FA hat zu mir gesagt, das man auch nach der Koni, selbst wenn alles entfernt wurde, immer noch den Virus hat. Aber solange er gerade ruht und keine Probleme macht kann man dagegen impfen. Wie bei einer Grippeimpfung. Der Schutz ist dann nicht ein Leben lang gegeben aber so ca. 15 Jahre, wenn ich das richtig verstanden habe. Ich hoffe das hilft euch ein bißchen.

Aldonka: ich kann dich gut verstehen hatte auch tierische Angst vor der Koni, zum Glück braucht ich das nicht lange ausstehen, da nur eine Woche zwischen der Nachricht über die Koni und dem OP Termin lag. Ich wünsche dir ganz viel Glück für deinen Termin.

Ich bekomme ja nun hoffentlich morgen meinen Befund der Koni!!!

An xKittyx: cool das du danach gefragt hast habe mich auch nicht getraut. Möchte nämlich auch gerne ein bisserl mit meinem Freund kuscheln

|-o

Wünsche euch allen einen schönen Abend

M6aKab5


@linde und Kitty

Kuscheln geht auch. Haben wir auch gemacht. Und ich kann nur für mich sagen, danach ging es mir viel besser. Der Sex mußte aber 6 Wochen warten und da war es die ersten Male nicht so toll. Ich glaube aber, das da eine Blockade in meinem Kopf war. Danach war alles wieder wie vorher.

Einfach ausprobieren

Martina

a`ldxonka


HPV-Impfung @Linde585

Hallo *:)

interessant mit der Impfung, ich werde meinen FA auf jeden Fall darauf ansprechen. So richtig leuchtet mir noch nicht ein, wie genau die feststellen wollen, ob man wirklich virenfrei ist ??? Da werde ich mal in der Klinik fragen, was die dazu meinen, so als 2. Meinung.

Danke für deine Unterstützung...sollte ich mal nicht hier schreiben, dann betreibe ich intensive Ablenkung vor der Koni ;-) und dann scheint das auch gut zu klappen. An den WEs kümmert sich mein lieber Freund um mich und wir unternehmen was. Muss man ja ausnutzen bevor man dann nicht mehr so kann :=o

LG

*:)

f'ran_nilexin


aldonka

hi du,

ja, du machst es genau richtig - geniesse die zeit vor der koni u. a. auch mit deinem freund - das haben wir auch so gemacht :-)

Das mit impfung ist komisch - ich höre auch verschiedene meinungen, aber mein fa sagte zu mir, das wir am 19.04.2007 den abtrich machen und den HPV test. mein freund macht den test am 06.02. - wenn er positiv ist - dann geht sex nur noch mit kondom! bis ich mein ergebnis habe.bin ich negativ, dann lass ich mich einfach impfen - das ist es mir wert. Wenn es dann doch umsonst war, gut, dann pech - aber wie oft werfen wir für viel unnützere Dinge geld aus dem fenster |-o

LG Franzi

fVrannixlein


an alle: Sex nach Koni

jetzt hab ich mal wieder ne frage:

Wer hat sich denn schon 4 Wochen nach der Koni mit dem sex getraut ??? ? Gibt es jemanden hier?? und wenn nicht, dann sagt mir, wielange ihr gewartet hab. War der sex okay ??? habt ihr geblutet danach?? Schmerzen gehabt ???

Mensch, ich kann es kaum erwarten und dieses Wochenende sind dann mehr als 4 Wochen vorbei. Bitte antwortet!!!! *:)

LG Franzi

a<ldonqka


chantaletta

Hi Gabi @:)

ich kann dir nur zustimmen, vorher kannte ich auch niemanden, der das hat und dachte ich hab SONSTWAS für ne schlimme Geschlechtskrankheit oder so. Hatte damals auch nen Freund, der mich deswegen total fertig gemacht hat und mir unterstellte, ich hätte ihn angesteckt und wäre fremd gegangen... da hätte ich mal früher auf so ein Forum kommen können :-/ Ich hab die Viren ja auch schon seit 1 1/2 Jahren. Mittlerweile höre ich von einigen im Bekanntenkreis, die ähnliche Probleme haben, aber die Leute sind gehemmt, über sowas zu reden. Hier im Forum ist das natürlich um einiges leichter.

LG aldonka *:)

a'ld_onxka


frannilein

Hallo Franzi,

genau so wie du will ich es ja auch machen. Wenn mein Freund positiv ist und ich negativ, dann gibt's nen Regenmantel aufgesetzt, auch wenn gejammert wird (ich steh ja persönlich auch nicht so auf die Dinger, aber muss ja sein). Ich will es auf jeden Fall riskieren und mich impfen lassen. Das Geld ist es mir allemale Wert! Es ist ja noch eine überschaubare Summe. Für alle Frauen nach uns hoffe ich, dass die Impfkommission eine weise Entscheidung fällen wird und die GMHK-Impfung zu den Leistungen der KKs endlich mit aufgenommen wird!

Warum macht der FA den HPV-Test erst so spät? Kann man nicht gleich nach der Krankschrift die Impfung anpeilen? Ich meine bei dir wurde doch alles im Guten entfernt, warum dann warten? Übrigens würde mein Freund gern wissen, wie die das beim Mann untersuchen?? Man sieht ja nix oder geht das mit Blutabnahme ???

LG *:)

Lqind#e5K85


Aldonka

Hallo!

Wegen der Impfung wie gesagt, ich weiß auch nur das was mir der Arzt gesagt hat. Habe auch schon viele verschiedene Sachen darüber gehört.

Ich freu mich für dich das dein freund so zu dir steht und dich ablenkt. Bei mir war das total komisch. vor der Koni war meine Freund total cool und meinte das wäre ja alles nicht so schlimm und hat sich auch irgendwie gar nicht dafür interesssiert :-( Erst morgens vor der Koni hat er richtig gefragt was denn da nun gemacht wird! und danach war und ist er jetzt total lieb und verständnissvoll. Ich glaube er war mit der Situation total überfordert.

habe heute auch beim FA angerufen wegen meinem Befund, der sollte heute da sein...ist er aber nicht, nächste Woche soll ich nochmal anrufen. ich hasse dieses warten.

Liebe Grüße Gerlinde

LDi;nde5x85


chantaletta

Hallo gabi

Wann hast du morgen die Koni? ich wünsche dir alles gute für morgen, wirst sehen alles halb so schlimm. :)^

Melde dich wenn du morgen wieder fit bist. Es wrd doch ambulant gemach ??? ?

s6chmalszpurrambo


Hi @ all

Ich bin schon seit einigen Tagen hier stumme Mitleserin. Habe meinen Koni-Termin nächsten Montag. Nach einem Jahr PAP IIId und high-risk-HPV positiv (16 & 18). Mir gehen allerdings mittlererweile etwas die Nerven durch, so zwecks OP an sich und was als Ergebnis rauskommt. Mir hilft das Forum hier, mich etwas zu beruhigen, da schon viele von Euch die Koni gut überstanden haben. Aber es ist schon nicht leicht, wenn man sich vom Bekanntenkreis ziemlich unverstanden fühlt, wenn man nur so Sätze hört wie "das wird schon"... :(v

Obwohl ich Euch nicht kenne möcht ich ganz lieb Danke sagen dass ihr mir meine Sorgen und Ängste zumindest bisschen genommen habt!! %-|

L=inade`58x5


schmalspurrambo

Hallo und herzlich willkommen hier *:)

Wie du hier ja schon gelesen haben hier alle Angst vor der Koni gehat oder haben auch noch. Aber dieses forum hilft einem echt, besonders wenn man sich, so wie ich auch, sonst mit niemanden richtig darüber austauschen kann. hatte auch pap IIID und hpv high risk. Bei mir wurde die Koni am letzten Donnerstag gemacht und ich fühl mich schon wieder recht gut. Mu nur noch auf meinen Befund warten.

Wenn du fragenhast wir sind gerne immer für dich da :)*

Liebe grüße gerlinde

s[chmalsp7urramxbo


Danke!!!

Ich muss sagen, die meisten meiner Fragen habt Ihr eh schon beantwortet ;-D Aber es tut vor allem gut zu wissen, dass man mit seinem Problem nicht alleine ist, dass es viele Frauen gibt, denen es genau so geht *euchallemalganzliebdrückt* Wie hälst Du Dich denn davon ab, kirre zu werden in der Zeit in der Du auf Deinen Befund wartest? Das stell ich mir noch als die schlimmste Zeit vor....

Liebe Grüße Ute

Bviexb


schmalspurrambo

Herzlich Willkommen. Ich wünsche dir für deine bevorstehende Koni alles Gute. Wenn du Fragen hast oder dich einfach ablenken willst, melde dich einfach.

LG Betty

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH