» »

Starker, extrem dicker Ausfluss aus der Scheide!!

ezlchbOie+ne hat die Diskussion gestartet


Hallo,

bin jetzt grade im 2. Monat wo ich meine Pille abgesetzt habe.

Es geht mir eigentlich sehr gut, bis auf eine Sache die mir jetzt aufgefallen ist.

Ca. 10 Tage vor meiner Periode, bekomme ich einen richtig festen, dicklichen und zähflüssigen Ausfluss, der aber klar ist.

Zudem noch richtig viel.

Ist das normal?

Antworten
MAarryx1


jaaa

...das is normal.

ich hatte das auch bevor ich die Pille nahm.

die meisten frauen sind 10 tage bevor sie die Regel kommen fruchtbar und wenn man fruchtbar ist hat man einen klaren, zähflüssigen ausfluss. manche habens mehr. manche weniger. unterschiedlich.

anscheinend hattest du das vor der Pille nicht. das du das nach dem absetzen hast, liegt vielleicht an den Hormonen v. der pille.

a9nnmi197x6


Ich bin mir nicht ganz sicher aber müsste der Ausfluss dann nicht klar und dünnflüssig sein? ???

e4lchbNiexne


also während der pille hatte ich nur ab und zu, weißen & schmierigen Ausfluss .. . war auch nicht so viel!

Aber das was ich jetzt habe, ist echt der Hammer.

Immer wenn ich auf Toilette gehe, und abwische, hängt ein richtig großer Schleimpfropfen im Papier!!

Also bevor ich die Pille genommen hatte, hatte ich das auch nicht!

C3orolxla


Wie lange hält dieser -normalerweise höchst fruchtbare- Schleim denn an?

ejlchJbiexne


3-4 Tage

... dann ist er komplett weg, und dann krieg ich meine Periode.

e+ce0M1


elchbiene

ja das sind die fruchtbaren tage um dein eisprung herum.

während der pillen einnahme ist das nicht so stark weil man ja auch kein eisprung also fruchtbare tage hat ;-)

Cyoroxlla


So ist es. Ein Zeichen der Fruchtbarkeit!

LG

S|uzuYkilad:yLsx650


Elchbiene

Vielleicht ist Deine Scheidenflora etwas angegriffen durch die Umstellung. Versuch mal aus der Apotheke "Döderlein", das sind Zäpfchen, die Du abends einführst und die sich auflösen. Das sind Bakterien, die helfen, die Scheidenflora wieder aufzubauen. Nach einer Woche Behandlung müsste der Ausfluss wieder weg sein. Versuchs mal, bei mir hats damals geholfen, als ich die Pille wechselte und auch Ausfluss hatte.

Liebe Grüsse

m\aMids;che


Hallo,

Ich habe das gleich Problem, es ist recht eckelig dieser durchsichtige Schleim. Ich war beim Frauenarzt und die hat ne Probe genommen und festgestellt das ich ziemlich viele Bakterien in der Scheide habe. Habe nun ne Salbe bekommen, bin gespannt ob es weg geht. LG Maidche

C/oroxlla


Also ich bitte euch, Mädels!

Dieser durchsichtige Schleim ist zur Zeit des Eisprungs herum völlig normal. Eklig hin oder her. Hat normalerweise nichts mit Bakterien zu tun. Es ist ein Schleim, der -wenn er richtig fruchtbar ist- sogar ganz flüssig werden kann. Er zieht dann richtige Fäden, zwischen zwei Fingern.

Und hier passt die Beschreibung sehr gut darauf.

Wenn der Schleim gut riecht (leicht säuerlich nach Buttermilch) dann ist mit Sicherheit alles in Ordnung.

MRakrry1


*meine Rede* *:)

hYubblPe-buubblCex84


nach buttermilch muss der schleim riechen? auch während man die pille nimmt ???

M5argryx1


...wenn man die Pille nimmt hat man den durchsichtigen schleim nicht, weil man ja nie fruchtbar ist!!!!!!!!

L]auErenxC.


hab grad gesehen das thema is ja nun schon ne weile her aber naja :=o war eben gerade auch auf der toilette und hab auch richtig viel durchsichtigen schleim im papier gehabt :-/ heute is der 10 und in meinem zykluskalender steht drinn das ich um den 16 rum meine tage bekommen sollte nur damit ich es richtig aus den anderen beiträgen verstehe das liegt daran das ich bald meine tage bekommen müsste ???

danke schon ma glg *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH