» »

Periode während der Pilleneinnahme

A|l\i6nax20 hat die Diskussion gestartet


hallo ihr, ich hoffe, ihr könnt mir bei meinem Problem weiterhelfen:

Ich habe zur Zeit sehr viel Stress und mehrere gesundheitliche Probleme. Gestern ist mir auch noch folgendes passiert, obwohl ich noch mindestens 10 Pillen bis zur nächsten Pause einnehmen muss, habe ich gestern meine Periode bekommen, vielleicht sind es aber auch nur sehr starke Schmierblutungen, da bin ich mir nicht sicher. Die Pille (Petibelle) nehme ich nun schon seit 1,5 Jahren und ich hatte noch nie Probleme.

Kennt sich jemand von euch darüber aus?

Die Pille muss ich doch jetzt ganz normal weiter nehmen, oder? bekomme ich dann in der Pause meine Periode noch einmal?

Antworten
-qHasex-


Damit die Pille richtig wirkt, mußt Du sie natürlich weiternehmen, sonst gerät ja alles durcheinander. Dann wirst Du allerdings auch wieder die Abbruchblutung bekommen.

Wenn die Blutungen stärker werden, solltest Du aber zum FA gehen.

AEloinna2x0


Alles klar, vielen Dank.

Aber warum ist das passiert? Die Pille hab ich immer regelmäßig genommen. Kommt so etwas häufiger vor?

tWifkfie


Stress kann eine ganze Menge verursachen, ich spreche da auch aus Erfahrung. Hab in sehr stressigen Phasen auch ab und an mal das Problem mit den Zwischenblutungen unter der Pille gehabt. Und ich war auch immer sehr gewissenhaft bei der Einnahme.

Du schreibst, Du hättest zur Zeit auch gesundheitliche Probleme. Das kann natürlich auch ein Faktor dafür sein, dass in Deinem Körper ein wenig Chaos herrscht. Oder nimmst Du derzeit irgendwelche Medikamente? Nicht, dass Du da irgendwelche Wechselwirkungen bemerkst, di die Pillenwirkung beeinträchtigen können. Falls Du Medis nimmst, geh vorsichtshalber nochmal durch die Packungsbeilagen oder frag im Zweifel dann den Doc oder einen Apotheker.

Wenns nicht an Medis liegt, dann warte erstmal ab. Solange die Blutungen nicht stärker oder schmerzhaft werden, musst Du nicht in Panik verfallen. Vermutlich wird es wirklich nur am Stress liegen ;-)

A#lqina$2x0


Vielen Dank tiffie,

habe vor ca. 2 Wochen für drei Tage Antibiotika und Schmerzmittel bekommen, vielleicht liegt es ja daran!? Aber hätte ich die Blurungen dann nicht eher bekommen müssen, normalerweise bekomme ich sie immer drei tage nach der letzten Pille.

Vielleicht ist es aber auch, wie du sagst der Stress, aber ich kann machen was ich will, momentan bekomme ich einfach keine Ruhe in mein Leben!

Danke nochmal

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH