» »

Gibts eine Tampon - Allergie?

kQatari^nchen hat die Diskussion gestartet


Ich nochmal :-)

hab eigentlich immer OB´s / Tampons benutzt.

Seit 3 Monaten aber vertrage ich keine mehr.

Sobald ich sie einführ , fängts an zu jucken - ähnlich wie bei einem Pilz.

Seitdem nehm ich Binden *igitt*

Wer hat auch solche Erfahrungen gemacht?

An was liegt denn das ?

Antworten
S%tarbueck19x82


warst du schon beim GYN und hast dich auf einen pilz etc. untersuchen lassen?

s$onneWnNblurme7


also ne tamponallergie gibts schon- allerdings wüsste ich jetzt nicht, woher du die so plötzlich haben solltest- gibt glaub ich keinen bestimmten auslöser dafür...

tippe auch eher auf o.ä.

gruß sonnenblume

kvat.ar}inFc}hen


ja, hab mich jedes Mal auf Pilz untersuchen lassen - nix !

Der Doc hatte Verdacht auf Herpes , wegen der Symptome, aber das ließ sich auch nicht nachweisen.

Außerdem juckt nix und kaum tu ich ein Tampon verwenden - zack - die Juckerei fängt an.

Keine Ahnung was das wohl ist.

Naja nun nehm ich grad Binden und hab keine Juckprobleme ....

UPrsixna


Hast du verschiedene Sorten Tampons schon ausprobiert? Gibt ja nicht nur o.B. Vielleicht reagierst du auf andere nicht so?

kla+tarin&chexn


haha :-)

na, das bin ich grad am testen. Hab grad so billige Tampons, da juckts grad nicht *grins*

Aber o.b.´s nehm ich nicht mehr :-)

hOeha


ich vertrage auch die ob´s mit dieser seidigen umhüllung (silk touch oder so) nicht, wenn ich die rein mache fängts bei mir auch sofort an zu jucken bei den normalen nicht.

ich könnte mir schon vorstellen dass du eine allergie gegen diese watte hast oder der tampon trocknet dich so aus, dass es anfängt zu jucken.

@sonnenblume7

eine allergie kann man von einen tag auf den anderen bekommen, da braucht es keinen auslöser....

selbst dinge die man jeden tag benutzt hat (wie cremes oder sowas)und die man immer super vertragen hat, können plötzlich eine allergische reaktion verursachen.

ssonn%enblGumex7


oh das wusste ich nicht...- bin zum glück nicht so sehr geplagt!

danke für die info :-)

dTemolxant


Wo es ein Allergen gibt, gibt es auch eine Allergie!

Also möglich

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH