» »

Frage zur Pille

eVmma Itjorxven


Übrigens verhüte ich jetzt seit 7 Jahren erfolgreich genauso: ca. 19 Uhr heißt bei mir auch mal 22 Uhr - manchmal auch später... hauptsache, es bleibt innerhalb der 12 Stunden!

H!ondaemauxserl


Bei dem Link steht nur was ich schon weiß, nichts aber über diese 2 Stunden Methode.

K]aPddax20


es gibt auch keine "2 stunden methode". sowas kann sich schließlich jeder anhand der packungsbeilage selbst erklären, dass das geht.

es gibt ja auch keine "ich reise ins ausland und was mach ich dann -methode"

so nu, schlaf mal drüber.

H8ondHamaxusNerxl


Wie schon gesagt, ich nehme meine Pille auch irgendwann, aber immer binnen der vorgegebenen 12 Stunden.

Meine Frage ist ja auch, wenn ich die Pille, täglich zwei Stunden später nehme, und dann bei 12 Stunden angelangt bin, und sie dann mal zu spät nehme oder vergesse, bin ich dann auch noch geschützt? Ich denke nämlich, dass das nicht so ist. Ich habe auch nichts gegen diese Methode, wenn die Zeit noch innerhalb der 12 Stunden ist. Mich interessiert ja nur der Schutz danach...

e^mma tjxorven


Aber das ist doch nur ein Rechenproblem...

Wenn man die Pille problemlos 2 Stunden später einnehmen kann (also statt 19 Uhr um 21 Uhr) - dann gilt das doch für jeden Tag...

Ich verstehe das Problem gar nicht?!

H1ondama;userxl


wenn ich ins Ausland fahre, habe ich kein Problem damit, weil ich die Pille ja binnen der 12 Stunden nehme....

HSon!damaus*erl


Das Problem ist folgendes. Ich gehe davon aus, dass der Einnahmezeitpunkt, vom ersten Tag gerechnet wird, an dem ich die Pille nehme und der sich nicht verschiebt. Oder?

eumm/a tjorvxen


Ja, aber Du nimmst sie dann doch jeden Tag "zu spät" - theoretisch. Das macht doch nix... solange der Abstand zur vorigen Pille unter 36 Stunden liegt...

Bei Flugreisen in andere Zeitzonen ergeben sich je nach Zeitverschiebung kürzere oder längere Reisetage. Demzufolge verändert sich die Zeitspanne zwischen der Einnahme von zwei Dragées, sofern die Pille ungeachtet der Zeitverschiebung in den fernen Ländern zur gleichen Ortszeit wie zu Hause eingenommen wird. Als Grundregel gilt, dass der zuverlässige Schutz der Pille erst beeinträchtigt wird, wenn der Abstand zwischen der Einnahme von zwei Dragées mehr als 36 Stunden beträgt.

von: [[http://www.femalelife.ch/?rub=24&id=62]]

eine anpassung der einnahme der pille an die jeweilige ortszeit im urlaubsland ist prinzipiell nur dann nötig, wenn diese bei kombinations präparaten um mehr als 12 stunden und bei der minipille um mehr als 3 stunden von der österreichischen zeit abweicht.

von: [[http://www.pille.at/nav_31ct.htm]]

vielleicht hilft das?!

e)m]ma& tj]orvxen


Nee, man rechnet nicht von der 1. Pille an, sondern von der vom letzten Tag, also der zuletzt eingenommenen. d.h.: es dürfen nicht mehr als 36 Stunden zwischen den zwei Pillen liegen, solange ist alles im grünen Bereich.

Genau das steht ja auch auf den Seiten, die ich rausgesucht habe.

H"ondaZmaCuserl


Wenn das so ist, dann habe ich jetzt auch kein "Problem" mehr. Habs halt noch nie gehört.

Aber man lernt ja nie aus

BMlas\ehasxe89


Hab auch ne Frage

Ich nehme die Pille jetzt über ein Jahr. Hab manchmal depressionen. Aber das ist nicht mein Problem. Sondern weiß ich nicht ob ich der Pille vertrauen kann. Also ich rauche und mein Fraunarzt hat so ne Andeutung gemacht, dass ich wegen dem rauchen trotzdem Schwanger werden könnte. Wisst ihr was darüber?

K=le/ene{ 82


ach jemine, ich hab immer ab der ersten pille höchstens 12 stunden gerechnet, ich dussel... bin aber net schwanger geworden..

KxaRddax20


@ Blasehase,

du kannst nicht wegen des rauchens schwanger werden. das problem liegt woanders. wenn man die pille nimmt und gleichzeitig raucht, ist die thrombosegefahr viel höher. deswegen sollte man nicht rauchen, wenn man hormonell verhütet.

lg

j7uli}765x4


frage

hey ich bin neu hier und hab eben eine frage,

ich nehm seid 2 wochen die pille aber immer so zwischen 18 und 21 uhr und einmal hab ich sie erst um 23uhr genommen. ist das schlimm oder beeinträchtigt das ob ich geschützt bin? ich hab aussedem in diesen 2 wochen 2 mal etwa 5 zigaretten (abends) geraucht... macht das was?

liebe grüße

jule

S.uce=ttxe


@juli7654

Das macht nichts wenn du Pille nicht immer zur gleichen Uhrzeit nimmst. Du darfst sie bis zu 12 h zu spät nehmen, das sollte aber eher die Ausnahme bleiben, bei zu unreglmäßiger Einnahme bekommt man eher Zwischenblutungen.

Rauchen beeinflusst den Schutz der Pille überhaupt nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH