» »

Frage zur Pille

jXuli76x54


was ist eine Einphasenpille ???

f1lunswerxl


Da haben alle Pillen die gleiche Zusammensetzung und Konzentration.

Bei zwei oder drei Pasenpillen eben nicht.

jAuli#7x654


also ich nehme die valette...ist das eine Einphasenpille?

bauddgleia


Ja, ist eine Einphasenpille.

Und in welcher Woche hast du sie nun vergessen ?

j_uli7x654


in der 3 und ich hab sie vorher durchgenommen(also das war meine 2 packung)

bxuddlxeia


Dann kannst du am besten den dritten Blister anhängen, so bleibst du geschützt.

jruili3765x4


muss ich in den nächsten tagen noch anders verhüten oder machen die 20 min gar nix aus?

bHudd#leita


Ach, das waren nur 20 min ? Entschuldige, dann habe ich dich mit einer anderen "Vergesserin" verwechselt....

Nein, 20 min machen m.E. nichts aus, du kannst wie üblich verfahren.

Wolltest du jetzt in die Pause ?

j7uliw76x54


nee wollte nicht in die pause, aber danke :-)

b/uddPlexia


Dann ist ja alles paletti.... ;-)

j@uliS765?4


was heißt eigendlich m.E. ???

GQras-IHalxm


meines Erachtens.

kYon(s%a|lixk


Noch ne Frage

Wer von euch nimmt die Valette?Habt ihr auch manchmal so psychische Probleme seit an bestimmten Tagen nicht so gut drauf habt Zwischenbluten oder ähnliches?Oder habt ihr damit gar keine Probleme?Nehmt ihr immer durch also drei oder vier Blister?lieben Gruß

jguli\765x4


@konsalik

ich nehme auch die valette. Hatte zu anfang noch 1,5 monate Zwischenblutungen aber die haben aufgehört. Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich einfach so schlecht drauf bin aber ich glaube das ist von Mensch zu Mensch verschieden und lässt sich warscheinlich mit keiner Pille vermeiden. Einen großen Vorteil der die valette für mich hatte ist das sie meine Oberweite größer gemacht hat :-) aber auch da sollte man sich nicht auf die Aussagen von anderen verlassen, weil auch das wieder von Mensch zu Mensch verschieden ist...leider

KUay@8x4


So, ich will mich nur versichern dass das, was ich einer Bekannten gesagt hab, richtig ist.

Sie hat gestern mit der Pille angefangen und um 17 Uhr eingenommen, weil sie sie dann erst bekommen hat. Sie will aber lieber morgens die Pille nehmen, und ich hab ihr geraten sie einfach heute dann morgens zu nehmen. Denn es liegen ja weniger als 36 Stunden dazwischen. Oder aber heute die Pille mittags nehmen und dann morgen früh, dann ist der Abstand kleiner. Das war doch richtig? Normalerweise würde ich mir nichts dabei denken, aber weil sie mit der Pille erst gestern angefangen hat, aber das macht doch nix, oder? Denn es lagen ja nie mehr als 36 Stunden zwischen 2 Pillen, nur weniger als 24, und bei der nächsten Pille sind es ja wieder normal 24 Stunden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH