» »

Periodenprobleme durch Untergewicht?

N(onozoo hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hoffe, dass es jemand gibt, der mir weiterhelfen kann.

Ich habe sehr oft Zwischenblutungen während meiner Periode. das ist doch nicht normal. Eigentlich bekomme ich sie inzwischen alle 4 Wochen normal. Doch davor hatte ich sie moantelang ohne Pause. nicht stark, aber immerhin. dazwischen hatte es sich eingependelt, ich hatte zugenommen.

jetzt habe ich wieder abgenommen und es fängt wieder an.

kann das etwas mit meinem untergewicht zu tun haben?

wiege bei einer größe von 1,78 m nur 55 kg. ???

weiß jemand rat? was kann man dagegen machen? :)D

Gruß Nonooo

Antworten
G9r!etchxen


Jep, klar wirkt sich Untergewicht auf den Körper und somit auch die Hormonproduktion aus. Zum einen braucht der Körper die Kraft für die Erhaltung der lebensnotwendigen Funktionen und zum anderen ist es auch eine reine Schutzfunktion. Wie soll eine untergewichtige Frau Schwangerschaft/Stillzeit überstehen ? Da sagt der Körper früh genug von ganz allein stop...Magersüchtige haben dann garkeine Blutungen mehr... Das gleiche gilt übrigens auch für Frauen mit starkem Übergewicht.

Was dagegen hilft ? Na essen und ein Normalgewicht !

nJicas3puxdel


Meine Freundin war auch Magersüchtig und hatte ihre Periode mal bestimmt vier Monate nicht un dann zwei Monate durchgehend. Einfach essen wenn du hunger hast und auch wenn nicht, vielleicht wird dann ja wiede ;-D. Kopf hoch.

lIady %manxgo


Nonooo

kann das etwas mit meinem untergewicht zu tun haben?

wie ich auch eben in einem anderen Thread geschrieben habe: Ja, das kann tatsächlich davon kommen. Der Körper fängt irgendwann an alles einzusparen was er kann und jeden Aufwand zu vermeiden. Die Periode gehört anscheinend dazu :-/

Mein Gewicht war damals ähnlich wie Deines jetzt, als es bei mir auch angefangen hat.

Was man dagegen machen kann? Ich habe meine Ernährung umgestellt :-)

SXtarbuc9k1982


eine gute freundin von mir war auch magersüchtig und hatte das problem, dass sie fast ein jahr lang keine periode hatte. dann hat der arzt sie auf eine leichte pille eingestellt und mit der hat sie dann aucuh etwas zugenommen und nun pendelt sich das ganze ein.

K{ath=ibxaby


@ starbuck

Wenn man die Pille nimmt, ist es natürlich normal, dass man eine Periode nämlich die Abbruchblutung hat. Desweiteren steigert die Pille den Appetit, was sich natürlich positiv aufs Gewicht auswirken kann, wenn man es natürlich zulässt. Aber einpendeln tut sich da bestimmt gar nichts, da es nur eine künstlich herbeigerufene Periode ist.

S.takrbuckx1982


caroline hat die pille jetzt abgesetzt seit etwa 6 monaten und hat trotz normalgewicht (an der grenze zum untergewicht) jetzt eine regelmäßige monatsblutung.

K^athibxaby


@ starbuck

Das ist dann ja auch ok, aber es hörte sich vorher so an, also ob das an der Pille liegen würde, was definitiv nicht der Fall sein kann.

n7ufxfie


Hallo,

ich selber war auch mal magersüchtig gewesen und habe meine tage garnicht mehr bekommen, ich war stark untergewichtig.

N,ownoxoo


magerüschtig

Ich dank euch allen erstmal für eure Tipps.

Aber ist man denn schon mit meinem Gewicht bei der Größe Magersüchtig? ???

Hat das überhaupt etwas mit dem Gewicht zu tun, die Störungen die ich habe?

l1aZdy miangxo


Nonooo

Ich würde mal zu einem Arzt gehen, der kann dann klären an was es genau liegt.

Ob Du magersüchtig bist oder nicht kann Dir hier keiner sagen, denn das hängt weniger vom Gewicht ab als von Deiner Einstellung zum Essen. Magersucht ist eine Krankheit und kann nur von einem Fachmann diagnostiziert werden.

Alles Gute :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH