» »

Zwischenblutung - Pille

Aaleo2nor


Schutz ist gegeben.

ZBs können vorkommen, siehe Packungsbeilage

-3Black_Roseh88x-


Hallöchen ihr Lieben!

Ich habe momentan wohl eine Durchbruchsblutung..

Vor 2 Wochen ca. hat das ganze mit einer Schmierblutung angefangen.

Diese ist nun vor ein paar Tagen stärker geworden, kommt doch schon mit meiner Menstruationsstärke hin.

Ich nehme seit Ende Dezember 2007 die Pille Yasmin.

Habe sie eine Packung lang "normal" genommen, also immer Blister, Pause, Blister, Pause...

Danach durfte ich sie dann auch durchnehmen.

Und dies mach ich seitdem auch so.

Ich hatte vor der Schmierblutung 3 Wochen lang eine richtig heftige Erkältung, allerdings habe ich keine Antibiotika oder Johanniskrauthaltigen Medikamente genommen. Bei den Medikamenten standen auch keine Wechselwirkungen dabei.

Habe die Pille immer korrekt eingenommen, hatte in der ganzen Zeit keinen Durchfall und übergeben habe ich mich auch nicht.

Ich hoffe also, das diese Zwischenblutung normal ist?!

Außerdem habe ich mir vorhin die Frage gestellt, ob man denn während einer Schmierblutung nicht schwanger werden könnte??

Bin da gerade ein kleiner Angsthase, habe aber in dem Thread schon vieles gelesen, was mir die Angst genommen hat.

Möchte aber lieber nochmal auf "Nummer sicher" gehen.

(Sicher kann man sich eh nur sein, wenn man zur Ärztin/zum Arzt geht.)

Achja, mir ist auch nicht übel oder so.. Was ja häufig ein Anzeichen für eine Schwangerschaft ist... Muss aber auch nicht immer der Fall sein..

Na ja..

Über eure Antworten freue ich mich schon und ich bedanke mich im Voraus!

LG

Sabrina @:)

P.S.: Bitte keine Antworten a la "Bist du nicht aufgeklärt?" oder so - aufgeklärt bin ich schon seit einigen Jahren.. :-)

bUud9dqlTeixa


Antworten wie "Bist du nicht aufgeklärt?" kommen bei solchen Fragen ja eher nicht. ;-)

Die Pille hast du mehrere Blister durchgenommen, wenn ich dies richtig verstehe?

Auch dann wird Schleimhaut in der Gebärmutter aufgebaut, irgendwann ist sie nicht mehr "stabil" und blutet ab.

Hast du vorab schon 14 Pillen (oder mehr) korrekt genommen, bietet sich an, die siebentägige Einnahmepause zu machen, damit die Schleimhaut komplett abbluten kann.

Eine Abschwächung der Pillenwirkung ist nicht anzunehmen, wenn es vorher keinen Fehler gab.

PS: Längst nicht jeder Schwangeren ist übel.... :-D

-qBlacukRo0se88-


@ PS:

Längst nicht jeder Schwangeren ist übel.... :-)

Jupp, ist mir klar, deswegen schrieb ich auch: "Muss aber auch nicht immer der Fall sein.."

Es fehlen noch 4 Pillen, dann hab ich 14.

Allerdings blutet das momentan ja normal starb ab...

Hatte aber eh vor, nach diesem Blister eine Pause zu machen, werde es wohl zu Ende nehmen und dann die normale Pause machen.

Vielen Dank für die Antwort! @:)

Das beruhigt mich seeeeehr.

Für ein Baby wäre ich jedenfalls noch nicht bereit. Erst so in 8 Jahren ca. .. :-)

-6BlackJRosce88x-


Oh, ich meinte natürlich "normal stark".. *lach* |-o

Hier sollte so etwas wie ein Edit-Button eingeführt werden - oder hab ich den nur übersehen?

boudmdlei)a


.....ne, ich glaube, editieren war nach Diskussion nicht geplant, Begründung war die mögliche Verfälschung von polarisierenden Beiträgen.

Ich muss aber zugeben, dass ich über "normal starb" ins Grübeln kam... ;-)

-\BlacbkRoEse8x8-


Na ja, absterben tut die Schleimhaut ja eh irgendwo. ;-D

Hehe, lassen wir das, BTT... |-o

ttink.erbexlll


hallo ihr lieben

ich hab diesen faden ausgegraben..ich weiß, er ist schon ein bissl älter, aber ich wollte, wenn schon so ein faden existiert, keinen neuen aufmachen

ich hab eine frage

wenn man mit der pille anfängt und zwischenblutungen bekommt, bedeutet das, dass die pille zu schwach ist, oder können das "anfangsschwierigkeiten" sein, die sich nach ein paar monaten legen?

wär schön wenn ihr mir antworten könntet

@:) *:) @:)

tSi)nkeArbe.llxl


ich möchte nämlich ehrlich gesagt nicht noch 2 monate lang durchbluten (meine Ärztin hat vorgeschlagen noch 2 monate abzuwarten)

t]inkYerbexlll


weiß das jemand? :=o

N9ala8x5


sers *:)

Welche hast denn jetzt? und wie lange schon?

tPinkrerbhelll


hi

ich hab jetzt die leonore (0,1 levonorgestrel, 0,02 ethinylestradiol), und hab sie jetzt 2 monate lang genommen(jetzt ist gerade pausenwoche)

und es hört nicht auf

meine ärztin meinte, ich soll noch 1-2 monate abwarten

aber ich weiß nicht, ob ich die nerven hab noch so lange zu bluten :-/

tJink1erbelxll


hoppla, vertippt..ich hab sie 1 monat genommen (und soll sie noch 2 monate nehmen)

NNa5la8x5


Du machts grad deine erste Pause? Dann würd ich auf alle Fälle noch abwarten.

3 Monate würd ich ihr auf jeden Fall insgesamt geben - wär schade gleich ne höhere zu nehmen nur weil du nicht warten konntest ;-)

tSinker belxll


es ist halt so, seit ich sie nehme hab ich blutungen.. ich werd eh noch den nächsten blister beginnen..aber 3 monate durchbluten stell ich mir nicht sehr toll vor

es nervt mich ja jetzt schon so :-/

bin da halt einfach nicht sehr geduldig, ich weiß

aber ok..dann wart ich noch ab

danke, dass du mir geantwortet hast :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH