» »

Traumasept bei juckreiz in der scheide

d9axja hat die Diskussion gestartet


immer wieder juckt es mich in der scheide und geht dann in ein brennen über.

in der apotheke habe ich mir traumasept geholt, kennt jemand diese vaginalzäpfchen?

ich muss dazu sagen, dass ich im moment ziemliche hormonschwankungen habe und am anfang der wechseljahre bin.

liebe grüsse

daja

Antworten
N!asclhkxatze


Hallo, daja,

meine Frauenärztin hat mir das Zeug gegen einen Pilz verordnet und gegen eine leichte bakterielle Infektion. Pass bloß auf, dass du dir nicht deine Wäsche mit dem Jod verdirbst! Ich kann nur sagen, dass es mir überhaupt nicht geholfen hat, es hat im Gegenteil das Brennen nur verstärkt und die Schleimhaut hat ziemlich gelitten. Traumasept wirkt im Grunde ja nur desinfizierend. Wenn deine Probleme durch den Östrogenmangel wegen der beginnenden Wechseljahre verursacht werden und keine Infektion vorliegt, solltest du dir eine östrogenhaltige Salbe (z.B. Ovestin)oder östrogenhaltige Scheidentabletten (z.B. Vagifem) verschreiben lassen. Wenn du nicht zum Arzt willst, kannst du auch Vagiflor probieren, diese Scheidenzäpfchen bauen deine Scheidenflora wieder auf.

Viel Erfolg wünscht

d&axja


traumasept

hallo naschkatze

ganz lieben dank.

die östrogensalbe bekomme ich sicher nur auf verschreibung oder?

ich hatte gestern das traumasept versucht... keine5 minuten habe ich das ausgehalten.. ich habe mich solange geduscht bis alles weg war, dann habe ich ne babycreme dick draufgestrichen!

das war echt höllisch.

liebe grüsse daja

NFaschkaRtzxe


Hi, daja,

wenn es bei dir mit dem Brennen so krass war, ist wohl deine Schleimhaut ziemlich hinüber. Besorg dir doch erstmal vagiflor aus der Apotheke und multi-gyn Gel gegen Jucken und Brennen (ist besser als Babycreme, denke ich). Und dann lass dir bloß vom FA die o.g. Salbe und Scheidentabletten verschreiben.

Alles Gute wünscht dir

d5axja


danke

danke naschkatze

das mach ich dann mal.

es war echt schlimm, als wenn ich ne pepperoni eingeführt hätte.

aber wo kann so eine schleimhautentzündung her kommen?

ich muss dazu sagen dass ich diabetikerin bin.

liebe grüsse daja

N&a6schk\atzxe


Hej, daja,

hast du denn abklären lassen, ob du akut eine Pilzinfektion oder eine bakterielle Infektion hast? Falls der entnommene Abstrich nach einer Laboruntersuchung negativ ist (unterm Mikroskop sind nicht immer Pilze oder alle Bakterien nachweisbar), kann ich mir höchstens erklären, dass aufgrund deiner hormonellen Situation dein Scheidenmilieu gestört ist. Kann natürlich auch mit deinem Diabetes zusammenhängen...Mach am besten möglichst bald einen Termin beim Gyn, besser is...

Kannst ja mal berichten, was bei der Untersuchung herauskommt.

Alles Liebe von

dpajxa


arzt

das werde ich wohl machen müssen, obwohl ich erst vor drei wochenwegen dauerblutungendort war..... das ewige arzt rennen nervt halt.

liebe grüsse daja

Nvasch<kaCtxze


Hi, daja,

ja, das kann ich verstehen, sitze auch ewig in Gyn-Wartezimmern, vor allem wegen eines hartnäckigen Pilzes UND wegen Kinderwunschbehandlung. Öde ist das!

Liebe Grüße,

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH