» »

Mooncup

sXonnVenbluvme7 hat die Diskussion gestartet


Hallöchen!

Ich überlege auf den Mooncup umzusteigen und hab nun natürlich ein paar fragen dazu?

1) wie teuer ist der mooncuo und wo kann ich ihn bestellen?

2) wie wird er eingeführt- ist doch schon ziemlich groß und ist das kompliziert?

3) wie wird er sauber gehalten- wie ist das mit dem "ausleeren" unterwegs etc?

4) wie oft müsst ihr ihn so ungeähr ausleeren?

5) kann ich ihn zurückschicken, wenn ich nicht damit klarkomme?

6) gibt es ihn in verschiedenen größen und woher weiß ich welche mir passt?

7) kann ich ihn auch in der nacht tragen?

vielen dank für eure antworten- es werden ja hoffentlich welche kommen :-D

Antworten
NGic:oxle


*:)

1) wie teuer ist der mooncuo und wo kann ich ihn bestellen?

Je nachdem, wo du ihn bestellst zwischen 22 und 26 Euro. Meist ist da aber schon der Versand drin.

Bestellmöglichkeiten:

[[http://www.mondtasse.de]]

[[http://www.safer-fun.de/]]

oder auf der englischen Seite selbst: [[http://www.mooncup.co.uk]]

2) wie wird er eingeführt- ist doch schon ziemlich groß und ist das kompliziert?

Er wird zusammengefaltet. Informationen findest du unteranderem auf [[http://www.mondtasse.de]] oder hier: [[http://www.nfp-forum.de/viewtopic.php?t=48]] <- Da hab ich mal ein paar Bilder zusammen gestellt.

3) wie wird er sauber gehalten- wie ist das mit dem "ausleeren" unterwegs etc?

Der Cup wird während der Blutung ausgespült mit Wasser und milder Seife. Unterwegs kann man ihn ausreiben mit nem Tuch oder sich ne Wasserflasche mitnehmen.

4) wie oft müsst ihr ihn so ungeähr ausleeren?

Morgens und Abends. Also etwa 12 Stunden Tragedauer.

5) kann ich ihn zurückschicken, wenn ich nicht damit klarkomme?

Ja, jedenfalls bei [[http://mondtasse.de]] und mooncup.co.uk geht das, bei safer-fun hab ich noch keine Erfahung gemacht, ich hab meinen bei [[http://mondtasse.de]] bestellt.

6) gibt es ihn in verschiedenen größen und woher weiß ich welche mir passt?

Zwei Größen. A für Frauen die schon mal entbunden haben und B für Frauen, die noch nicht entbunden haben.

Ich hab noch nicht entbunden, komm mit dem A aber super zurecht, zumal hier die Überlegung war, dass ich in den nächsten Jahren ein Kind möchte.

Gibt auch viele, die mit nem A klar kommen, die noch nicht entbunden haben.

7) kann ich ihn auch in der nacht tragen?

Ja, genauso wie einen Tampon ;-)

LG

d-an4y|ca


HI, dieser Mooncup interessiert mich auch! Ischt des schwer? Läuft des BLut da nicht vorbei?

LG Danyca

k*aV_oxs


Hallo,

ich finde den Divacup besser.

Ich hatte den Mooncup mal, habe ihn aber aus Versehen die Toilette runtergespült.

Naja, ich habe dann den etwas teureren Divacup bei [[http://Globetrotter.de]] bestellt und finde ihn wirklich viel besser.

Er ist weicher, der Rand ist dünner und er hat eine glattere Struktur, deretwegen er leichter zu reinigen ist.

Und das Beutelchen ist viel schöner und nicht so hell ;-))

d@a'nycsa


Auf die Gefahr hin, dass ihr denkt ich komm vom Mond (nee, dann müßt ichs ja kennen), ich wußte bis gestern gar nicht, das es sowas gibt. Ich bin begeistert von der Idee, wenn auch en bisserl skeptisch..............

Dankeschöööööööööön

NNic3ole


*:)

Nee, ich denk nicht, dass du vom Mond bist. ;-D bis vor'm Jahr wußt ich auch noch nix von dem Ding, möchte meinen MC aber nicht wieder her geben. ;-)

LG

d)an8yca


Hi, bin mutig und eperimentierfreudig - habs mir bestellt. Bin schon echt gespannt!!! Kanns auch gut gebrauchen, hab nämlich mal wieder Dauerblutungen...was meint ihr wieviel Geld ich dann erst spare (bisserl Ironie muß sein).

LG

_ULeilexa_


ich bin auch total begeistert. hatte viel mit pilzen zu kämpfen und bei dem mooncup kann ich auch während der tage eincremen zb mit multigyngel. :)^ er trocknet halt die mumu garnicht aus. und das praktische ist dass man ihn so lange drin lassen kann und nicht auf irgendwelchen öffentlichen klos einen neuen tampon reinmachen muss.

das saubermachen geht auch gut. ich koche ihn immer aus auch während der tage mindestens jeden zweiten tag. man muss ihn halt ein bisschen pflegen zb in den kleinen löchern (sind da wegen dem vakuum) mit einer nadel den dreck wegpulen.

habe sehr gute erfahrungen gemacht, nach ca. dreimal etwas prokeln kann ich es jetzt sehr gut. habe ihn zwar erst vier zyklen aber kann mir garnicht vorstellen wie jemand freiwillig was anderes benutzt :-). ich hatte erst einmal ein kleines maleur aber da war ich selber schuld, ich war ein betrunken und hab da nicht geguckt ob er richtig sitzt :-/

also ich kann ihn echt nur total empfehlen. vor allem wenn man nicht zufrieden ist kann man ihn ja wieder zurückschicken. hab meinen von [[http://mondtasse.de]]

_mLe#il$exa_


ich bin auch total begeistert. hatte viel mit pilzen zu kämpfen und bei dem mooncup kann ich auch während der tage eincremen zb mit multigyngel. :)^ er trocknet halt die mumu garnicht aus. und das praktische ist dass man ihn so lange drin lassen kann und nicht auf irgendwelchen öffentlichen klos einen neuen tampon reinmachen muss.

das saubermachen geht auch gut. ich koche ihn immer aus auch während der tage mindestens jeden zweiten tag. man muss ihn halt ein bisschen pflegen zb in den kleinen löchern (sind da wegen dem vakuum) mit einer nadel den dreck wegpulen.

habe sehr gute erfahrungen gemacht, nach ca. dreimal etwas prokeln kann ich es jetzt sehr gut. habe ihn zwar erst vier zyklen aber kann mir garnicht vorstellen wie jemand freiwillig was anderes benutzt :-). ich hatte erst einmal ein kleines maleur aber da war ich selber schuld, ich war ein betrunken und hab da nicht geguckt ob er richtig sitzt :-/

also ich kann ihn echt nur total empfehlen. vor allem wenn man nicht zufrieden ist kann man ihn ja wieder zurückschicken. hab meinen von [[http://mondtasse.de]]

_QL2eilexa_


oje wie kann man den beiträge löschen?mein oprah hat gesponnen ???

mirs.&goodi8eJ-two-sMhoxes


Sagt mal...

Hätte Angst, das diese Ding ganz reinrutscht und ich's nicht mehr rauskriege. Ist das möglich ???

mkrs.gotodieX-two-sxhoes


Habe greade mal geschaut, da steht:

Modell A - für Frauen die vaginal entbunden haben

- für Frauen über 30 Jahre

Modell B - für Frauen, die noch nicht entbunden haben

oder per Kaiserschnitt entbunden haben

- für Frauen unter 30 Jahre

Ich bin 36 und habe nicht entbunden, welches ist dann für mich?

K>athUibaEbxy


Also ich hab auch noch keine Geburt hinter mir und bin 24, hab mir aber trotzdem den "A" gekauft. Hatte irgendwie Angst, dass beim "B" was danebengehen könnte, da es von einigen berichtet wurde. Dachte zwar am Anfang, dass der MC schon ganz schön groß ist, aber nach kurzem Üben spürt man ihn nicht mehr und er sitzt pefekt. Also, ich kann ihn auch nur empfehlen. Hab übrigens bei [[http://www.safer-fun.de]] bestellt, dort war er billiger, wenn ich mich recht entsinne.

Neicoxle


*:)

Der Mooncup kann zwar höher rutschen, aber mit pressen kommt er einem wieder entgegen.

Ich bin 26, noch nicht entbunden und hab auch den A.

LG

m+rs.Igood0ie-two\-shxoes


Danke. Werde wohl auch mal einen bestellen. Solange er nicht irgentwo dort drinnen verloren geht, und ich ihn nach Jahren wieder finde ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH