» »

Tampon einführen

S:onneMtondS$ternex11 hat die Diskussion gestartet


Habe vor kurzem mal probiert Tampons zu verwenden, aber irgendwie klappt das nicht so ganz. Soll man ihn eigentlich im sitzen oder im stehen einführen? Habs mal im stehen probiert.

Antworten
S5weeqt123y4x5


Also ich wechsle die schon immer im stehen. Geht eigentlich ganz einfach. Du stellst Dich ein wenig breitbeinig hein und öffnest mit einer Hand Deine Scheide. Mit der anderen schiebst du den tampon rein

G$ras-Hyalxm


das ist unterschiedlich, die einen machen es so, die anderen so.

Wichtig ist, dass du ganz entspannt bist. Kannst auch ein Bein z.B. auf den Badewannenrand stellen.

Ist auch ein bisschen Übungssache.

Kommt auch draufan, je nach dem, wie stark deine Tage sind, gehts leichter oder schwerer.

Wenns trotz allem nicht klappt, gibts noch die Möglichkeit, Applikator-Tampons zu benutzen. Mit denen klappts bestimmt! :-)

-/Hasex-


Im Sitzen ;-) Versuch mal die mit Einführhilfe ;-) Hier sind viele Infos: [[http://www.ob-online.de/teens/tampon_corner/index.asp]]

k8amikoaJtze87


stehen ist scheisse...also ich mache meistens auf der toilette während ich sitze ... oder ein bein auf dem badeannenrand falls ich total unentspannt bin ..

das a und o ist entspannung... oder ganz in der hocke gehen so das dein po zwischen den knien bzw. waden ist ... und dann schön entspannt einführen... (denk an was schönes...nicht verkrampfen)

S<weetN123e4x5


@kamikatze87 Ich hab da mal ne Frage an Dich. Wie machstn Du das, dass Du die Tampons im sitzen rein bringst? kanns nämlich nur im stehen

kvaminkatzxe87


im sitzen?sitze auf der toilette... entspanne mich ...und nehme den tampon in bzw. auf den zeige finger halte ihn etwas fest mit dem daumen und mittelfinger(du verstehst hoffentlich wie das aussiehst) und halte mit der anderen hand meine scharmlippen auseinander falls nötig und führe ihn ein !du musst halt entspannt sein und geübt... geht besser als im stehen ..stehen ist furchtbar *grins*...

S1wseet'123x45


@ kamikatze87 Danke,

werds probieren. Aber in der Schule will ich mich eigentlich nicht hinsetzen. wie machst du es da?

kQamiOkatnze8x7


...meistens mache ich es so,das ich um 8uhr ein tampon ein werfe ;-) und dann um 14uhr spätestens zuhause bin und es wechsele...aber im notfall etwas hocken ...entspannt sein!!!und einführen...ist aber schon etwas unangenehm deswegen vermeide ich es meist in der schule...

Bglume10?2030


Also ich wechsle den Tampon meistens in der Hocke. Mag mich nicht auf fremden Toiletten setzen. Ich glaub es setzt sich keine in der Schule oder in der Arbeit zum Tamponwechseln auf die Toilette, oder?

S|onhneMondSFterxne11


Mag mich nämlich auch nicht in der Schule auf die toilette sitzen. Aber das mit der Hocke hört sich nicht schlecht an.

B>lume\1020x30


@ kamikatze87:

Du schreibst, dass Du um 8 Uhr den Tampon einführst. Bist Du da dann noch zu Hause?

k[amikactze8x7


also so ca. 7.30...bis 14.00uhr trage ich den ... halt so das ich ihn nicht wechseln muss...

wie gesagt leicht in die hocke versuchen die beine zu spreizen..ist meist schwer wegen der hose aber irgendiwe klappts...

fqac^elle


hallo Blume102030

Ich führe oder wechsel meine tampons auf der

Arbeit auch nur in der Hocke setze mich auch nicht

auf die Toilette

weil bei nanchen Damen Toiletten würde es dir auch

krausen

es gibt bei uns Frauen da meinst es sind die reinsten

Ferkel

Das Frauen nicht die Toiletten sauber verlassen können

grüß

h>ellRauuu


also mir fällt da auch was ein. ich bin jetzt 18 und ich kann immer noch kein tampon benutzen wel es nicht klappt. das einführen ist kein problem aber dann denke ich immer ich spüre den faden oder sound nach kurzer zeit schmerzt es dann auch. komisch nur als ich 14 war hatte ich einmal wegen einem schwimmbadbesuch ien tampon getragen, war damals absolut kein problem, aber heute geht garnichts mehr. ich bin so verzweifelt ich hasse diese einlagen die sich eher anfühlen wie windeln..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH