» »

Zyklus ohne Eisprung?

Pjfei7fha*sxe hat die Diskussion gestartet


Manchmal kommt es ja vor, daß man einen Zyklus ohne Eisprung hat. Ist der dann länger oder eher kürzer als sonst??Und wie verhält es sich dann mit dem ZS, verändert der sich im Laufe des Zyklus wie sonst, nur gibt es eben keinen Eisprung oder ist der ZS dann von vornherein anders ? Hat jemand Ahnung davon?

Antworten
PLfeIifxhase


Weiß keiner Rat??

NWicZole


*:)

Hallo Pfeifhase,

ich hab vor 2 Jahren die Erfahrung gemacht, das von 3 Zyklen nach Gang ohne ES zwei für mich normallang waren, bevor die Abbruchblutung eingesetzt hat und 1 war länger.

ZS hab ich damals nicht beobachtet, aber sofern der Körpr dennoch versucht zu einem ES anzusetzen, dürften auch Schleimhöhepunkte ohne ES eintreten, das gibts ja auch bei Eisprung-Zyklen, dass man mehrere Peaks haben kann.

LG

P_aulxa $79


Hallo Pfeifhase

Ich hab darüber was gelesen: Bei einem Zyklus ohne ES fehlt das Hormonsignal zum ES, die Temperaturkurve bleibt auf dem niedrigen Niveau, das Schleimsignal kann den ganzen Zyklus über zu bemerken sein. Die Gebärmutterschleimhaut wird sehr dick aufgebaut, weil nur Östrogen auf sie einwirkt. Je dicker sie aber ist, umso mehr Östrogen braucht sie für ihre Erhaltung. Diesen immer größer werdenden Östrogenbedarf kann der Eierstock irgendwann nicht mehr decken, es kommt zu einem Östrogenmangel und die Schleimhaut blutet ab. Das kann zum Zeitpunkt des Menstermins passieren und fällt dewegen nicht besonders auf. Die Blutung fängt aber oft nur zögerlich an und kann besonders stark, lang und schmerzhaft sein, weil die Schleimhaut so dick geworden ist.

Hoffe, ich konnte Dir damit helfen?

Gruß Paula

kveksA81


hi ich hatte letzten monat keinen es und mein zyklus hat sich zeitlich etwas verlängert, meine fa meinte als ich dort war das es sich auch mal um nen monat handeln kann.

lg keks

A;llxyB


Manchmal kommt es ja vor, daß man einen [[http://www.bella-baby.de/blog/index.php/anovulation-zyklus-ohne-eisprung Zyklus ohne Eisprung]] hat. Ist der dann länger oder eher kürzer als sonst??Und wie verhält es sich dann mit dem ZS, verändert der sich im Laufe des Zyklus wie sonst, nur gibt es eben keinen Eisprung oder ist der ZS dann von vornherein anders ? Hat jemand Ahnung davon

Hi, ich hatte einen ganz normalen Zyklus mit einem unauffälligen ZS aber einer stärkeren und längeren Blutung. :-D

K'ami{ka@zi08x15


Der Faden ist 6 Jahre alt, vermutlich werden die Mädels hier nicht mehr weiterlesen. *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH