» »

Döderlein vagiflor, milchsäure ersatz?

luacpexrla1 hat die Diskussion gestartet


hallo

ich habe quasi immer zu wenig milchsäureschtz in meiner flora.

ic habe einige zeit döderlein med oder vagiflour genommen,aber auf dauer schon was teuer. habe sogar eine schutz impfung mit gynatren bekommen.

ich habe eigentlich eine gesunde ernährung und lebensweise. ich rauche nicht und trinke nur selten alkohol.

nun zu meiner frage geht auvch joghurt? habe das mal gehört und das wäre ja ein günstiger ersatz.

wer hat erfahrung damit? @:)

Antworten
K@ath9i(baxby


Ja, Joghurt geht super. Ich nehme z.B. nach Antibiotikaeinnahme immer abends einen in Joghurt getunkten Tampon als Pilzprophylaxe (natur, ohne Zucker oder andere Zusätze, 1,5% Fett) und lasse ihn bis zum morgen drin.

LG

l`apperlxa1


danke für die antwort! :)^

super dann gehe ich direkt morgen yoghurt kaufen,ist viel billiger als ständig döderlein oder vagiflor. dann kann ich das ja getrost ausprobieren.

grüße

dTanyxca


Joghurt ist riskant!!!!

Man kann sich damit auch pathogene Keime in die Scheide einschleppen, wie z.B. Pilze.

T#rinityH1Z98x3


ach quatsch,

wenn du den joghurt immer gut verschliesst und ihn im kühlschrank aufbewarst kann nichts passieren....

die meisten naturjoghurts sind ja eh luftdichtverpackt(glas)

musst eben nur aufpassen dass du nichts ins glas fallen lässt(schmutz etc.)

aber selbst meine fä hat mir das mal empfohlen falls ich probleme damit haben sollte..

LG T

dIan!yzca


Ich hab mir so nen Pilz eingefangen...mein FA war nicht begeister von der Joghurt-Idee. Aber so gibt es halt verschiedene Meinungen.

Die Joghurts sind zwar luftdicht verpackt und enthalten noch keinen Pilz in dem Sinne, können aber Pilzsporen enthalten, die sich, wenn der Joghurt geöffnet wird, dann entwickeln.

Eine billige alternative ist ein Sitzbad in Essigwasser (das ist kein Witz).

Cvoroxlla


Ich denke, man sollte das mit dem Joghurt einfach versuchen.

Ich würde aber keinen Tampon nehmen; vor allem nicht, laperla, wenn du es vielleicht täglich anwenden willst. Wenn du doch Tampons verwenden willst, dann aber maximal für 2 Stunden. Außerdem kostet so ein Tampon ja auch wieder was. Ist ja nicht nötig.

Ansonsten nimmst du einfach eine kleine Einwegspritze, die es in der Apotheke gibt und ziehst dir max 2ml rein für die Nacht.

Ich vertrage allerdings die bröckeligen Joghurts nicht, d.h., dass es von denen noch mehr anfängt zu jucken.

Die cremigen dagegen sind sehr angenehm. Ich nehme am liebsten den von Füllhorn, den Bio-Joghurt.

Probier es doch einfach mal aus!

SSimxi


also ich hab bisher mit joghurt nur gute erfahrungen gemacht

k3ami~katzxe87


könnt ihr mir mal ein paar marken nennen ,also naturjoghurts die es in jedem geschäft gibt?wo ich nicht erst alles durchlesen muss und als letzter punkt steht irgendwas drauf was da nicht reingehört?

gibt es eigentlich nahrungsmittel die diese beeinträchtigte scheidenflora hervor rufen?

macht man seine vagina durch vorbeugene massnahmen nicht noch sensibler ???

über antworten würde ich mich freuen

lYapQerlxa1


hi

danke für alle antworten.

ich verttage obs auch nicht so super,deshalb wollte ich auch so eine einwegsritze als einführhilfe nutzten. den joghurt kann mann doch danach essen,also erst etwas abfüllen und dann selber naschen.

so kommen keine keime rein.mal sehen o ich das jeden tag mache,aber so ab und zu,zur vorsorge oder wie vitamine unten rum ;-)

mein freund hat sich gestern zumindestens amüsiert als ich es ihm erzählte.

wenn man zusammen lebt kan mann vieles nicht verstecken,besonders wenn der kühlschrank so voller natur joghurt ist.

@ danyca:

tut das nicht weh? oder brennt das essigbad nicht wenn etwas auf die schleimhaut kommt?

liebe grüße

T`riniht$y198x3


essigbäder sind zu agressiv!!

naturjoghrt gibt es von fast jeder firma..steht immer natur drauf..wichtig ist dass es natur und ohne früchte (hihi) ist,also ungesüsst!

LOilabulOasxsblau


Am besten ein paar Tage am Stück

Joghurtkur machst du am besten 5-7 Tage am Stück; das sollte reichen, um eine gesunde Flora aufzubauen. Schaden kann er nicht, du machst damit auch nichts empfindlicher oder so. Ist also auch beliebig oft wiederholbar.

TXri|nitFy198x3


wenn man einen bakteriellen infekt hat kann man bevor man zum arzt rennt und sich was reinschmeisst auch erstmal 10 tage mit joghurt behandeln

lca}pertla1


hi

meine flora hat quasi immer döderlein mangel (glaube fast chronisch) ich sollte laos zur vorbeugung immer was nehmen.

obwohl ich mich rel gesund ernähre * verzweifel* aber glücklicherweise habe ich sehr selten einen pilzinfekt.aber ich muss immer alles vorbeugen!!!

deshalb kommt mir jghurt gelegen.

@ Trinity1983,klar ohne erdbeeren ,

würde meinen partner freuen aber nicht meine schleimhaut ;-D

hihi

lhapeJrlax1


war heute zum beratungegespräch bei meiner fä.

sie hat gesagt das neutraler joghurt das gleiche ist wie milchsäurestäbchen. nur das der partner sich über joghurt nicht so erfreuen könnte,da es ggf nicht so gut riechen könnte beim raus kommen.

daher würde sie döderlein med oder vagiflour empfehlen (kenne ich auch schon alles) da das für den partner nicht so angehm sei.

na gut also kann mann beides nehmen ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH