» »

Tampon, Binde etc. vs. Mooncup

SiteffNi 83


Aber bestimmt nicht viele. Das Ding ist nicht viel größer als ein Tampon.

S_usTe1O2F02


ja dennoch gibt es bei allen produkten rücksendungen!

ist nunmal so und bei nem eingeräumtem rückgaberecht, auch nicht weiter schlimm..

S,te3f4fi 83


Aber sicher nicht so viele, als dass es so schlimm wär ;-)

SXuse5120x2


na was ist schon schlimm?? ;-)

fakt ist, das es auch unzufriedene kunden gibt!

S,teffxi 83


Hab ich nie bestritten.

Sfuse{120x2


oooookay ;-)

S2tjef"fi x83


Aber sie werden es nicht nötig haben, gebrauchte wieder zu verschicken ;-)

Szuse[1x202


das denk ich auch

b,ondgixrl


Verfärbung

Durch das Blut wird der Cup etwas gelblich... Ich denke das sieht man sofort wenn der schon mal benutzt wurde...

KYaEthribaby


bondgirl

Diese Verfärbungen kriegt man übrigens gut in der Spülmaschine weg und zum Auskochen gebe ich ein wenig Essig zum Wasser dazu.

k-amikat\ze8x7


was meint ihr?...joghurt hilft ja der scheidenflora...denkt ihr das es praktisch wäre den diva cup beim einsetzen mit joghurt einzuschmieren?

KWathribabxy


Kamikatze

Ne, denke ich nicht, wenn dann einfach mal für eine Nacht den Joghurt drinlassen, aber den MC einschmieren bringt m.E. nichts.

keami[katze8x7


ich meine ja jetzt weil der dv ein "fremdkörper " ist ..und evtl. baketerien mich sich rumshcleppt ..kann imemr mal passieren ..man wird nie alle bakterien beim abkochen los...auf jedne fall dahcte ich mir dann das man evtl. vorher den DV mit joghurt einschmiert

K4athibxaby


Kamikatze

Die Scheide ist ja auch nicht steril, da wird man mit dem bisschen, was man da reinschleppt auch keine Infektion auslösen, ein Tampon ist ja auch nicht steril. Desweiteren stärkt Joghurt die natürlich Flora, wirkt aber nicht bakteri- oder fungizid, deshalb reicht die Anwendung auch ab und zu mal nachts.

D^ie\F>rau


Es klappt

Hallo,

nachdem der Cup angekommen ist hab ich ihn letzte woche ein paar mal zum üben eingesetzt und es wollte einfach nicht klappen.

Dann hab ich mich einmal dazu auf den rücken gelegt und siehe da ;-)

Ab da klappte es auch im sitzen. Ich musste nur einmal die richtung genau finden.

Als ich es Ohne mens Testete war in den löchern so weislicher schleim.... war beim doc aber die sagte das ist alles in ordnung (hatte angst das es ein pilz ist )und dachte das kann ja ekelig werden, und beim einsetzen wenn die mens da ist immer blutige finger....

Und nun. Ist sie da.. Meine Mens

und was ist. Alles sauber, keine schwierigkeiten. das Blut ist im cup

nichts daneben, das blut kann einfach ausgegossen werden, einmal spülen, einsetzen und fertig

im moment bin ich noch begeistert

lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH