» »

Tampon, Binde etc. vs. Mooncup

KZl4einy Tixffi


Yuhuu

Heute morgen war er in der Post! Natürlich habe ich in sofort getestet und es hat super geklappt!

k<ami)katz&e87


@heha

weisst du vorher diese rechtschriebfehler kommen?..weil ich mit einer tastatur schreibe und nicht mit hand...bei meiner handschrift fällt mir eigentlich jeder fehler auf...ich sehe sofort wenn das wort komisch aussieht aber mit einer tastur kann ich nicht mal nicht und nicht unterscheiden...

bin deutsch LK ...*grins*...

hweha


ich find das ja auch nicht schlimm, nur süß ;-)

fhacelxle


Mooncup

habe mal eine frage an die Frauen die den Mooncup schon benützen

ich verwende immer noch Tampons

jetzt meine frage ich wenn der Mooncup voll ist kann ich ja das Blut in die Toilette schütten und soll ihn vor den wieder einstzen ihn die Scheide auswaschen

jetzt meine frage wenn ich aber auf der arbeit oder unterwegs bin

wie soll ich das machen

weil in einer Damentolietten kabiene ist doch kein Wasser

hMehxa


wenn du unterwegs bist, kannst du den mooncup einfach mit einem sauberen taschentuch auswischen oder hier wurde auch schon gesagt, dass man sich einfach eine flache wasser mit auf toilette nehmen kann und damit den mooncup etwas ausspült.

zu hause kannst du ihn dann ja nochmal gründlicher abwaschen.

Knlee9ne x82


hab nu das 2. mal während meiner tage den mooncup benutzt ubnd bin damit echt zufrieden. hab mir den stiel fast ganz abgeschnitten, hatte doch etwas innen an den schamlippen gepiekt... nu fühl ich gar nix, wenn er drin ist... also:TOP!

V]a:rgynxja


ich bin auch stolze besitzerin eines mooncups ;-) hab ihn erst vor 5 wochen gekauft und er hat sich wirklich bewährt :-) die anfängerprobleme hab ich auch schnell überwunden und ich kann auch nur zustimmen: TOP!

kSäse br(ötcxhen


ich bin bis jetzt (nach der zweiten periode mit cup) auch sehr zufrieden, aber nun kommt der härtetest: ob ich wohl auch schwimmen gehen kann damit? und ich mein richtig schwimmen, so eine stunde. naja wenn ichs getestet hab, und mich keine hai aufgefressen haben, weil der mooncup blut rausgelassen hat, berichte ich euch ob ich ein schwimmender moonie bin oder nicht :-)

V;arVgynjxa


@ käsebrötchen:

vielleicht solltest du aus sicherheitsgründen eh nicht dort schwimmen, wo es haie gibt ;-)

K=lein RTixffi


Ich habe 2 Fragen zu meinem neuen DivaCup

Ist es bei euch auch so, dass der Moon/DivaCup nicht ganz rund (so wie er in seiner Ausgangsform ist) in der Scheide liegt? Wenn ich ihn ertaste, dann fühlt er sich eher plattgedrückt an...

Wie kriege ich es hin, das Ding in mir drin zu drehen? Wenn der einmal "weg" ist, kann ich ihn nicht mehr greifen um ihn einmal zu drehen. Muss ich das vorher machen, wenn er noch nicht ganz verschwunden ist oder soll ich einfach darauf vertrauen, dass er sich ordentlich entfaltet hat?

Ksat0hib6aby


Normalerweise liegt der Cup ja eher weiter unten, dass man ohne Probleme mit dem Finger einmal rumfahren kann, dann merkt man auch, dass er sich ordentlich entfaltet hat. Vielleicht tust Du ihn einfach zu weit rein?

K1le-in &Tiffxi


Ich tu' ihn soweit rein, dass ich mit den Fingern noch den Boden des Cups spüren kann. Er schließt quasi etwas tiefer als bündig ab!

Diesen Stiel habe ich ganz abgeschnitten, der hat mich gestört...

KUathi babxy


Ja, den Stiehl habe ich bei mir auch gleich entfernt, normalerweise reicht auch den unteren Rand von allen Seiten mal zu fühlen, ganz rund ist der bei mir auch nicht.

KDatRhib-aby


Oh Gott Stiel :-o !!!

KRleinc TMiffxi


Vielleicht drehe ich auch einfach zu spät. Ich habe das immer erst versucht, wenn ich den Cup schon ganz eingeführt habe. Sollte ich das vielleicht besser "auf halben Weg" machen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH