» »

Tampon, Binde etc. vs. Mooncup

KGathixbaby


Jetzt mal ganz ehrlich, warum sollen Dir noch lauter andere Anwenderinnen antworten, wenn Du den MC eh kategorisch ablehnst?

Sjuse1x202


ich sagte auch tausendmal, dass er für mich im moment nicht in frage kommt. vielleicht kann jemand mit seinen antworten meine zweifel aus dem weg räumen. und ist auch wurst, denn das forum ist da, um fragen beantwortet zu kriegen. ich will niemanden den mc absprechen und den auch nicht aufgedrängt bekommen. ich möchte einfach nur hören, wo die vorteile liegen, bei jeder einzelnen...

SqtefHfi x83


Suse

Naja, mich hast du schon 3 mal gefragt, ob da beim entfernen nichts überläuft. Und wieso willst du das von mehreren Anwenderinnen hören? Der Mooncup hat gegenüber Tampons ganz entscheidende Vorteile, die Hygiene zählt nicht dazu, weil beides hygienisch ist, wenn man bestimmte Sachen berücksichtigt. Wenn du hier mehrfach nachfragst dann kommt das so rüber, als würdest du nicht glauben, dass das funktionieren kann, dass da nix rausläuft. Probier es doch einfach mal aus *:)

Sduse1}20x2


ich hab dich mehrmals gefragt, weil du die frage net so beantwortet hattes, wie du ihn rausziehst etc. und ob DU glaubst, dass es daneben gehene kann.

ich mag eben net 45 euro ausgeben, nur zum austesten...

S^teffi x83


Ich hab die Frage mehrfach beantwortet und dir den Link reingeschrieben. Auf [[http://www.mondtasse.de]] ist ja beschrieben wie man ihn entfernt. Er kostet übrigens um die 25 €.

Svteeffli 83


22,65 € plus 4€/5€ Versand ;-)

SAuse1E202


den link gabs von käsebrötchen, egal, mag net streiten und will eibfach so viel wie möglich erfahren ist doch was anderes, als wenn man es im internet auf der seite nachliest oder riekt hier von euch hört, wies geht....

SIuse`1W2O02


also da steht bei erfahrungsberichten ein satz :-)

wie säubert ihr ihn denn nun? nur unter wasser? und wenn ich ihn entleere, oder gegebenenfalls beim erneuten einsetzen vorher abkoche, damits wieder steril ist, was nehm ich solange, bei der blutung??

SDteffix 83


Während der Periode säubert man ihn mit Wasser und Seife und nach der Periode kocht man ihn aus.

K~athi@bxaby


Steril ist es nach dem Auskochen auch nicht, irgendwie holt man ihn ja auch wieder aus dem Wasser raus und dann ist es eh vorbei, aber sauber ist er dann trotzdem. Mache es so wie Steffi und nach dem Abkochen tue ich ihn in die Spülmaschine, da gehen dann die Kalkflecken vom Leitungswasser auch runter und er sieht wieder aus wie neu.

K?lein@ Tiffxi


Außerdem gibt es doch eine Geld-zurück-Garantie (zumindest dort, wo ich den erhalten habe). Wenn du nicht zufrieden bist, kannst du das Teil innerhalb eines Jahres zurückschicken und bekommst den Kaufpreis zurück. Also zahlst du nicht "45 Euro fürs testen"!

VLargQynxja


ich würde meinen nicht mehr zurück schicken wollen :-)

h|eha


wo wir wieder bei der frage wären, was passiert mit den zurück geschickten mooncups... ;-D

SrtefDfi 8x3


och nicht schon wieder.... ;-D

h9eha


aber ich weiß es ja wirklich nicht...

weisste die können die doch nicht einfach weg werfen und dann trotzdem der benutzerin das geld erstatten, damit machen die doch voll die verluste. das will mir einfach nicht in den kopf ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH