» »

Tampon, Binde etc. vs. Mooncup

w@-x86


Ich hab ne kleine Lunette und spüre sie nicht (bin 21). Du solltest den Cup auch nach der Blutungsstärke auswählen. Schau dir mal [[http://www.afriska.com/Marken-und-Gr.oe.ssen.htm?PHPSESSID=734deddd6ad8aab403e2080f18caf7c6 die]] Seite an

AHlheonoxr


Ich bin 24 und hab den kleinen Mooncup. Spüren tue ich ihn nicht.

NyiafeAlxi


Bin begeisterte Lunette-Trägerin :)z

Vorteile

- Man muss den Müll nicht aus dem Bad rausschleppen, wenn man bei Leuten zu Besuch ist, die keinen Badmülleimer haben- denn man hat gar keinen Müll. Das ist auch umweltfreundlich.

- Man muss nicht dreimal in der Nacht aufstehen, um Binde/Tampon zu wechseln, wenn man eine starke Blutung hat.

- Man spart unheimlich Geld, bei mir 15 bis 20 Euro pro Monat.

- Man braucht keinen Ersatz mit sich rumschleppen.

- Es trocknet nix aus.

- Man kann eigentlich alles machen, was man sonst auch kann.

Das konnte ich bei Tampons nicht, weil ich eine sehr starke Blutung habe- Schwimmen war da nicht drin. Nicht mal Badewanne.

- Man muss viel seltener wechseln. Bei Tampons musste ich an den stärksten Tagen alle halbe Stunde, an den schwächsten aller zwei Stunden wechseln- bei der Lunette reicht 4 Mal am Tag.

- Man darf sie auch außerhalb der Regel verwenden. Ist ideal zum Einüben, macht sich aber auch gut, wenn man mal starken Ausfluss hat und keine Slipeinlage verwenden möchte.

Nachteile

- Anwendung erfordert Übung

- Während man ausleert, hat man natürlich keinen Schutz. Nach dem Wiedereinsetzen kann es daher passieren, dass es doch einen kleinen Fleck gibt, weil das Blut weitergelaufen ist, während man die Lunette gewechselt hat und dann beim Einsetzen, wenn man sie zusammenknautschen muss, am Rand vorbeiläuft. Aber das ist nur das bisschen, was beim Wechselvorgang ausgetreten ist, sonst ist sie sicher.

Ist auch nie soviel, dass es durch den Slip kommt.

- Wenn sie falsch sitzt, kann es auch Flecke geben. Ist mir einmal passiert, ganz am Anfang. Ich hab Sport gemacht, Gymnastik, und plötzlich machte es pffft, Luft strömte ein und ich hatte den Salat. Seitdem kontrolliere ich immer den richtigen Sitz.

Kann sein, dass ich nochwas vergessen habe...

N7iafexli


Ich nehme natürlich die größte Größe. Das macht überhaupt nix, da man sie zum Einsetzen ja zusammenknautscht, und wenn sie drin ist, spürt man sie nicht.

w^-8x6


Bei mir hats übrigens von Anfang an geklappt mitm Aufploppen und rausholen. also lass dich davon auch nicht abschrecken

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH