» »

Jedesmal nach Sex Pilz. Ich kann nicht mehr weiter

-)Walkming_L5ie- hat die Diskussion gestartet


:-( (

Hallo ihr Lieben,

ich habe im Moment ein ganz mächtiges Problem, und gerade sitze ich hier wieder total deprimiert und weiß nicht mehr weiter.

Seit ca 3 Monaten nun habe ich nach JEDEM! Geschlechtsverkehr einen Pilz. (Wir verhüten Grundsätzlich mit Kondom).. ich habe keine Ahnung woran es liegen könnte und bin total verzweifelt, mir geht es richtig schlecht. Wir benutzen zusätzlich ein Gleitgel mit Geschmack, ich dachte daran könnte es liegen also ließen wir es weg - trotzdem wieder Pilz. Ich dusche mich nach dem Sex und wasche meinen Intimbereich gründlich - trotzdem wieder Pilz. Ich dachte es könnte an der Pille liegen und habe von meinem Frauenarzt die Biviol verschrieben bekommen - habe vorher die Yasmin genommen.. hat auch nix gebracht. Ich habe nun eine ewiglange Therapie gemacht.. habe 6 Vaginaltabletten + Creme von Kanifug benutzt, habe anschließend sechs Tage jeden Abend Vagiflor genommen, und danach 10 Tage jeden Abend Döderlein Med. Zusätzlich benutze ich jeden Tag Multi Gyn Gel, weil dies öfters von ein paar Frauen angepriesen wurde (Verarsche?) Ich hab auch das Liqui Gel (Gleitgel) von MultiGyn gekauft, und dies schaffte auch keine Abhilfe..In der "Therapiezeit" hab ich auch vollkommen auf Sex verzichtet. Ich bin total am Ende, ich habe schmerzen beim Sex weil ich verkampft bin (denke ich?) und Angst habe dass danach wieder der Pilz da ist, mein Sexualleben ist total im A... ums mal auf gut Deutsch zu sagen. Es belastet mich und meinen Partner sehr, da ich überhaupt keine Lust mehr auf Sex habe, weil danach JEDESMAL wieder ein Pilz da ist, egal was ich tue! Und meine frauenärztin hat mir nur vorgeschlagen mich mit Gynatren impfen zu lassen.. Nun wäre da aber eine weitere Frage die offen bleibt: Ich habe vor diesen paar Monaten bei meinem alten Partner (wir benutzten auch kondome, sogar die gleichen wie mit meinem neuen Partner) überhaupt keine Probleme gehabt, ich hatte ein sehr erfülltes Sexualleben und hatte Spaß..und da war nix mit Pilz (habe zu der Zeit auch die Biviol genommen, deswegen hab ich sie mir wieder verschreiben lassen): Nun meine Frage: wäre es möglich, dass ich plötzlich eine Latexallergie bekommen habe?? Kann das sein, dass man das auf einmal bekommen kann? Mein Partner und ich haben ausgemacht, dass wir demnächst Latexfreie kondome probieren..wenn das nicht hilft, weiß ich auch nicht weiter :-(

Bitte helft mir oder gebt mir einen Tip, ich bin wirklich total verzweifelt und sitze hier wieder mit dieser juckenden Plage :-( (

Liebe Grüße!

Antworten
T0ri7nityC1x983


oh jee da hast ja ne ganze menge an mittelchen verwendet...auch hier gilt weniger ist mehr!!!

du scheinst ja ständig rumzuexperimentieren...klar dass dein körper völlig überfordert ist!

hynatren nützt nur was ,wenn deine lactobacillen/döderleins nicht in ordnung sind...und das hätte deine fa schon mitbekommen ,glaub mir!

ob es am latex liegt ..kA...kann sein ...kann aber auch generell an der zu intensiven reibung liegen....auch wenn ihr gleitgel verwendet...reibung ist so oder so da..

habt ihr es denn schon mal ohne kondom versucht?

ich kann dir nur sagen versuche so wenig wie möglich zu machen! falls nötig mit joghurt nachbehandeln...aber hör damit auf ständig was neues auszutesten ,das bringt nicht viel!

LG T

T;rinity:198x3


nochwas

bist du jedes mal zum fa und hast es untersuchen lassen ob es tatsächlich ein pilz war?(oder war nur ein gefühl des juckens nach dem sex?=> kann auch eine ganz normale schleimhautreizung sein..oder sie ist durch die pille etwas trockener....da hilft oekolp-creme)

-QWalkking:_Lixe-


Ja ich war eigentlich jedes Mal bei der Frauenärztin und die sagte ich hätte einen leichten Pilz.. hat mir dann auch Kanifug und Fluconazol verschrieben...

Jetzt diesmal bin ich nicht zum arzt gegangen weil es wieder die gleichen Symptome sind, und heute hab ich ohnehin meine Mens gekriegt, danach sind meine Beschewerden meistens weg...

Woran könnte es noch liegen? :-(

C%asatnoova1


Vielleicht hat Dein Freund

auch Pilz ? Du sagst zwar, dass ihr ein Kondom verwendet, aber wie sieht es mit Berührungen aus ? z.B. Hat er oder du sein Glied angefasst und später diese Hände an deiner Vagina ?

P;RINZ#ESSIN


Hallo du arme,hast du schon mal deinen Darm auf Pilze untersuchen lassen?Ich habe gehört das die auch von dort unheil ausrichten können.

Gute Besserung

hXehxa


@ -Walking_Lie-

also eins kann ich dir sagen....und ich finde es eine ziemliche frechheit dass zu unterstellen!

das mit dem multi gyn gel ist sicherlich keine verarsche.

ich leide selber seit fast 3 jahren und einem scheidenpilz und kann nur sagen, dass die ganzen beschwerden bei mir besser geworden sind, seitdem ich das gel benutze.

es hilft NICHT gegen scheidenpilze, sondern es hilft bei gereizter schleimhaut die juckt und brennt und es KANN helfen, eine irritierte scheidenflora wieder ins gleichgewicht zu bringen.

es hat NIEMALS jemand behauptet das dieses gel ein allheilmittel für jeden ist...jeder muss sein eigenes mittel finden mit dem er den pilz weg oder zumindest in den griff bekommt.

und das liquigel ist für eine trockene scheide und auch nicht gegen pilze. ich benutze das selber, aber nur wenn bei mir NICHTS juckt und ich auch sonst das gefühl habe alles ist ok.

ich benutze das nur vorbeugend und nicht gegen irgendwelche symptome.

dein freund sollte sich auf jeden fall auch auf pilze untersuchen lassen,

auch im mund, falls ihr oft oralsex habt.

evtl. ist dein neuer freund der "übeltäter" für dein leiden.

bei vielen frauen hat der pilz auch was mit der psyche zu tun.

hör mal in dich rein (das hört sich jetzt echt bescheuert an, ich weiß) aber vielleicht will dir der pilz etwas sagen?

vielleicht stimmt irgendwas nicht? ist der neue freund wirklich der richtige?

ich will dich nicht mit irgendwelchem psycho gelaber nerven, aber auch das darf man nicht unterschätzen.

les dir doch mal den scheidenpilzthread durch, da bekommt man super viele tipps und viele möglichkeiten zur evtl. ursache werden da aufgezählt!

Qiuitschhentxli


@Walking_Lie

willkommen im club. ich habe genau das selbe problem wie du.. und dass schon über ein jahr!!! habe jedoch die hoffnung noch nicht aufgegeben und werde auch so schnell aufgeben... ich war mal an dem punkt, an dem ich mich fragte, ob ich wirklich mit meinem freund zusammen bleiben soll da ich immer nen pilz bekomme... habe mich dann entschlossen meinen freund zu behalten x:) und den sch*** pilz fertig zu machen ;-D werde morgen mal wieder zum FA.. ich will nun mal noch homeopathische mittel testen, ich habe das gefühl diese chemie sachen machen mich nochmer kaputt...

@heha

Ich liebe meinen Freund über alles. bin überglücklich.. hatte mit meinem ex NIE einen pilz und war mit ihm 3/4 jahre zusammen. mein frauenarzt meinte mal, dass sich meine bakterien und so einfach nicht mit denen von meinem jetztigen freund vertragen und ich deshalb immmmmer wieder pilz bekomme. also jedes mal nach dem sex.... tja... aber ich geb die hoffnung nicht auf, dass ich trotzdem mal geheilt werde und den pilz vergessen kann..

h:eVha


@ Quitschentli

ich weiß doch dass es bei dir so ist...

man muss halt alle möglichkeiten durch gehn.

aber das mit den bakterien die sich nicht vertragen, ist bei mir auch so gewesen...hab ja jetzt seit kurzem keinen freund mehr.

aber immer wenn ich mit meinem freund sex hatte, war der pilz sofort da. anscheinend haben sich meine bakterien auch nicht mit seinen vertragen.

aber walking lie benutzt ja kondome :-/

vielleicht hat er was im mund?

QEupitschdentli


@heha

ja möglich wärs... das mit deinem freud tut mir leid... ich hoffe es ist nicht wegen dem pilz??!!

hOehxa


nein, der pilz hat mit dem ganzen überhaupt nichts zu tun.

im gegenteil, er war da immer total fürsorglich und verständnisvoll, es hat ihm immer super leid getan für mich, dass ich so leiden musste und er ist ständig zum arzt gegangen und hat sich untersuchen lassen und jede behandlung mit gemacht und wirklich auf alles geachtet! er hat sich da echt vorbildlich verhalten :-)

ich finde das total schlimm, wenn männer da kein verständnis zeigen!

schließlich is das ne sache für die die meisten frauen nichts können...

QWuits6cheUntlxi


@heha

:)^ total meine meinung. bin auch froh ist mein freund so wie er ist und sehr verständnisvoll...

hoeha


@ Quitschentli

jeden anderen würd ich auch sofort aufn mond schießen an deiner stelle :-)

entweder der mann nimmt einen so wie man ist, mit allen macken und pilzen oder er kann gleich gehn...

kTäseb^rötxchen


worauf ich mich bei deinen text beziehe ist das waschen. du wäscht deinen intimbereich gründlich, heißt das auch mit seife? auch wenn du irgendein super verträgliches wasweißich wie ph neutrales intimduschgel verwendest - laß es weg. und wasch dich nur mit wasser.

was bei pilzen auch noch wichtig ist, handtücher nach jedem verwenden waschen, und zwar mit 90° damit die pilze schon gekocht werden :-D

sonst kann ich dir nur pevaryl empfehlen, ist so eine pilzcreme, die hab ich verwendet, als ich ständig pilze hatte. kann man auch auf obs schmieren, naturjoghurt hilft auch zur beruhigung von schleimhäuten.

viel glück *:)

KWate>-Blue


Allergie ???

hast du vieleicht eine Latex allergie oder eine Latex unverträglichkeit? Ich hatte das auch jedes mal nach dem sex mit einer Kondom sorte und nun eine neue sorte und es ist besser.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH