» »

Jedesmal nach Sex Pilz. Ich kann nicht mehr weiter

hwehxa


in meiner familie hat das auch keiner.

vielleicht hat es jemand und merkts nur nicht, bei mir hat es auch ewig gedauert bis ich kapiert hab warum mir ständig schlecht is und solche sachen...

ich kenne genug familien bei denen so ne intoleranz nur ein kind hat aber sonst niemand, also daran kann man es nicht fest legen.

vielleicht kommt es wirklich von der pille, man soll nur vorsichtig sein mit solchen aussagen, weil man es eben nicht beweisen kann.

viele menschen bekommen im laufe ihres lebens eine intoleranz oder allergien, aber das muss nicht von der pille kommen, sondern kann zufällig zum gleichen zeitpunkt auftreten.

S(chkmau1sxal


@heha

das ist dann aber schon ein heftiger Zufall oder?

Glaub mir ich hätte früher auch nichts über die Pille kommen lassen. Von dem Zeug sind meine Pickel verschwunden, mein Busen ist gewachsen und was das wichtigste war, ich hab mich mit ihr als Verhütungsmittel sicher gefühlt.

Aber seitdem ich das Zeug nach langer Überzeugungsarbeit abgesetzt hab und meine ständigen Infektionen, mit denen ich mich seit Jahren rumgequält hab, daraufhin endlich weggegangen sind, sehe ich das alles ein bisschen anders.

Und an solche "Zufälle" glaub ich nicht! Das sind zu viele auf einmal! Zumal es ja mehr Leuten so zu gehen scheint. Du bist doch auch öfters hier im Forum und hast doch mit Sicherheit auch schon einiges gelesen.

Eine Freundin hat auch "zufällig" Neurodermitis bekommen als sie mit der Pille angefangen. Sie war auch nicht erblich vorbelastet und hatte auch vorher nie Probleme.

Jetzt muß man dazu sagen, die Frau war damals auch schon 26. Also hätte man da doch vorher mal was feststellen müssen.

Ich weiß schon, dass man es nicht beweisen kann. Aber so hinnehmen und so tun als wären das alles nur merkwürdige Zufälle kann ich das wirklich nicht mehr!!

Liebe Grüße

F_üßl*ing


Hormonschub .... und Joghurt :-)

Der Ursprüngliche Thread hat sich ja zu einer regelrechten Pillen-Diskussion ausgeschaukelt. Sehr interessant!

Meiner einer schluckt schon seit mehreren Jahren die Pille NICHT mehr. Ich trage die Spirale, und zwar jetzt schon die zweite. Ich kann allerdings zu der Pille folgendes sagen:

Als ich damals mit 15 angefangen habe, habe ich eine Drei-Phasen-Pille von einem Arzt bekommen (IDIOT), woraufhin ich gleich mal ständig kotzen musste und meine Brüste sich so vergörßert haben, dass ich heute noch schlaffes Brustgewebe und Gewebsrisse rund um die Brüste habe. Super. Insgesamt, nachdem ich mehrer Pille und Ärzte ausprobiert habe... Pille verändern bei mir die Gemütslage (depressiv), ich finde Kerle tolle, die ich beim Absetzen der Pille im wahrsten Sinne des Worte, "nicht mehr riechen konnte". Zudem hatte ich Migräne, die erst nach 3 Jahre als Unverträglichkeit gegen das Östrogen in der Pille erkannt wurde. Naja,... das zur Pille.

Und die Infektion, das Jucken ... wie auch immer: Ich habe keine Korrelation mit der Pille bei mir feststellen könne. Allerdings habe ich länger nach der Pille krankheitsbedingt Isotretionin nehmen müssen. Und das greift alle Hautschichten und insbesondere die Schleimhäute an. Ich habe regelmäßig mit einer Packung 3,5% Joghurt zwischen den Beinen auf der Couch gesessen. Unerträglich. Nach jedem Sex. Also, damals war meine Scheidenflora hinüber. DIe Milchsäurebakterien haben das sehr schnell immer abheilen lassen. Aber wilder Sex war damals kaum drin ohne Nachwirkungen zu haben. Also,....

@ walking-lie

... wechsel mal deinen Frauenarzt. Auch eine weitere Meinung kann helfen!

Gute Besserung an alle Betroffenen!

*:)

k}a_os


die Hormon-Spirale z.B..

...zahlt bei unter 20jährigen die Krankenkasse.

Wenn du ne eigene Versichertenkarte hast, kannst du das beim FA m.E. machen lassen, ohne dass deine Eltern das mitbekommen.Wobei ich das drüber reden ja charmanter finden würde, aber in manchen Fällen scheint es ja nicht zu gehen. :-)

Ich finde dich sehr vernünftig, weil dir Kondome allein in deinem Alter zu unsicher sind, aber schlimmer wäre es doch, nach jahrelanger Pilleneinnahme wiederrum jahrelange Probleme mit Pilzinfekten zu haben.

Dann hast du nämlich gar kein Sexualleben mehr.wie du ja grad zu spüren bekommst.

Ich hatte die gleichen Probleme (bei mir hat´s auch mit 16 angfangen und ich habe die Pille noch 3 Jahre weiter genommen..dummerweise..) und rehabilitiere nach 6 Jahren Pille nun seit über einem Jahr seeeehr langsam.

Aber stetig.

Künstliche Hormone sind für die Tonne.

Ich wünsche dir viel Glück,

denk vielleicht mal über die Mirena-Spirale nach.

mfG,

Katrin

hveJha


@ schmausal

das hast du falsch verstanden :-)

ich bin garantiert auch gegen die pille, wenn ich sie nicht aus gesundheitlichen gründen nehmen müsste, hätte ich sie schon längst abgesetzt, denn für mich isses echt ein teufelszeug.

ich sagte nur, man soll vorsichtig sein mit solchen aussagen hier im forum.

ich denke da an die mädels, die dann hier sowas lesen und sofort überall rum erzählen mit irgendwelchem halbwissen, von der pille bekommt man LI oder sowas...

weil mans ja eben nicht beweisen kann.

ich weiß bei mir auch nicht von was meine allergien und meine LI kommt...vielleicht von der pille, vielleicht aber auch nicht.

man wird es nie raus finden können!

S)chmaYusal


@heha

so pessimistisch würd ich an deiner Stelle garnicht sein.

Früher oder später wird man das auch nachweisen können. Da bin ich mir fast sicher.

Wahrscheinlich könnte man es jetzt schon. Nur währe damit wahrscheinlich ein riesiger Industriezweig gefährdet.

Wer würde die Pille denn noch nehmen?!

Hast du nicht auch immer Probleme mit Pilzen und so? Welche Pille nimmst du eigentlich?

h}eha


@ schmausal

ja ich hab auch seit fast 3 jahren einen pilz, der bei mir aber unter anderem durch die unentdeckte LI ausgelöst wurde.

ich nehm jetzt seit kurzem die cerazette, weil ich verdacht auf endometriose habe.

davor hab ich mal die leios genommen, dann nuva ring, dann yasmin, dann valette und dann wieder miranova (gleiche pille wie leios)...

aber wenn das ganze mit der endo hoffentlich geklärt is, setz ich die pille ganz ab und mach nfp :-)

S(cYhmauxsal


@heha

über dieses NFP hab ich auch schon einiges gehört. Bzw. hab mir einige Beiträge darüber durchgelesen.

Bin nämlich verzweifelt auf der Suche nach einer neuen Verhütungsmethode.

Meinst du das funktioniert wirklich? ???

Bin da immernoch ein bisschen skeptisch.

h,eha


@ schmausal

klar funktioniert das, wenn man es richtig anwendet!

geh mal auf [[http://www.nfp-forum.de]]

da kannste dich informieren...

es gibt frauen die machen dass seit jahren und sind nicht schwanger geworden. man muss halt ziemlich diszipliniert sein, aber wenn man auf keinen fall schwanger werden will, hat man die ja :-)

oder wie wärs mit dieser kupferkette? haste dich da mal rein gelesen?

hört sich auch ganz interessant an....

Sechmarusaxl


@heha

Danke werd mal schaun was da so drin steht.

Über die Kupferkette hab ich auch schon einiges gehört. Hab Heute Vormittag einen Termin bei meiner Ärztin und werd mich mal nochmal umfassend Informieren.

Naja, am liebsten wären mir trotzdem Kondome, wenn nur mein Liebster nicht so dagegen wär...

Liebe Grüße

P]rince+ssBaxbe


bitte schnell um hilfe

hey ihr lieben! also ich habe folgendes problem ich hatte vor kurzem das 1. mal sex mit meinem freund..und jetzt sagt er,er hätte eine entzündung bekommen also sein arzt sagt das..kann es also möglich sein das er das von mir hat??Aber ich war doch noch jungfrau gewesen! oder kann es nur daran liegen das er mir villt. fremd geht? ja und seitdem ich mit ihm sex hatte riecht mein ausfluss unangenehm und hab manchmal so ein jucken da unten aber das hab ich erst nach dem sex bekommen davor hatte ich sowas nicht!

kann man überhaupt wenn man jungfrau ist ein pilz oder eine entzündung bekommen?

Also ich weiß schon das wenn ich stark pafümierte duschgels benutze kann ich eine infektion bekommen und nehmen wir mal an ich hätte eine und hätte dann mit mein freund geschlafen hätte er dann auch eine infektion also von mir bekommen!

leute bitte hilft mir ich bin voll durcheinander und habe angst das er mir villt fremd gegangen ist weil meine frauenärztin meinte auch zu mir ich kann keine entzündung gehabt haben weil ich noch jungfrau war.......

B[loodhc ryinFgangexl1


@walking_lie

Du arme, ich kenne es nur zu gut wenn man keine lust mehr hat auf sex, wenn man danach schmerzen oder sonstige probleme hat.

Was aber in deinem Fall vielleicht auch sein könnte, ist der sogenannte "ping-pong-effekt". Hat sich dein Partner denn auch mal mitbehandeln lassen? Es könnte möglich sein, dass er dich jedes mal wieder ansteckt... Muss aber nicht.

Liebe Grüsse und viel Mut

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH