» »

Freundin gesund, schmeckt aber nicht. was kanns sein?

sPchiDetEer hat die Diskussion gestartet


erstma hallo,

hoffe hier auf ein wenig weiblichen beistand, es ist nämlich folgendermaßen:

meine freundin sondert beim geschlechtsverkehr (wahrscheinlich sonst auch, nur da merkts keiner, weils drinnen bleibt) einen recht merkwürdigen, dickflüssigen vaginalschleim ab. der ist mir so trüben-weißlichen klumpen, (sieht n bißchen wie sperma aus) duchsetzt, und wenn der trocknet, krümelt der ziemlich. dazu kommt, das sie ebenso nicht mehr besonders angenehm schmeckt. riechen tut's egentlich nicht. an den äusseren schamlippen gehts, aber wenn man die zunge etwas weiter reinsteckt, schmeckts echt unangenehm.. so bitter sauer, nee sauer auch nich, eher das gegenteil, also nicht salzig oder so.. weiß nicht so genau wie ich den geschmack beschreiben soll.

sie war deswegen auch schon drei mal beim arzt, der sagt jedesmal, es sei alles in ordnung, hat auch n abstrich gemacht und so...

sie wäscht sich in der intim gegend nur mt wasser, und ist sonst n ziemlich sauberes mädel.

nu frag ich euch: was kann das sein?? es nervt uns beide immens, und seitens des arztes scheint da kein handlungsbedarf zu sein. der hat sich auch nicht dazu weiter geäussert, ausser das er meinte alles wär normal.

hatte schon mehrere freundinnen, die haben alle unterschiedlich geschmeckt (tw sehr intensiv), aber in einer absolut annehmbaren bandbreite...

zur joghurt-methode zur wiederherstellung einer normalen scheidenflora gibts ja auch unterschiedliche meinungen, aber bevor wir das einfach so auspobieren, dachte ich, ich frag hier mal obs da andere erfahrungen gibt. isses denn überhaupt die scheidenflora, die für den geschmack verantwortlich ist? mach mir ehrlich gesagt, eher sorgen um die freundin als um den geschmack, aber das ist neben dem augenscheinlichen mein einziger indikator.....

hülfe :-(

Antworten
s[choko1süch-tixg


also wenn sie das beim GV absondert ist das föllig normal, daß ist halt die Flüssigkeit wenn frau erregt ist. Die schmeckt natürlich bei jedem etwas anders mein Freund hat mir auch schonmal erzählt, daß das etwas bitter schmeckt er leckt dann halt etwas drum herum weils im auch nicht gefällt. Da kann man sonst nicht viel machen so schmeckt halt die Flüssigkeit genau wie Sperma bei jedem Mann etwas anders schmeckt. Wenn's sonst nicht richt denn dann wäre es vielleicht ein anzeichen für Bakterien aber drauf ist sie ja untersucht worden also muß das so in Ordnung sein

J<iny%_Lin


@ schieter,

bei deiner Freundin ist alles in Ordnung.

Mein Freund meint auch das ich sauer schmecke, aber nicht immer, ist wohl je nach Zyklus. Auch der Schleim bzw. Ausfluss ist völlig normal. Bei der einen mehr bei der anderen weniger, tun kann man dagegen nichts. Ich würde da auch jetzt nicht irgendwie rumdoktorn.

S3cqhmaxusal


Hallo,

war das bei deiner Freundin schon immer so, oder hat sie vorher anders geschmeckt.

Wenn sie die Pille nimmt sollte sie die vielleicht mal wechseln. Die Pille verändert nämlich auch die Konsistenz der Scheidenflora.

LG

srchieeter


das isses ja,

sie nimmt keine pille, und hat einfach so von einer woche auf die andere anders geschmeckt. das macht uns sehr ratlos. der geschmacksunterschied ist nicht so, das sich da ein vorhandener geschmack irgendwie intensiviert hätte, sondern vom einen auf den anderen geschmack 100%ig gewechselt hat. und es schmeckt gar nicht mehr säuerlich nach scheide, sondern komplett merkwürdig. dieser weiße schleim war vorher auch nicht da mal ein bißchen dickflüssiger und klumpig, aber nicht dieses weisse zeug, das so krümelt. sie trinkt auch genug wasser. eim spermageschmack haben wir die erfahrung gemacht, dass der geschmack erheblich von der ernährung abhängt (am besten war ananassaft oder besonders traubenzuckerhaltige säfte, nicht gut is spargel und gar nicht gut is blauschimmelkäse ;-) ). wir haben versucht, diese erkenntnisse auf dieses problem anzuwenden, ohne erfolg.

auch wenn sie gesund ist, und das vielleicht im 'normalen' bereich ist, kann man das trotzdem irgendwie beeinflussen? es hat nämlich leider auch immer erheblichere auswirkungen auf unser sexleben..... :-/

J'inyX_L@in


Ich rate euch dann mal so ein Öl auszuprobieren in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Gibt es auch bei Ebay zu kaufen, vielleicht probiert ihr es damit mal! Es könnte ein Anfang sein. Denn sonst könnte man wenig dagegen tun.

Hier mal das Öl

[[http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=36453&item=5586044072&rd=1]]

hgehxa


vielleicht hat sie doch ne infektion die man mit dem mikroskop nicht ohne weiteres sehn konnte?

hat der arzt mal eine kultur angelegt?

sie sollte das auf jeden fall nochmal abklären lassen, wenn es von einer woche auf die andere plötzlich so was stimmt da was nicht !

sie kann ruhig mal joghurttampons versuchen, vielleicht schmeckts dann besser, vielleicht is doch "nur" die scheidenflora durcheinander geraten.

nehmt auf jeden fall keine öle mit geschmack oder so, sollte da wirklich irgendwas durcheinander sein, wird das mit dem öl nur schlimmer!

spchiexter


ja das mit dem 'einfach durcheinander gekommen' war auch mein annahme, aber ich dachte ich frag mal vorher, ob das überhaupt durcheinander kommen kann, ohne krankheit, oder nicht auch ein symptom für etwas ganz anderes sein kann... dank euch auf jeden fall für eure hilfe! :)^

h'ehxa


es kann einfach so durcheinander kommen, das kann schonmal passiernen.

joghurt schadet auf jeden fall nicht auch wenn alles in ordnung wäre :-)

aber wenn das nichts hilft, soll sie auf jeden fall nochmal zum arzt und das abklären lassen, dringend!

bKv,gonsegn


Die beschriebene krümelige Konsistenz des Sekretes läßt eigentlich auf einen Pilz schließen. Hat sie vielleicht bisweilen ein Brennen, wenn auch keinen Juckreiz bemerkt? Daß der FA im Abstrich nichts gefunden hat, muß nicht unbedingt etwas heißen: Ich hatte auch schon Infektionen, ohne daß der Gynäkologe etwas fand. Wenn Ihr unsicher seid, kann es u. U. ratsam sein, sich bei einem anderen FA vorzustellen.

J`inKy_Lixn


Das er krümmelt ist normal, wenn der Ausfluss getrocknet ist es bei jeder so!!! Was redet ihr hier fürn Bullshit :P

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH