» »

Mit klassischer Homöopathie Pilz besiegen

QGuitDsch-entlxi hat die Diskussion gestartet


Hallo ich wollte mal wissen wer mit der Homöopathie eine chronische Pilzinfektion definitiv los geworden ist? Ich beginne bald mit der Behandlung und wollte mal hören was ihr so für Erfahrungen gemacht habt.

Antworten
M,eliSndax123


Ich habe mit Kapuzinerkresse einen riesen Erfolg gehabt.

DGanWie2x5


Ich! :-)

@ Quitschentli:

Ich hab meinen Pilz nach 11 Jahren mit klassischer Homöopathie weg bekommen! :-) Hier kannst Du mal nachlesen, dann brauch ich net alles nochmal zu schreiben: [[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/154705/]] Drücke Dir die Daumen, daß Dir die klass. Homöopathie hilft! :)^ Falls Du Fragen oder so zur Behandlung etc. hast, frag ruhig! ;-)

@ Melinda:

Freut mich, daß Du mit der Kapuzinerkresse einen Erfolg hattest! Wollte nur kurz anmerken, nicht daß das jemand falsch versteht, das ist NICHT klassische Homöopathie. Ellenfalls Naturheilkunde. ;-)

LG Danie :-)

D%an}ie_25


Ups, sollte nicht "ellenfalls" heißen, sondern "allenfalls"... :-o

Dkan8iex25


*hochschieb*

Vielleicht liest das doch die eine oder andere Pilzgeplagte. ;-)

Es gibt hier so viele Frauen, die Probleme damit haben, und die Fragen und Diskussionen drehen sich immer um´s Gleiche. ich versteh nicht, warum man dann nicht mal was Neues ausprobiert bzw. warum dann auf Erfolgsmeldungen tlw. gar nicht eigegangen wird.

LG Danie :-)

QIuits7chen3tlxi


@danie25

genau das ist auch meine Meinung. Ich hab nun mit der Therapie begonnen und der Pilz ist schon "fast" weg, ich hoffe ich kann es schaffen, dass er nicht wieder kommt... vielen dank für den Link, bin echt froh, dass es noch andere gibt, die es wirklich geschafft haben! Ich leide schon seit 1.5jahren an Pilzinfektionen, ich hatte schon fast aufgegeben, diese Mittel die ich immer bekommen haben, ich war schon fast imun dagegen. Irgendwann hab ich mir gesagt, wenn ich so weiter mache bin ich bald ein frack, bei denen Medikamenten die ich immer wieder zu mir nehmen musste! nun bin ich in der Therapie (Homöopathisch) ich hoffe wirklich dass es hilft!!!

QAuitgspcnh'endtli


@Melinda123

was ist kapuzinerkresse? und wie hat die Beahndlung funktioniert??

QVuits"chentxli


@danie25

Ich habe gelesen, dass du auch hautprobleme hattest.... bei mir kam das "gift" leider auch gerade in meinem Gesicht wieder zum vorschein... (was mich auf die andere Art ein wenig freut, da ich sehe, dass die Therapie nützt...) ich wollte nur mal fragen, wie lange dieser Zustand bei dir andauerte?

DEaniex25


@Quitschentli

Sorry, daß ich erst jetzt antworte, aber irgendwie hab ich Deine Beiträge nicht gesehen, hab als so wenig Zeit... %-|

Wie lange das mit der haut angedauert hat? Es dauert immer noch an, hab immer noch Probleme (Schulmediziner würden es Neurodermitis nennen, ich nenn es nicht so, weiß nicht was es ist), besonders am Hals und am Kopf. Aber es ist nicht schlimm. Dafür sind die Pilze weg! Und das ist das wichtigste! :-)

Wenn Du willst erzähl doch mal von Deienr tehrapie und dem Verlauf. Würde mich sehr interessieren! Gerne auch per PN...

LG Danie :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH