» »

Periode einleiten, wer kennt sich aus?

Tjajyxa


@ Katinka,

leider kann ich Dir nicht helfen. Ich nehme zwar auch Primolut seit ein paar Tagen, aber bei mir tut sich nichts, dauert ja auch noch ein bißchen, wenn es erst nach Absetzen bluten soll...Ruf mal lieber Deinen FA an...Bei mir macht sich (als Nebenwirkung) eher ein bisschen Unruhe und Herzklopfen vor dem Einschlafen breit...Alles Gute für Dich!!!*:)

Knatinfka78


Habe heute mit meinem FA telefoniert. ich soll jetzt das Primolut absetzen. :-) Die Schmierblutung ist wohl eine sehr schnelle (positive) Reaktion auf das Zeug und in ein paar Tagen müsste nun die richtige Blutung losgehen...Na dann mal Daumendrücken

j=aninax77


Hallo Katinka78,

sorry, da kann ich dir gar nicht weiterhelfen, auch wenn ich selbst Primolut genommen habe. Wie gesagt, ich habe 12 Tage lang diese Tabletten genommen...nichts passierte. Kaum war ich mit den Tabletten durch, kam die Mens 2 Tage später.....Meine FA sagte mir damals, als sie mir die Tabletten verschrieben hat, dass wenn die Mens einsetzt, sollte ich sofort wieder kommen. Ansonsten nach den 12 Tagen.

S)igzalxit


Hallo, wie lang war denn bei Euch die Blutung nach Primulut? Bei hat es nach 2 Tagen schon wieder aufgehört und jetzt bin ich etwas verunsichert ???

Mq19<02


Hallo, hab meine Tage nach längerem Ausbleiben mit Ovaria Comp und Hypohysis Stannum von WALA wieder eingeleitet und regelmässiger bekommen

Ovaria comp. (Wala; Apis reg. D4/5, Arg. met. D5, Ovaria D4/7): Bewährt zur Anregung der Keimdrüsen in der Pubertät, bei Fruchtbarkeitsstörungen (ovarielle Insuffizienz), bei Zyklusschwankungen nach Antibabypille oder in den Wechseljahren. Die abendliche Einnahme dieser mondhaften Arznei fördert den Eisprung sowie die weiblichen Rhythmen und regt die körpereigene Hormonproduktion an. Ovaria comp. wirkt östrogenisierend.

Hypophysis Stannum ist ein Mittel für die Hirnanhangdrüse

LG M1902

SNigallit


Ich glaub ich kann meine Frage von oben selbst beantworten. Die zweitägige Blutung war noch nicht die "Richtige". Heute ging es so richtig heftig los, mit Bauchweh und so...dann zähle ich den heutigen Tag doch auch erst als 1. Zyklustag, oder? Ich soll nämlich für meinen FA in diesem zyklus alles genau aufschreiben (und für mich...). Ach ja, hier noch die Ergebnisse des Bluttests: kein Mangel, alles ok...immerhin was....

KGati0nk1a-78


Hallo Sigalit,

mir geht es ähnlich - ich hatte zunächst 4 Tage leichte (braune) Blutungen und jetzt geht es richtig los..ich zähle das mal als 1. Zyklustag. Wer kann mir sagen, ob ich damit richtig liege ???

Liebe Grüße....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH