» »

Problem an der Scheide

meexlimnda


Ich konnte mich bis dato noch nicht durchringen zum Arzt zu gehen. Ich bin noch immer in der Hoffnung, dass es von alleine zurückgeht. Es verändert sich nicht... Innerhalb der nächsten Zeit werde ich dann doch gehen, da ich von nirgends eine genaue Bezeichnung meines Problems einholen konnte...

Vielleicht meldet sich hier ja noch jemand erfahrenes, der mir helfen kann, um mir die Blamage zu ersparen...

MfG

hcubOble-Ububblex84


ähm was heißt blamage? ein arzt ist arzt geworden um anderen zu helfen und setzt dein problem nicht am nächsten tag in die zeitung.

nur mut, er kann dir helfen und du fühlst dich danach auch viel besser, wenn du weißt was es ist und wie man es behandeln kann.

bei der gesundheit ist nun wirklich keine scham angebracht!

liebe grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH