» »

Ungeklärte Hautreizung/ Infektion im Genitalbereich

S)unscxhine


Hilfe,

hab seit ungefähr seit über einen Jahr was an Genitalbereich, war bei einer Frauenärztin die konnte mir nicht mehr Helfen, bin dan zu einen anderen und bei den bin ich jetzt, aber der ist auch mit seinen Latein am ende! haben aber beide Fraunärzte vestgestellt das es ein Herpes genitalis ist. Es wurde in Oktober eine Probe entnommen, und dabei ist kein Herpes raus gekommen und keine Hinweise auf ein Erreger. War schon zwei mal in Krankenhaus und habe infusionen bekommen weil keine Tapletten wirken. Genitalbereich ist das dreifache jedesmal geschwollen und rot und hat Bläschen. Schmerzen ohne ENDE :-(. Das geschwollene geht dann wieder mal weg, kommt und geht. Aber die starke Rötungen gehn nie weg. Seit ca. 2.Monaten bin ich bei einer Hautäztin, die hat mich jetzt zu einer Hautklink überwiesen, weil sie auch nicht mehr so recht weis warum ich auf nichts reagiere,abstriche sind auch gemacht worden. War jetzt am Montag in der Hautklinik sind sehr net haben sich das angeschaut und haben schon so eine vermutung was es sei!hab nicht sehr viel mit bekommen aber bekomme eine Darmspiegelung gemacht, es kann sein das eine entzündung im Darm vieleicht ist und deswegen bei mir so schlecht abheilen tut. muss in eine Woche Stationär hoch, ich habe ein wenig ANGST weil ich schon so oft entäuscht worden bin,aber mann tut ja alles um wieder gesund zu werden. Bin 24 Jahre alt und habe Zukunft pläne, mein grösster wunsch sind Kinder mit meinen Schatz, seit dem ich das habe, habe ich seit guten Jahr kein geschlächtsvehrker, und bin mit ihn schon seit sieben Jahre mit ihn zusammen und hatten nie probleme. Ich weis nicht mehr weiter hab so angst das , das nie weg geht! meine Hoffnung liegt jetzt noch für die Hautklinik!!!!!!!würd mich sehr freuen wen mir jemand schreiben tut. *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH