» »

Pille vergessen

f:isc@hli1s985 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich habe am DOnnerstag abend, als ich wie gewohnt meine Pille nehmen wollte gemerkt, dass die von Mittwoch noch in der Packung ist. Da ich mir aber sicher bin, mittwoch abend meine Pille genommen zu haben, muss ich eine andere vergessen haben! Ich vermute, dass ich die 8. Pille der Packung vergessen habe (Samstag).

Den letzten Sex hatte ich davor den Sonntag (also am 2. Tag der Einnahme) und dann erst wieder am Montag (also am 10. Tag der EInnahme)!

Die Chance, dass was passiert ist, ist doch eher gering, oder ???

Habe Donnerstag übrigens die vergessene Pille mit eingenommen!

Bitte helft mir, mache mir schon ziemliche Sorgen!!!

fischli

Antworten
KSadda2x0


Wenn es wirklich die 8. Pille war, bist du weiterhin geschützt, da man in der 2. woche eine pille vergessen darf.

pGatti01_8x3


die vergessene pille gleich mit einnehmen halte ich für keine gute idee, dann ist die hormondosis viel zu hoch. frag mal lieber deine frauenärztin. wenn die keine ahnung hat wer dann?

K]a}d\da2x0


@ patti,

blödsinn! die meisten pillen MUSS man so nachnehmen, steht in der packungsbeilage.

p4attih01u83


Und ICH hab doch Recht!

Sorry, aber ich hab das Thema zur genüge ind der Ausbildung gehabt.

Hab auch folgenden Text auf dieser Seite gefunden:

[[http://www.jenapharm.de/frauengesundheit/pille_verhuetung/pille_vergessen/]]

Der Abstand zwischen 2 Pilleneinnahmen sollte 24 Stunden betragen. Wurde die vergessene Pille innerhalb von 12 Stunden nach dem üblichen Termin eingenommen, können Sie weiterhin mit einem vollen Empfängnisschutz rechnen. Ist aber der Zeitabstand zwischen 2 Pilleneinnahmen größer als 36 Stunden, ist es notwendig, bis zur nächsten Abbruchblutung zusätzlich andere Maßnahmen zur Verhütung einzusetzen, z.B. ein Kondom oder ein Schaumzäpfchen. Um Zwischenblutungen zu vermeiden, sollten Sie auf jeden Fall die restlichen Pillen, mit Ausnahme des vergessenen Dragees, weiter einnehmen.

Magen-Darm-Erkrankungen können für Frauen, die mit der Pille verhüten, Folgen haben. Für den Körper macht es keinen Unterschied, ob Sie an Durchfall oder Erbrechen leiden oder die Pille vergessen haben. Sinkt der Hormonspiegel im Blut ab, ist kein ausreichender Empfängnisschutz mehr gegeben. Dies gilt natürlich nicht für den Zeitraum, in dem planmäßig keine Pille eingenommen wird. Entscheidend ist die Zeitspanne zwischen der vorangegangenen Pilleneinnahme und dem Durchfall/Erbrechen. Gerade auf Reisen sollten Sie daran denken, denn Durchfallerkrankungen stehen an der Spitze der Reisekrankheiten.

Was Sie im Notfall tun sollten, zeigt das Schema. Im Zweifelsfall sollten Sie immer Ihren Frauenarzt oder Ihre Frauenärztin befragen!

OibSeJSsxIoN


dann steht das aber in ziemlich vielen packungsbeilagen falsch, und das tut es nicht!! man soll die vergessene pille nachnehmen, auch wenn dann 2 pillen unmittelbar aufeinander folgen! ich kann dir gern meine packungsbeilage einscannen wenn dus nicht glaubst %-|

piattiJ01x83


Gerne, von welcher Firma ist die? Jenapharm ist zB eine 100%ige Tochterfirma der Schering AG. Werd mal bei Gelegenheit die Mädels in meinem Freundeskreis fragen, was bei denen in der Packungsbeilage steht.

ObSeSsIoN: hast ne PN

K3add7a20


Die Valette zum Beispiel muss man nachnehmen. Hormonkonzentration zu hoch...na und? wenn man durchfall hatte ist es auch besser eine nachzunehmen, auch wenn die andere teilweise verwertet wurde.

außerdem ist der text oben sowieso lückenhaft. man muss ja nicht wegen einer vergessenen pille den ganzen monat zusatzverhüten. da kommt es 1. auf die woche an und 2. sind es wenn schon nur 7 tage.

p,a|ttiP01x83


Sorry, daß ich das nicht glaube. Aber seit es die pille gibt, wird versucht die Dosis so gering wie möglich zu halten. Da kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß man zwei Pillen nacheinander nimmt und damit die Hormondosierung mal eben verdoppelt. Klingt für mich unlogisch.

Will hier nicht arrogant wirken. ;-)

O!bSehSsIoxN


ich hab die novial, einige freundinnen von mir haben petibelle, da steht das genauso drin. einzig bei der leios ( die hat meine beste freundin ) steht, dass man die vergessene pille auslassen soll.

ich mach mir jetzt nicht die große mühe das riesen teil einzuscannen, aber ich tipps dir gern ab, wenn dir das reicht ;-)

"wenn sie in der 1. ( wahlweise durch 2. und 3. zu ersetzen ) einnahmewoche 1 filmtablette vergessen haben, so nehmen sie die vergessene filmtablette sofort ein, sobald sie die vergessene einnahme bemerken - auch dann, wenn dadurch an einem tag knapp hintereinander oder auch gleichzeitig 2 filmtabletten einzunehmen sind- - und nehmen sie die darauffolgenden filmtabletten zur gewohnten zeit ein."

bitte ;-)

poatyti0k183


Es wundert mich jetzt das du die Valette erwähnst, die ist auch von Schering, oder?

Ich kann mich sogar erinnern, daß der Zyklus beim vergessen gedrittelt wird. Den alten Blister weg werfen und nen ganzen Monat nachverhüten halte ich allerdings auch für Schwachsinn.

da kommt es 1. auf die woche an und 2. sind es wenn schon nur 7 tage.

was meinste damit?

KZaddEa20


@ patti,

ich hab 3 jahre lang die pille genommen und kenne den beipackzettel auswendig. da steht sogar drin, dass es einen nicht umbringt, wenn man die ganze packung schluckt..

ich werd das ja wohl besser wissen als ein mann, außedem poste ich hier schon bestimmt ein halbes jahr und kenne mich mit vergessenen pillen und marken mittlerweile mehr als gut aus

K$adda2x0


@ patti,

damit meine ich, dass da differenziert wird. wenn man in der 1. woche eine pille vergisst, muss man 7 tage zusatzverhüten. in der 2. macht es gar nichts aus und in der 3. hat man die möglichkeit die nächste packung ohne pause anzuhängen oder direkt in die pause zu gehen, um geschützt zu bleiben. siehe wiederum beipackzettel der valette (auch petibelle)

p|attvix0183


Das ist jetzt verwirrend. Bei der Petibelle steht das auch so drin? Die ist eindeutig von Jenapharm. Das wiederspricht sich ja alles! ???

K@addaZ20


Tja ;-). Patti, ich kann dir so viel sagen: mittlerweile hab ich rausgefunden, dass es verhütungstechnisch ziemlich egal ist, ob man eine vergessene pille nachnimmt oder nicht. hab da mal nen FA dazu gefragt. nachnehmen ist allerdings einen tick besser

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH