» »

Meine Brüste hören nicht auf zu wachsen

M'iss; Pa)rker


ich bin 25 und meine brüste höreneinfach nicht auf ständig größer zu werden und zu wachsen!!!

kommt das davonwenn man angewicht zu nimmt? oder von der pille? warum ist es nahc absetten der pille dann immernoch so?

ich bin 1,66 groß hatte immer 75B jetz hb ich seid über 1 jahr C körpchen ich will das es aufhört!!! das reicht mir langsam vor allem sie sind laut frauenarzt normal alos keine geschwulst oder sowas! aber warum die wieter wachsen weiss er auch nicht!!!

kann mir hier wer helfen! ich hab eh schon rückenschmerzen wegen nicht ganz normaler wirbelsäule!!!

acur*i)kuxs


Nur dadurch, dass sie abnimmt, muß nicht auch unbedingt das Wachstum der Brüste aufhören - schaden kann es natürlich trotzdem nicht. Sport betreiben um die Rückenmuskulatur zu stärken wäre sicher eine gute Idee.

Ich würde auf jeden Fall eine etwaige Gewichtszunahme überprüfen ob dies nicht die Ursache für das Wachstum des Busen sein könnte.

Glücklicherweise (aus gesundheitlicher Sicht) hast du noch keine Rückenschmerzen, daher würde ich bis zum 21. oder 22. Lebensjahr warten - das ist üblicherweise jener Zeipunkt an dem die Entwicklung der Brust abgeschlossen ist - und dann über weitere Schritte nachdenken. Hast du zuvor schon Rückenschmerzen oder andere gesundheitliche Probleme, würde ich auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

Es muß nicht unbedingt sein, dass du später Rückenschmerzen bekommst - eine OP hingegen birgt auf jeden Fall ein gewisses Risiko.

Cnar`riex83


man muss sich eher mit kleinen brüsten verstecken als mit großen!!!

also ich will jetzt nicht schreiben was ich jetzt könnte ]:D :(v Da schwillt mir der Kamm!

Aber ok das war off topic.

ich finde sie soll sich in erster Linie selbst mögen können. Dafür wäre es sicher ratsam langsam aber sicher etwas abzunehmen. Sollte dann die Brust gelitten haben kann man über eine OP nachdenken, die je nach dem auch von der Kasse übernommen oder zumindest unterstützt wird. Fertig aus, Mickymaus.

svlevoi~n009


3. Geh zur Krankenkasse, beantrage die Kostenübernahme

Bekannte von mir der wurde auch so eine OP durchgeführt aus dem selben grund da so riesen brüste eben folgeschäden mit bringen , rücken undsoweiter

Dearuxma


man muss sich eher mit kleinen brüsten verstecken als mit großen!!!

Denk al nach, bevor du so etwas schreibst.

Es gibt so viele Frauen die sich sorgen machen, dass sie zu kleine Brüste haben und sich deswegen schämen.

So eine Aussage unterstreicht das ja mal wieder... -.-

o.ros%-laxn


. . . man kann sich an alles gewöhnen ~

VZar@injax81


Auch wenn ich jetzt Seite 2 und 3 übersprungen habe... nochmal an die Männer die geschrieben haben sie solle doch lernen damit zu leben etc. etc. etc. und sich so lieben und es zu ihrem Vorteil nutzen...

Ich würde vorschlagen ihr lasst das Blut wieder ein Stück nach oben wandern ;-) ]:D ihr habt NULL Ahnung, welch Belastung so große Brüste mit sich bringen... nicht nur, dass man vorne 2-6kg "hängen" hat ... sondern man kann nicht mehr richtig schlafen und ist SEHR eingeschrenkt in allen möglichen Bewegungen...

vom "Shopping"-Teil mal ganz zu schweigen... !!!! :(v

Ich schliesse mich den anderen Meinungen an bezüglich Abnehmen und dann über eine OP nachdenken!!!

Ich wünsche Dir ganz ganz viel Erfolg.. ich habe gerade das gleiche Problem, bin aber noch in der Abnehmphase!

LG

Vari @:)

PnfefUfi


Miss Parker, wenns bleibt ist das doch okay!

Nein, liebe Männer, ihr habt keine Ahnung. Ich trag eine 70 E/F, heißt abnehmen nützt nicht viel, da eine Unterbrustweite von 70 nicht wirklich viel ist.

n`urS,tepxh


hallo, also erstmal ich gehöre zu den frauen, die sehr stolz auf ihre OW sind. ich wiege 79kg bei 1,65m und habe 85F!

aber nun mal zur TE. ich würde mit einer brustverkleinerung bis zur entgültigen größe warten! der busen wächst bis zum 24. LJ! und bei einer 18 jährigen ist das echt noch ne weile hin! du willst solche eine OP sicher nicht 2 mal machen!

alles gute dir u ihr männer, schaltet endich mal euer hirn ein u nicht den schwanz aus:|N

nUurSDtepxh


ich meinte "packt euern schwanz ein"|-o :=o

S6arina&3Mucke8lchexn


Und ich möchte dazu sagen dass in jungen Jahren eine gesamtabnahme nicht zu *hängebrüsten* führen MUSS, eine Abnnahme ist unumgänglich wenn du so unzufrieden bist. Dann weisst du genau wie es mit 15 kilo weniger aussieht und dann kannst du nochmal überlegen.

sarina die mit einem großen busen super leben kann.....und falls jemand pns schreibt von den sch***gesteuerten buben hier ich leite sie direkt docschüller weiter ;-D

Anrkascxha


Ihr habt aber schon auf das Datum geguckt... :=o

S%arina&MuUcVkelcxhen


reingefallen ;-D ;-D ;-D ;-D

VOarincja8x1


Arkascha ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D dat fällt mir auch jetzt erst auf, das is ja 4 Jahre her ;-D ;-D ;-D

Azrkhasmchxa


;-) ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH