» »

Tampon geht nicht rein

aPnnaClin;e


Also,

ich hab auch plötzlich n paar mehr Haare bekommen, obwohl ich sowieso schon mehr als die meisten Frauen damit gesegnet bin...

Ich war bei 3 FÄ, alle sagten, wär ne normale Reaktion nach der Spritze und kann bis zu 2 Jahre anhalten :-/ Na, die hab ich ja bald rum...

Hab jetzt 3 verschiedene Hormonstaten hinter mir, bei 2 FÄ und einer SD-Spezialistin. Alle sagten, es wär alles OK, weibl. sowie männl. Hormone OK, SD-Hormone OK... Das einzige, was zu niedrig wäre, wär Progesteron, typisch für den Post-Pill-Effekt und ohne Hormone net behandelbar.. Naja, ich nahm Möpf, aber nach der 3 Wochen Dauermens hab ichs abgesetzt. Jetzt hab ich so ne kleine Leck mich am A***** Einstellung %-|

Keiner konnte mir helfen, warte jetzt einfach nur ab was passiert...

Danke, wünsch dir auch alles Gute :)* *:)

lFamax80


@ annaline

mhm...ja aber wenn du keine mens bekommst und manchmal doch, dann kanns doch echt eigtnlich nur ne hormongeschichte sein...

ich hab auch sehr viel haare...sind blond...auch im gesicht..hab auch nen damenbart...rasiere den...aber mensprobs hatte ich eigentlich nie....hab ne natürliche mens...da kann es sich halt verschieben und die schmerzen sind auch die hölle...

ich würd echt mal zum allergologen gehen...

dadurch, dass drei staten gemacht wurden, müsste das schon stimmen, da sie alle gleiche ergebnisse hatten...

gibts irgendwelche geschlechtskrankheiten, die vielleicht sowas auslösen? ich kenn mich in dem bereich nicht aus...denke aber mal, dass deine FA dich darauf auch getestet haben wird, oder?

chlamydien oder so...

das is echt schwierig...du willst nen normalen zyklus...kannst aber keine hormone nehmen, weil dann die haut noch mehr spinnt...

die ausbleibende mens kommt anscheinend nicht von den hormonen....also zumindest nicht von nem überschuss an männlichen...

die mens bleibt aus, weil es einen grund gibt. dein körper bekommt hormone dafür und sagt: so nicht...

wie sieht das mit so sachen wie ebstein-barr-virus aus? das kann der endikrinologe abklären...

aCnnaliWne


Oh je,

da fühl ich mich tatsächlich n bissi allein gelassen von meinem FA... Er meinte, es sei alles normal nach der 3MS... Deshalb findet er die auch doof und würde sie nur bei älteren Frauen verschreiben..

Geschlechtskrankheiten gibt es net, die sowas auslösen... Ausbleiben der Mens kan halt durch verschiedene Hormonprobleme und Zysten ausgelöst werden. Ist alles untersucht. Ergebnis: Nachwirkung der 3MS...

Ui, Chlamydien hat mein FA noch net getestet und ebbstein-barr-virus... Das hab ich schon mal gehört, aber was ist das?

Er hat halt solche Sachen net untersucht, weil er keinen Grund dafür sieht... Alles sei OK, nur das die Mens halt ausbleibt bzw. 3 Wochen lang bleibt %-|

Kann sein, dass die Infektionen immer wieder durch das Hormonchaos ausgelöst werden. Durch Stress wirds ja bekanntlich auch schlimmer, bzw. entsteht dadurch. Ich hatte in letzter Zeit soviel Stress wie lang net mehr und war nun auch noch heftig erkältet... Denke, das alles hat die Infektion begünstigt... Ich werd wohl nächste Woche doch noch mal hingehen müssen, es pocht schon wieder ganz heftig und irgendwann wollt ich meinem Männe auch mal wieder näher kommen :-/

lEamax80


hi du!"

ok das mit dem EBV war falscher hinweis...hab mir grad die symptome einer chronischen infektion angeschaut...da kommt nix vor mit haut, und geschlechtsorganen...

das ebv virus ist ein herpesvirus und kann chronisch verlaufen und somit eine komplette immunschwäche hervorrufen.

also deine mens bleibt aus oder dauert mal 3 wochen an?

3 wochen mens ist doch übel, oder? oder ist das nicht so stark?

a#nna1linxe


Oh doch,

das war ziemlich übel... Hatte sie in voller Stärke, mit allen PMS die es so gibt... und ich sah aus wie n Streuselkuchen %-|

Und dann auch noch die Infektion dabei... Hatte ja keine Möglichkeit mehr, ne Behandlung zu machen...

Ok, dann können wir den Virus ja schon mal ausschliessen :)^

lFamqa80


@ annaline

hast du überhaupt genug blut? PMS hab ich auch und seit einem hlben jahr bekomme ich immer heftigste pickel vor den tagen. hatte damit nie probleme und jetzt bekomm ich an zwei stellen im gesicht immer so harte knoten.

und halt an stellen, wo man die pickel nicht wirklich ausdrücken kann.

auch auf dem dekolltee. das war bei mir nie ein problem.

hinzu kommen halt die schmerzen am ersten tag.

:(v

aAnnsalixne


Ja,

genau! Die Pickel auf dem Dekolltee hab ich auch!!! Ätzend ist das, hatte ich auch niiieee!!! Kommt alles von den Hormonen, hat mir auch mein Hausarzt gesagt...

Die Schmerzen hatte ich fast die ganze Zeitüber, mal mehr, mal weniger... Zwischendurch hatte ich auch gedacht, ich verblute! Daher wahrscheinlich auch die vielen Kopfweh :-/

Haste mal mit Möpf versucht deine PMS in Griff zu bekommen? Also, mit Absprache deines FA natürlich...

l8amax80


ist das mönchspfeffer? wie funktioniert das? irgendwas einnehmen is bei mir immer problematisch. habe noch psychopharmka...da will ich den körper nicht so sehr belasten.

afnnalsinxe


Jepp,

das ist Mönchspfeffer. Auch Keuschlammfrüchte genannt.

Das ist rein pflanzlich und extra für Zyklusprobleme.

Schau mal:

[[http://www.agnucaston.de]]

Da steht alles erklärt.

Aber bitte erst vorher mit deinem Arzt besprechen, bei gewissen Problemen kanns eher schaden als helfen. Aber so schlimm kanns alles net sein, ist nämlich rezeptfrei in jeder Apo zu kriegen...

l amjax80


oh..knn ich nicht nehmen...bei wechselwirkungen steht was von dopaminantagonisten....ich hab so ein medikament...nix gut...

trotzdem danke!

warum nimmst du es nicht mehr?

alnSnalxine


Oh sorry,

das wusst ich net...

Ich hatte das Gefühl das es in meinem Fall net viel gebracht hat. Ich hatte trotzdem keinen ES und meine Mens kam dann ständig und hielt ja auch das letzte mal 3 Wochen an. Da hab ich es abgesetzt. Werde jetzt abwarten, wenn die Mens wieder ganz weg bleibt, nehme ich es wieder...

So meine Liebe, gehe jetzt ins Bettchen, muss morgen arbeiten :-|

Guts nächtle, wir lesen uns bestimmt mal wieder *:)

a(u2tumnx83


@ annaline

Warst du schon einmal bei einem Arzt für Naturheilverfahren, Homöopathen etc.? Vielleicht kann der dir ja bei deinem Problem weiterhelfen?

d-anyxca


Hab nicht den ganzen Faden gelesen.

Aber hast Du dran gedacht den Tampon nach oben zu schieben. Nicht nach hinten sondern quasi Richtung Kopf.

aTnnali|ne


Autumn

Nein, das habe ich noch net versucht. Aber das ist doch auch so furchtbar teuer, oder? Momentan kann ichs mir glaub ich net so ganz leisten... :-/

Aber danke für deinen Tipp @:) *:)

CBaIssxe


echt ganz schön zimperlich in dieser beziehung

Hallo,

Ich wollte nochmal zum Eingangsthema zurückkommen.

Ich habe es bisher auch noch nie mit dem Tampon geschafft und eigentlich auch schon aufgegeben, naja meine Bemühungen waren auch nie sehr groß, weil ich einfach keine Ahnung hatte, wie ich es anstellen sollte. Den "Fingertipp" von "das-yvilein" fand ich sehr interessant. Es ist für mich eigentlich die einzige Möglichkeit mich der ganzen Gelegenheit anzunähren.

Mir ist das Ganze auch reichlich peinlich. |-o Naja also was soll es:

Ich habe mich dann eben mal entspannt auf mein Bett gelegt und versucht, den Finger so einzuführen, wie "das-yvilein" es beschrieben hat. Habe den Finger einfach nur etwas nass gemacht. |-o Es war mir alles ganz schön unangenehm, kam mir etwas blöd vor, aber wenn es die einzige Möglchkeit ist. :°(

Ich habe die Öffnung gespürt und bin auch ein Stückchen rein, aber dann tat es meistens weh und ich habe immer wieder aufgehört. Ich war nur einmal kurz darüber, aber wie weit kann ich denn dann rein? |-o Also ein Tampon wäre da sofort wieder rausgerutscht. |-o Kann was passieren, wenn ich zu weit reingehe, kann generell etwas passieren?

Ich denke, ich sollte das nochmals versuchen, aber wenn ich meine Ruhe habe. |-o |-o |-o :°(

Gibt es da noch ein paar Tipps?

Gruß

Casse (etwas peinlichberührt, aber froh auf dieses Forum gestoßen zu sein) |-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH