» »

Tampon geht nicht rein

S2ucMettxe


Ja, das ist etwas schwer, wenn der Tampon schon aufgegangen ist. Du musst in nächstes Mal gleich beim Einführen so tief wie möglich einführen.

Dann versuch ihn rauszukriegen, auch wenn's weh tut. Und nicht zu langsam ziehen, das ist wie beim Pflaster, das tut weniger bzw. kürzer weh, wenn man es schnell macht.

C|a3ssi5lexin


ich versuch es shcon seit fast ner halben stunde

aber danke ich versuchs mal mit der spritze

C$assZilexin


es geht nicht :°( ahaa :°(

CLassilxein


es passt nicht, ich hab das gefühl ich zieh die ganze scheide mit raus :-o :°(

C>assi4lein


ich kann das nicht

Smucet@txe


Da passiert schon nichts, außer dass es halt weh tut. Klappt das nicht mit der Spritze?

Cwass)ilexin


ich hab ihn "aufgepumpt mit Wasser" aber es geht immer noch nicht, oh man das tut so schreklich weh

SvuceFtte


Sorry, aber da musst du durch, du kannst den Tampon nicht ewig drin lassen. Du kannst erst mal ne Pause machen, wie gesagt, evtl. ein warmes Bad nehmen, um dich zu entspannen oder leg dich ein bisschen hin. Du kannst dein Scheideneingang auch etwas einölen mit Speiseöl.

C|asbsPileixn


wann weiß ich, dass ich genug gespritzt hab?

C2a=ssiCleixn


eben hab ich ihn ja problemlos rausbekommen, aber ach hättte ich es doch gelassen :°(

C[assYileixn


wie soll ich mich mi den schwerzen ausruhen?

S%uceFtte


wann weiß ich, dass ich genug gespritzt hab?

Spätestens wenn das Wasser wieder rausläuft, ist der Tampon ganz voll. Ich weiß ja nicht, wie voll der vorher schon war.

wie soll ich mich mi den schwerzen ausruhen?

Dann versuch es gleich hinter dich zu bringen. :°_ Du verkrampfst ja sonst immer mehr. Im schlimmsten Fall reißt dein Jungerfernhäutchen, aber sonst kannst du nichts kaputt machen.

CKasssilxein


nichts war vorherdrin, hatte ihn ja frisch und gemerkrt, dass er nicht richtig drin war

ich kann nicht :°(

danke für deine tipps x:)

:°(

Sfu1cetkte


Bitte, ich hoffe du schaffst das noch.

CFasmsiuleixn


was kann ich denn noch machen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH