» »

Probleme nach Konisation

Kzikin1x972


@Choci

Ich hatte 3 bis 4 Wochen eine leichte Blutung (wie Periode).....ist also im Rahmen. Sollte nur nicht sturzbachartig werden!

Die im KKH wollen einen gerne behalten. Ist ja auch ne Kostenfrage! Wenn Du zur Beobachtung bleibst, bekommen sie mehr Geld :-)

LG Kirstin

DFreal-03


Ein liebes hallo an euch alle *:)

ich lese hier immer mal wieder mit und freu mich,daß es euch allen soweit gut geht.

Bei mir ist es jetzt 1Jahr her mit meinen beiden Konis und ich war gerade diese Woche zu meiner vierteljährlichen Kontrolle und bekomme das Ergebnis nächtste Woche.Die Aufregung davor,hat doch ziemlich abgenommen und ich bin guten Mutes,da die Ergebnisse immer ein 2PAP war.Meine FÄ,hat mir jetzt vorgeschlagen,noch einmal vierteljährlich und dann könnten wir ruhigen gewissens wieder auf halbjährlich umsteigen.Was eine Freude :)^

Euch allen,die eine Koni noch vor sich haben,gerade hinter sich haben,oder auf ihr Ergebnis warten,wünsche ich alles Gute :)*

liebe grüsse

Andrea

kLimJ4x0


@ Drea03

:)^ :)^ :)^ :)D ich wünsch dir was für deinen Befund :)*

DirYeax-03


@Kim

Danke dir Kim ;-)

werde am Dienstag mal in der Praxis nachfragen und mich

danach hier auchmal kurz melden.

wünsche euch allen noch einen wunderschönen Sonntag @:)

liebe grüsse

Andrea

lce2en6


drea03: ich wünsche Dir einen superguten pap!!!

Ich habe heute Termin zum Kontrollabstrich!!! Mir graut jetzt schon vor der Warterei aufs Ergebnis!:-( *:)

lTeecn6


Falscher Alarm:

habe nach längerer Wartezeit die Praxis wieder unverrichteter Dinge verlassen müssen :-( Ich habe so lange warten müssen und musste dann fahren, da meine Tochter nach der Schule sonst vor verschlossener Tür gestanden wäre. Und dazu ist sie noch zu klein! Somit habe ich einen neuen Termin am 14.11., bei dem ich aber (laut Arzthelferin) die erste Patientin bin! :-/

LG *:)

D7r@ea-x03


Hallo alle zusammen *:)

danke nochmal,für eure guten wünsche.Hat geholfen denn habe gerade vorhin mal angerufen(mit leichtem Herzklopfen)und es

ist alles in Ordung :)^ :)^ :)^ ich hoffe jetzt einfach mal,das es einigen von euch Mut macht,daß es sogar trotz 2 Konis hinterher gute Ergebnisse gibt.

@leen6

na das ist ja schräg gelaufen bei dir mit dem Termin.Man bereitet sich ja Tage zuvor schon seelisch darauf vor und ist froh,wenn man den Termin wieder hinter sich hat.Dann sowas :(v

wielange musst du eigentlich immer auf dein Ergebnis warten ???

Bei mir ist es meist 1 Woche,dann weiss ich Bescheid.

Drücke dir aber für den 14.11. ganz feste die Daumen :)^ :)^ :)^

wünsche euch allen noch nen schönen Tag

liebe grüsse Andrea @:) :)* @:)

l4eenx6


drea03

Glückwunsch :)* Freue mich für Dich!!!!

Ich warte auf das Ergebnis eigentlich nur eine Woche!! Mich nervt es auch, dass ich nun erst im Nov. Termin habe! Bin nämlich immer froh, wenn ich den Termin dann auch einhalten kann, kein Kind krank ist oder ich meine Periode habe. Aber so ist es halt! Melde mich wieder!*:)

kGiAm40


@ Drea

Glückwunsch :)^ :)^ :)^

@leen6

.. nicht so schön für dich, nochmal ne henkersfrist zu bekommen, ich drücke dir auch ganz feste die daumen :)^ :)^ :)^

moelannvie0=5


Da bin ich wieder

und möchte mich zunächst für Eure aufmunternde Worte bedanken, roseanneb und leen6. Die tun auch im Nachhinein noch gut!

Habe die Koni gut überstanden und der hist. Befund war auch gut (die Schnittränder waren frei). Weitere Details muß ich erst noch erfragen, aber das ist ja erstmal das wichtigste.

Habe im Moment (12 Tage danach und mein 1. Arbeitstag) für meine Begriffe ziemliche Blutungen - vielleicht ja die Regel, aber wer weiß das schon so genau? Die erste Woche lang so blutig-wässrig, das fand ich normal. Die jetzt .... hmm, kann ich einfach noch nicht so richtig einordnen.

@ leen6:

Das mit Deinem Termin finde ich ja echt daneben und dann sooo viel später (grr) - ich halte Dir jedenfalls die Daumen, daß dann ein Superwert dabei herauskommt!

Viele Grüße, M.

l,eens6


melanie05: danke schon mal fürs Daumendrücken!!

Ist ja toll, dass alles in Ordnung war und gut abgelaufen ist. Ich habe damals auch eine Woche nach dem Eingriff meine Tage bekommen und dann kam dazu noch die Ablösung des Wundschorfs...diese Mengen waren echt erschreckend!

Alles Gute *:)

m3el3awnie)0x5


Oh, das beruhigt mich,

denn kurz, nachdem ich geschrieben hatte, wurden die Blutungen so massiv wie nie zuvor. Ich war ständig nur am Wechseln - habe mich aber auch nicht auf den Nachhauseweg getraut. Schmerzen keine, aber solche Mengen? Ich fühlte mich danach richtig krank, wie "ausgeblutet" :-/ Zum Glück hat sich über Nacht alles wieder etwas beruhigt und scheint sich jetzt wieder im Bereich einer starken, aber nicht unnormalen Blutung einzupegeln. Ich frage mich nun, ob ich doch zu wenig gelegen habe (aber schwere Sachen habe ich wirklich nicht gemacht, so toll habe ich mich ja auch nicht gefühlt). Zum Glück gibt es ja heute Foren wie dieses und dieses Problem haben ja einige beschrieben - was haben die Frauen nur früher gemacht in einer solchen Situation? Also, wie gut, daß es Euch gibt!!!

Viele Grüße von M.

D8r@ea-A03


Danke....

für die Glückwünsche Leen6 und Kim :-D

@melanie05

dir wünsche ich weiterhin gute Besserung und denk immer dran...schön schonen.Meine Fä hatte mir nach der 2.Koni geraten,da ich da auch etwas heftigere Blutungen hatte,viel rote Säfte auch mit Wasser gemischt zu trinken.Meine Mam,hat mir dann gleich 2 gute Flaschen aus dem Reformhaus gebracht ;-) so sind se halt die lieben Mamas. ;-)

allen noch nen schönen sonnigen tag

liebe grüsse Andrea

Dfreax-03


öhm...

alle schon im Winterschlaf ??? ??? ;-)

M$aKax5


@drea

ich noch nicht, hatte nur keine Zeit

Schönes Wochenende

Martina

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH