» »

Probleme nach Konisation

lGeen6


roseanneb

na, was macht Dein Ergebnis ???

Mein Arzt wollte sich bei einem schlechten Ergebnis innerhalb eine Woche melden. Jetzt sind eine Woche und vier Tage rum und ich fange an mich zu entspannen!!!;-)

Djre8a-0x3


Hallo zusammen *:)

@leen

meine Ärztin,sagt zwar auch immer,das wenn ich nach 1 Woche nichts gehört habe,alles ok ist.Da mir aber die Anspannung zu groß ist,ob da jetzt doch noch ein Anruf kommt oder nicht,ruf ich grundsätzlich selbst kurz an und frag nach und bin dann den rest des tages supergut drauf :)^ Freu mich,daß du jetzt entspannen kannst ;-) :)^

@roseanneb

versuche jeden Tag mal kurz reinzuschauen,weil mich dein Ergebnis auch sehr interessiert.Hoffe,daß alles ok bei dir ist :)^ :)*

melde dich doch bitte mal....

liebe grüsse Andrea @:)

r-ose1aCnneb


@all vielleicht ein Wunder ??? ?

Hallo, das ist ja voll rührend dass ihr so an mich denkt, ich traue es mich kaum zu schreiben, denn ich habe keinen Anruf bis jetzt von meinem Frauenarzt bekommen. Kann es immer noch nicht so recht glauben. Am 08.11. war ich ja dort und bis letzten Mittwoch war ich nicht mehr ich selbst, jeden Tag dieses Warten ob das Telefon klingelt oder nicht. Wollte dann gestern nach dem Zahnarzt vorbeifahren und meine Überweisung abgeben, damit ich die 10 Euro wieder bekomme, aber hatte solche Schmerzen, dass ich erst jetzt wieder klar denken kann.

Endgültig lass ich mit dann Anfang nächster Woche das Ergebnis kopieren und erst dann kann ich es glauben. Denn das jetzt noch jemand anruft ist unvorstellbar, oder ???

Das wäre echt wie ein Wunder für mich, Konisation "nicht im Gesunden" 8 Monate gewartet bis zum 1. Abstrich danach und dann ein gutes Ergebnis? Man drückt mir die Daumen, ich glaubs erst wenn ich es schriftlich habe!!!

Liebe Grüsse :)* :)* :)*

rNoAseannxeb


@all ja es ist ein WUNDER!!!

Hallo, habe mir heute schriftlich mein PAP Ergebnis geholt: EIN PAP II

und dass nach Konisation "nicht im Gesunden" UND das nach 8 Monaten beim 1. Abstrich danach!

Ich biiiiiiiiiiiiiinn sooooooooooooooo glücklich!

*:) *:) *:) *:)

M,aKax5


@roseanneb

Das kannst du auch sein und ich freu mich für dich. Jetzt kannst du doch ganz ruhig weitermachen. Geniess jetzt die Zeit und du brauchst dich bestimmt nicht mehr verrückt machen

Viele Grüße

Martina

l,ee9n6


roseanneb

:)* :)* :)* :)* *:)

D.reay-03


@roseanneb

sooo suuuuuupiiiiiiii!!!!!!!:)^ :)^ :)^

Freu mich sehr für dich.Entspanne und geniesse einfach :)* :)*

liebe grüsse an alle...

Andrea

KqikYi19x72


Morgen!

@roseanneweb

Ganz, ganz toll!!! @:) @:) @:)

LG Kirstin

S)atKinxe


Huhu roseanneb!

Herzlichen Glueckwunsch!! @:) @:) @:) @:) @:) :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Huhu alle anderen! @:)

lIeepnx6


Hallo Kiki und Satine!!!*:) Schön, dass es Euch auch noch gibt!!!!:-D

Sja#tine


Jep, mich gibts noch. ;-)

Hab mich nur bissel von der ganzen Thematik distanziert seit der Koni. Denke, ihr versteht das. Aus den Augen aus dem Sinn.

Ich hatte denk ich einen Abstrich seit Koni (im April) und der FA hat mich nicht angerufen. Also war alles supi. :-)

KyikiB1,972


Und mich gibt's auch noch..... ;-D Mein nächster Abstich ist im April 07. So ganz wird mich diese Angst nie mehr loslassen %-|

Wer einmal mit zitternden Knien den Telefonhörer in den Händen gehalten hat.....kann das bestimmt nachvollziehen. Viell. nehme ich mal an nem "Verdrängungs-Kursus" teil, wenn das jemand anbietet....

Grüsse an alle und winke, winke *:)

LG Kirstin

SSatiinie


Verdraengung ist super.

Wisst ihr, meine Tante ist vor eineinhalb Wochen an Gebaermutterkrebs (also das war es zumindest mal vor 11 Jahren als er ausbrach, die GM hat sie schon lange nicht mehr) gestorben. :-| Und wenn ich mich zuviel mit dem Thema beschaeftige, dann ist das denk ich auch net gut. Ich denk einfach nicht drueber nach und lass den FA die Untersuchungen machen. Fertig. Aus. Nur keine Angst machen lassen. :-)

lxeac+henx62


konisation

hallo ihr lieben, ich hatte vor 1 3/4 jahren eine konisation wegen PAP III D! den befund bekam ich 1 tag vor heiligabend...muß dazu sagen, dass ich damals mir einen neuen frauenarzt aussuchte, weil ich dachte mein alter FA sei etwas nachläßig. im endefekt war der neue für mich ein eiskalter arzt der seine patienten nicht ernst nimmt,da ich ihm damals sagte...das mein mann an krebs gestorben sei und das ich mir so meine gedsnken mache wegen meinen 3 kindern. als ich zum nächsten abstrich kam, wußte er schon gar nichts mehr von meinen bedenken uns meinte nur...ach sie sind das mit den schwachen nerven. ihr könnt euch ja denken, was in diesem moment in mir vor ging. ich stand auf, bedankte mich für sein verständnis und ging auf nimmer wiedersehen. bin dann zum alten FA, der fackelte nicht lange. ich bekam sofort einen termin zur koni mit gleichzeitiger gesamt abtragung der gebärmutterschleimhaut bei einem spezialisten und seither liegen meine befunde beim abstrich bei II ( alles ok). allerdings muss ich immer noch in 4 monatigen abständen zur kontrolle. ich habe mich damals in meinem FA einfach getäuscht. euch wünsch ich alles liebe und gut und laßt euch von euren arzten nicht verrückt machen!!! bussi

lGeenx6


es scheint den "alten Hasen" hier ja gut zu gehen?

Wünsche Euch eine tolle Vorweihnachtszeit und viel Gesundheit im Jahr 2007 :-D *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH