» »

Probleme nach Konisation

K-a#oxt


Hallo Sandra!

Schön das Du wieder zuhause bist!@:) *:) :)^

wie unterschiedlich die KKs das händeln... Manche machen es ambulant, bei manchen muss man sooo lange bleiben wie nach ner GB-Entfenung. ist schon komisch...

Egal, Hauptsache auch Du hast es hinter Dir. Gez ma schon ausruhen und ich drück Dir alle Daumen für Deine Ergebnisse!

LG @:) @:) @:)

K~ikit1972


Toll! Nochmal jemand geschafft!! Denke, es ist auch ein riesiger Kostenfaktor dahinter. Bei meiner Anmeldung stand gross drauf: dass die Krankenkassen sich weigern zu zahlen und deshalb sollte man nicht länger als nötig im KKH bleiben.

Jetzt nach meiner Erfahrung, fände ich: eine Nacht dort bleiben zur Kontrolle wäre nicht schlecht.... Und dann daheim schön liegen die ersten Tage oder nur wenig rumlaufen.

Aber ne ganze Woche finde ich übertrieben ;-)

Viele Grüsse!!!!!

t@inKa65


Hi ihr Lieben

melde mich auch mal wieder nach einigen Tagen :-D

@ Sandra

freu mich für dich das du es nun auch hinter dir hast und drücke dir alle Daumen für ein gutes Ergebnis :)^

@Kaot

War deine Nachuntersuchung beim FA eigentlich ok?

Deine Angst vor dem bevorstehenden KK Aufenthalt kann ich gut nachvollziehen,aber ich denke es kann auch sehr erholsam und entspannend sein sich mal richtig verwöhnen zu lassen(hab auch mal im GB Forum gelesen)..Berichte waren doch alle recht positiv!

Du hast sicher die richtige Entscheidung getroffen...find ich klasse :)^ :)^ :)^ Und an Weihnachten kannst du dann wirklich wieder die Puppen tanzen lassen.

Alles Liebe

P.S.Hätte da nochmal ne ganz intime Frage |-o Wie war es denn bei euch mit dem 1. Sex nach Koni ??? Also ich fand es wunderschön,aber irgendetwas hat gepiekst..vielleicht noch ein Rest des Fadens ???

L^eomaxma


guten morgen,

schöne grüße von der couch......gut dass wir nen laptop haben, sonst würde ich vor langeweile sterben.

also in dem kkh wo ich war, ist wohl regelaufenthalt für koni patientinnen 5-6 tage. sie meinten, dass sie mit zu frühen entlassungen schlechte erfahrungen gemacht hätten. aber ich sehe da keinen unterschied ob nun hier liege oder da. und das kkh ist nur einen steinwurf von hier weg, also wenn was ist bin ich ja schnell wieder da.

ich hab auch noch maml ne frage. ab wann darf ich denn wohl wieder duschen? die schwester im kkh meinte frühestens morgen. aber wie soll ich dennd ann riechen?? habe mir gestern abend waschwasser gemacht und mich von kop bis fuss gründlich gewaschen, aber ich finde das ist enfach nicht das selbe. eben habe ich mich vor die wanne gekniet und mein schwiegerpa hat mir die haare gewaschen. meinmann ist heute unterwegs den ganzen tag nem freund beim umzug helfen und mein schwiegerpa ist in aller herrgottsfrühe hier gewesen mit frischen brötchen und hat mir frühstück gemacht und die kleine mitgenommen, damit ich ruhe habe. ist das nicht lieb?

wann hattet ihr denn euren ersten gyn termin nach op? also ich war ja gestern im kkh nochmal auf dem stuhl und habe bei meiner ärztin erst am 17. wieder nen termin. reicht das?

so, werde mir jetzt gleich mal mein buch zu gemüte führen.

lg

sandra

MEaKa5


@Leomama

Erst mal schön, das es dir gut geht. Mir hat man auch gesgt, 5 - 6 Tage, Nach 1 Tag dürfte ich nach Hause, weil ich zu meinen Kindern wollte.

Duschen war für die 1. Woche verboten. Baden für 5 Wochen. Schrecklich.

Das Waschen am Waschbecken ist abartig. geht aber nicht anders. Den 1. Termin hatte ich nach 2 Wochen.

Ruh dich richtig aus, bei mir ist auch nichts passiert.

leeWen6


Also ich war nur einen Tag ambulant im KH, durfte am Tag danach Duschen, lediglich das Baden war für 3 Wochen verboten!! Sehe auch keinen Grund dafür warum man nicht duschen soll ??? Ist doch interessant, wie unterschiedlich da die Meinungen sind! :-/

Mein erster Termin war nach einer Woche, der nächste danach nochmals zwei Wochen später! Alles für bestens befunden und somit dann erst nächster Termin für Abstrich gerechnet drei Monate nach der Koni!

Kfaot


Morgen Mädels!

Also ich durfte ja auch am gleichen Tag nach Hause und durfte auch sofort wieder duschen, nur nicht baden. Beim Duschen kommt doch da nix rein, also warum eine Woche Verbot?

Hallo Tina!

Untersucht wurde ich gar nicht mehr. Fragte nur, ob ich Probleme hätte oder Schmerzen, Blutungen, Ausfluss, etc. Hab ich alles verneint. Dann wäre wohl alles ok. Ich denke, da eh alles raus kommt, erübrigt sich die Untersuchung... Und als Dr. Dr. med. und auch noch aus dem KK , wo ich auch op. werde denke ich einfach mal, sie weiss, was sie tut :-/.

Kann sie noch nicht so recht einschätzen. Soll ja sehr lieb sein, redet aber nicht so viel. Ich hab ihr ja tausend Fragen gestellt. Weiß nicht, ob Ärzte das nicht gerne haben, wenn man so viel fragt... Hat aber Rede und Antwort gestanden. Na mal abwarten, war ja jetzt erst das zweite mal da... Trotz Termin aber wieder 1 1/2 Std. gewartet. Die Praxis-Mädels sind nämlich wieder blöd...

Hallo Leomama!

Glückwunsch zum lieben Schwiegerpa... :)^ Weiterhin alles Gute für Dich. Wirst ganz schnell wieder fit sein, glaub mir!

t;inae65


Hallöchen

@ Leomama

also bei mir wurde die Koni auch ambulant gemacht und am nächsten Morgen hab ich mich erst mal unter die Dusche gestellt,Ärzte sagten ich dürfe soweit alles machen ausser baden,Sauna etc...4 Wochen lang.Verstehe auch nicht warum du eine Woche warten musst.Da sieht man mal wieder die unterschiedlichen Meinungen der Doc's %-|

@ Kaot

Das mit den langen Wartezeiten ist echt ein Horror,geht mir manchmal auch so,irgendwie bekommen das die Mädels in manchen Praxen echt nicht gebacken.

Ich wünsch euch allen noch ein erholsames WE @:) @:) *:)

L5eoma)ma


guten morgen,

*:), ich wünsch euch allen einen schönen sonntag.

heute darf ich duschen ;-D ;-D ;-D, hurra ich freu mich.

mir geht es einfach supigut und ich frage mich echt, hmmm...war da ne op?? warum häng ich eigentlich hier rum?

bluten tut es fast ger nicht mehr nur noch ein bischen ausfluss, aber kaum der rede wert. komme glaube ich sogar mit slipeinlagen hin. also...doch die ganzen binden bei ebay versteigern. die größte menge kommt mein piseln mit raus.

wollte auch einfach noch mal danke sagen für eure hilfe, ihr seid echt super :)^ :)^ :)^ *:) @:) @:)

viele grüße

sandra

s^ass3x0


Hallo zusammen

@Leomama

Schön das es dir so gut geht :)^ also ich durfte am selben Tag duschen ...Baden Tabu

@Petra....die Koni ist nicht schlimm...ich war nach der Koni 2 Stunden später schon wieder zu Hause!!!Wurde bei mir ambulant gemacht in der Praxis vom FA!!!!

@Maka...Ich hoffe dein stress auf der Arbeit hat sich gelegt ???!!!

Habe mein Ergebnis von der Koni bekommen es lag schon eine starke Zellveränderung vor,aber es war noch kein Krebs :-D...es wurde wohl alles im gesunden entfernt,muss engmaschig zur Kontrolle!!!Den ausführlichen Bericht bekomme ich am Freitag wenn ich zur Kontrolle muss!!!

LG

SAatbine


Hallo!

Wollt mich nur kurz melden...

Hab heut um 4 Uhr meinen Untersuchungstermin. Danach entscheidet sich ob ich ne Koni bekomme. Bin schon so aufgeregt... Hab deswegen schon das ganze Wochenende Ziehen im Bauch und Durchfall... :-/ Sowas... %-|

Also, denkt mal an mich heute! @:)

Übrigens: Toll, dass es so gut läuft, Leomama. Das macht Mut. :-)

@ sass30:

Hey, dann hat sich die Koni wenigestens gelohnt, oder? Und jetzt drück ich dir die Daumen, dass sich das Thema für dich erledigt hat und die künftigen Abstriche alle ok sind! :-)

Liebe Grüße,

Satine

LOeomhaxma


huhu

@ satine ich drücke dir die daumen für deine untersuchung , dass alles gut läuft. musst keine angst haben. selbst wenn eine koni gemacht werden muss. liest ja hier von uns allen, dass wir uns vorher auch alle so in´s hemd gemacht haben und einen tag später schon fast gar nicht mehr wissen, dass was gemacht wurde. :)^

ich mache mir gerade gedanken über eine eigenblutbehandlung. wegen meines hpv high risk. werde am 17. bei meiner nachuntersuchung meine fä da auf jeden fall ansprechen, ob es sinnvoll ist diesen kick für´s immunsystem zu machen. habe im moment ja viel zeit im netz zu surfen und mich da mal informiert. es hört sich sehr vielversprechend an und wird sogar in der krebsnachsorge eingesetzt. vielleicht ist es ne möglichkeit für meinen körper, jetzt, wo das befallene gewebe weg ist, sich komplett wieder zu regenerieren und dieses mist virus endlich mal rauszuschmeissen. ich denke so lange ich den virus im körper habe, bin ich eh immer risikopatientin.

ich hoffe euch anderen geht´s allen gut.

viele grüße

sandra *:)

toinax65


Hallo

@ Satine

Ich dücke dir natürlich ganz feste die Daumen das dein Abstrich ok ist :-) :)^ Und berichte von deinem Ergebnis!!!

@ Leomama

Ich hatte vor einigen Jahen auch mal eine Eigenbluttherapie(allerdings wegen anderer Geschichte )schlecht ist das mit Sicherheit nicht,ab ob man daduch seinen Körper komplett regenerien kann ??? Würde mich interssieren was deine FA dazu meint!

Hoffe alle anderen hier sind wohlauf :-)

Liebe Grüsse *:)

STatiJnxe


So. Ich war jetzt beim FA. Er war etwas erstaunt, weil ich erst vor 6 Wochen dort war. Für nen Abstrich wäre es zu früh. Er hätte mich nur wegen meiner Zyste sehen wollen. Nun gut. Er hat dann doch nen Abstrich gemacht. In zwei Wochen bekomm ich das Ergebniss. Und ich hab ne Überweisung zur Mammographie bekommen... :-o Er hat auf der linken Seite ne Verhärtung getastet. Aber kein Knotennachweis. Da ist halt das Gewebe etwas verdichtet im Vergleich zur anderen Brust. Und da eine Tante mütterlicherseits vor drei Jahren an Brustkrebs verstorben ist, hält er es für sinnvoll da mal ne Mammographie zu machen. :-/ Hat jemand von euch das schon mal gemacht ???

Hab noch wegen der Pille gefragt, weil ich die ja absetzen wollte um zu sehen, wie sich das auf mein Gewicht auswirkt. Zuerst hat er gemeint, dass das ja meine Entscheidung wäre, und ich damit rechnen müsse, dass die Zyste sich vergrößert. Am Schluss meinte er, es wäre sinnvoll die Pille noch weiter so zu nehmen wie bisher.

Ach ja, im Kolposkop hat er nix gesehen am Muttermund. Er hat dann noch mit Essiggemisch und mit Jod da unten rumgefuhrwerkt, aber es war nix zu sehen! :)^

Hoffe, es geht euch gut! *:) Schönen Abend noch...

K]aot


Hallo Satine

Hört sich doch alles super an! Drück aber trotzdem weiter die Daumen is doch kla!

Mammografie ist harmlos. Wird dir nur dein Busen quasi zwischen zwei "Platten" gequetscht und wie beim Röntgen ne Aufnahme gemacht. Tut aber nicht weh. Dann tastet meist der Arzt noch mal alles ab und erkärt die Aufnahme. Das wars...

@Hallo Tina!

Bin im Moment entspannt, hab viel im GB-Forum gelesen und auch woanders. Und da stand, dass die Psyche auch viel verursachen kann. Ist ja auch klar... Und da ich ja Wochen so Scheisse drauf war, bild ich mir ein, auch dadurch das schlechte Ergebnis ein wenig beschleunigt zu haben. Wie auch immer. Bald bin ich hoffentlich mit dem Thema durch... noch zwei wochen...

LG *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH