» »

Probleme nach Konisation

Kticqksy


Hallo zusammen

Nun meld ich mich auch mal wieder. Hab immer fleissig mitgelesen. Schön, dass es Euch allen soweit gut geht.

War jetzt gerade noch eine Woche in den Ferien (Tauchen in Ägypten). Hat gut getan und abgelenkt von der bevorstehenden Koni.

Bei mir ist es jetzt am Montag soweit. Im Moment bin ich eigentlich noch nicht so nervös. Hab ich sicher auch Euren Berichten hier zu verdanken.

Was hattet Ihr eigentlich für Narkosen? Bei mir gibt es eine Spinalanästhäsie, keine Vollnarkose.

Wie war das bei Euch beim Nachhause gehen? Ich kann am Abend nach Hause, muss aber zu Fuss in den 3. Stock! Ist das zu schaffen? Um was man sich alles Gedanken macht... ???

Wünsche Euch allen ein schönes WE!

KMiBki19m72


Ich wollte ja auch eine Spinal. Hat aber nicht geklappt, weil die Schwestern auf Station geschlafen haben und mir die K.O. Tablette gegeben haben: die verträgt sich nicht mit der Spinal. Hab dann halt ne kurze Vollnarkose bekommen und im Nachhinein bin ich froh: war sowas von schnell wieder fit und "auf den Beinen"!!!! Ist bei der Spinal nicht gesagt: da hätte ich über Nacht bleiben dürfen.... :-o

Viele Grüsse!!

tEinSa6x5


Hallo Kicksy

Ich hatte auch eine kurze Vollnarkose ( ca. 20 min. ).Es war meine 1. Narkose ,aber ich muss sagen es war gar nicht schlimm,eher im Gegenteil.Vor einer PDA hätte ich mehr Angst gehabt %-| Vor allen Dinge sollte man anschließend 24 Std liegen,so kenne ich das aus unserem Krankenhaus.

Dann lieber kurz und schön schlafen und von allem nichts mitbekommen :-) Ich denke sollte aber jeder für sich selbst entscheiden.

Für Montag wünsche ich dir alles Gute und toi,toi,toi :)^

Liebe Grüsse und allen noch ein schönes WE *:)

2bkidxs


Neu hier

Hallo zusammen,

habe eben in den Beiträgen gelesen.

Bei mir wurde 3xIIId während der Schwangerschaft nachgewiesen, jetzt soll 4 Monate nach der Geburt, am kommenden Freitag eine Koni gemacht werden. Die Hoffnung, dass der Körper das nach der Geburt von alleine wieder in den Griff bekommt, hat sich nicht erfüllt. Hat jemand auch direkt nach einer Geburt das machen lassen oder Erfahrung ob sich durch längeres Warten das wieder gibt gemacht? Bin noch unsicher, ob das überhaupt notwendig ist, aber mein Arzt mein, noch vor Weihnachten soll das gemacht werden.

Wie sind denn so die ersten 14 Tage danach? Habe 2 Kinder, die noch gerne getragen werden wollen......

tjin"a6x5


Hi 2 Kids

also ich an deiner Stelle würde rein gefühlsmäßig noch warten..Es steht Weihnachten vor der Tür ...du hast 2 kleine Kiddis....und IIId ist nicht gleich ein Grund zur Koni...wenn du dich dafür entscheidest kannst du die auch noch nächstes Jahr machen lassen,denn schonen sollte man sich schon,obwohl es gar nicht schlimm ist,wie du lesen kannst.

Also wäg es ab und frag einfach hier nach...sind alles nette Mädels hier,auch mit Kindern ( meine sind schon etwas älter)

Liebe Grüsse *:) :-)

K(ikit1i972


Hallo erstmal!

Das ist und bleibt immer eine blöde Entscheidung! Ich für meinen Teil bin überzeugt von der Devise: was weg ist (falls es mal etwas "Böses" werden kann) ist weg!! Und ich muss mir keine blöden Gedanken mehr machen.....

Wie alt ist denn Dein älteres Kind? Viell. kannst Du da langsam tun mit tragen. Und Dein Baby wird noch nicht allzu schwer sein jetzt. Viell. ist das jetzt doch ein guter Zeitpunkt...? Es wird ja wohl eher zunehmen ;-D

Viele Grüsse

s"assx30


@ 2Kids

Ich hatte auch eine Koni so gute 5 Monate nach der Geburt!Die Koni ist jetzt fasst 2Wochen her!!!Bei mir war es auch 3mal 3d,danach 4a....ich habe sofort eine Koni machen lassen,hätte ich aber auch gemacht ,wenn es noch 3d gewesen wäre!!!Was raus ist, ist raus...mir ging es nach der Koni viel besser da die Belastung ob da nun was ist oder nicht weg war!!!Koni ist nicht schlimm kannst du ambulant machen lassen!!Ich habe vom Arzt ein Attest für die Krankenkasse bekommen wegen OP KONI,damit mein Mann sich um die Kinder kümmern muss..er hat auf der Arbeit unbezahlten Urlaub genommen und meine Krankenkasse erstattet meinem Mann sein Gehalt für die Zeit...er wäre dann sozusagen deine Haushaltshilfe!!!Ich würde die Koni sofort machen lassen,denn bei mir wurde der Befund nicht besser sondern schlechter!!!Aber das musst du selbst entscheiden,oder sprich nochmal mit deinem FA!!!

Falls noch Fragen sind dann melde dich ruhig,hier wird dir bestimmt geantwortet!!!

LG an alle *:) *:) *:)

cyolxlo


Hallo,

ich hab da noch mal ne Frage. Meine Koni ist jetzt 8 Wochen her ( mit Naht) und ich habe immer mal wieder noch ne Mini-Schmierblutung. Wars bei Euch auch so?

tDin?ax65


Hi Collo

bei mir wurde auch genäht,aber Schmierblutungen hatte ich keine mehr.

Ganz normal meine Mens und anschließend war ich "trocken"

;-D

Gehe doch nochmal zu deinem FA und lass es abklären.

Liebe Grüsse auch an alle anderen hier *:) @:) :-)

lYeen6


collo

ich hatte auch längere Zeit Schmierblutungen, laut FA aber normal! Ist je nach Größe der Koni wohl unterschiedlich!

Lveom4ama


Hallo zusammen,

also bei mir wurde ja eine Schlingenkonisation gemacht und ich ahbe jetzt kaum noch Ausfluss. Brauche noch nicht einmal mehr ne Binde, sondern komme mit Slipeinlagen aus.

Sagt mal, bekommt man das eigentlich mit, wenn sich diese Verschorfung ablöst?

Ich freue mich schon ganz doll darauf, endlich wieder baden gehen zu dürfen. Gerade jetzt wo´s so ungemütlich draussen ist, vermisse ich meine wanne.

lg an alle

SAndra

KKiEkix1972


Jaaaaaaaa!! Badewanne wo bist Du ??? ;-D Ich bin doch auch so ne Badetante!!

Aber so langsam darf ich ja wieder! Und bald geht es mit Schwester zum Schwimmen und Relaxen ins Hallenbad....

Liebe Grüsse ......

K9axot


Hallo Ihr Lieben!

Melde mich auch mal wieder! Bei mir ist es jetzt über sechs Wochen her mit der Koni und es ist, als ob nie was gewesen wäre... Mens ganz normal, keine "Abgänge" oder sonst irgendwas unangenehmes. Ist schon toll, wie schnell man so was "wegsteckt". Aber nä. Woche muss ich ja wieder hin. Denke, das wird etwas heftiger. Langsam fängt die Unruhe an :-/...

Immer schön ablenken ne? Ist ja noch sooo viel zu tun! ;-D Hab schon mal angefangen Tasche zu packen ;-)

Wünsch Euch einen schönen Feierabend!

LG *:)

sRassG3x0


@ Kaot

Du schaffst das schon...das glaub ich dir das die Tage davor schon komisch sind...aber denk an danach....alles ist raus und alles wird gut @:) @:) @:) @:)

Werde an dich denken und dir ganz fest die Daumen drücken :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

Wann hattet ihr nach der Koni wieder Sex ??? ?(Habe Notstand |-o) Nee mal im ernst ,wie lange sollte man danach warten ??? ?

LG

Kuaoxt


Hallo Sass!

Glaub sechs Wochen? Schmeiss das alles durcheinander mit Sport und Wanne und sexieren...

Hab eine lieben geduldigen Spatzi. GESTERN... |-o Und hat geklappt wie immer, no problems ;-D

Also denn man los ne? :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH