» »

Probleme nach Konisation

K\ikiw19x72


Morgen!!

Hallo Doro!

Willkommen in unserer Runde!

Zum Kinderwunsch kann ich Dir nur sagen, dass ich schon von einigen Frauen gehört habe, dass sie nach erfolgreicher Koni, ohne Probleme schwanger wurden und auch sonst keine Probleme in der Schwangerschaft hatten :)^

Zur Not kann der Arzt eine Cerclage zur Unterstützung legen: hatte ich auch und ist kein grosses Ding. Wird 3 Wochen vor Entbindung entfernt und gut is!

Wielange Du warten solltest? Würde da auf Deinen FA vertrauen. Da hast Du ja eh schon Vertrauen gefasst!

Drück Dir ganz doll die Daumen, dass Du schnell alles hinter Dich bekommst!!

Allen ganz liebe Grüsse von Kiki

KWaoxt


Hallo Doro!

Alles klar bei Dir?

LG

Karen *:)

Kcaot


Hallllooooo Tina

gibt es Dich noch ??? Wir haben uns lange nicht gehört! Biste im Weihnachtsstress oder wat?

LG

Karen @:)

tminaO65


Huhuuuuuuuuu

@ Karen,

klar gibt es mich noch,hab auch immer fleißig mitgelesen :-) Weihnachtsstress hatte ich noch keinen ,beziehungsweise versuche ich zu vermeiden ;-)

Hatte letzte Woche jedoch meinen Runden Geb.und da war schon einiges geboten...incl.Überraschungsfete von meinem Süssen am Samstag ;-D

War letzten Dienstag ja nochma bei meinem FA zur Untersuchung.....Alles ok....sieht auch wieder alles ganz normal " untenherum " aus :-D

Wie gehts dir ??? OP ist ja nun auch schon fast 2 Wochen her?!Hast du noch starke Schmerzen?

@ Doro

Herzlich willkommen hier im Forum!!!

Ich hatte auch 4a innerhalb kürzester zeit,das schint manchmal wirklich sehr schnell zu gehen...echt erschreckend!!

Zu Kinderwunsch kann ich dir leider auch nicht viel sagen ,da meine beiden Kiddis schon 14 und 12 Jahre alt sind.Ich habe allerdings auch schon oft gehört,das eine Koni kein Hinderniss für einen Kinderwunsch ist.

Ich wünsche dir auf alle Fälle alles Gute und drücke dir die Daumen....die OP an sich ist wirklich nicht schlimm!!!!

So ihr Lieben ich mach mal wieder Schluss...ständig bimmelt hier das Telefon*nerv*

Liebe Grüsse *:) @:)

KTaoxt


Liebe Tina!

Na dann mal herzlichen Glückwunsch zum Eintritt in den Club der Vierziger!!! Drück dich mal gaaaanz fest und wünsch Dir alles Gute! Schön. wenn Du so eine schöne Feier bekommen hast und beim FA auch alles in Ordnung war. Besser kann es doch im neuen Lebensjahr nicht laufen, ne?

Ganz liebe Grüsse von

Karen @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

b\arbarQel\la80


hallo ihr alle

bin zwar gut erholt aus dubai zurückgekommen, und gottseidank während des ganzen urlaubs sogut wie garnicht an die koni gedacht, habe aber währenddessen einen anruf bekommen, dass meine konisation verschoben wird, da mein arzt selbst operiert wird.

soll jetzt eine woche später stattfinden.

da ich aber meine tage ende dieser woche bekomme, weiß ich nicht so recht wie ich jetzt tun will.

nochmal hinauszögern möchte ich nicht, will ja schließlich nicht zu weihnachten im krankenhaus liegen. :-(

der arzt meint, es ist egal, ich kann trotzdem kommen. leider kann ich nicht bei ihm nachfragen, da er ja selbst flachliegt.

da ich die pille nehme könnte ich die menstruation aber eigentlich verschieben, in dem ich sie durchnehme.

hat jemand von euch vielleicht einen tipp? (im internet steht, dass während der mens. eine op nicht möglich ist??)

ich kenn mich nimma aus ???

vielen dank

lg barbarella80

K&aoxt


Barbarella

die operieren nicht so gerne weil es dann stärker blutet, wenn man die Mens hat. Frag doch am besten im KH nach ob Pille durchnehmen oder mit Mens kommen... Die wiisen doch am besten wie sie es gerne hätten... ;-D

LG

Karen *:)

K-icksxy


Guten Morgen

Hallo Ihr Lieben

Melde mich auch wieder mal. Hoffe es geht Euch allen gut. Ich bin schon wieder voll im Alltag drin und komm nicht mehr so zum schreiben. Aber ich lese immer fleissig mit.

Barbarella, ich hatte genau das gleiche Problem wie Du wegen der Mens. Hatte von zwei Ärzten die Auskunft bekommen, dass das kein Problem ist und das war auch so. Bei mir wurde eine Messerkoni (kein Laser) und eine Ausschabung gemacht. Ich nehme mal an wenn Du die Pille nimmst hast Du eh nicht so ne starke Mens. und wenn Dir der operierende Arzt sagt es sei kein Problem dann denke ich kannst Du darauf vertrauen.

Wünsche Euch allen einen schönen Tag :-D

DSoro1p972


Guten Morgen zusammen,

sorry, dass ich mich erst heute wieder melde….

Normalerweise hätte ich am vergangenen Samstag meine Mens bekommen müssen – habe ich aber nicht (bis heute). Ein Schwangerschaftstest ergab zum Glück "negativ". Nun hoffe ich natürlich, dass die Mens dann frühestens morgen nachmittag kommt, so dass ich mich morgen früh wie geplant der Untersuchung im Krankenhaus und dem Gespräch mit dem Anästhesisten unterziehen kann. Bitte drückt mir die Daumen, dass die Mens nicht heute schon kommt. Wäre echt doof, dann müsste alles verschoben werden, und ich weiß nicht, wie flexibel die da mit ihren Terminen sind….

Ansonsten harre ich der Dinge, die da kommen. Ein bisschen Bammel hab ich schon noch, aber ich muss da durch…

Wünsche Euch allen einen schönen Nikolaustag!

Liebe Grüße

Doro

Kxaxot


Fröhlichen Nikolausi Euch allen!

:-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D

Doro, keine Angst, wenn die im KK so lieb sind wie in meinem, keine Sorge. Nur rechne mal so mit drei Stunden mindestens bis Du mit allem durch bist und wie gesagt, alles aufschreiben was Du wissen willst!!! Mens ist ja angeblich kein Problem für OP. Alles nachfragen.

bis später mal :-D

Karen

l"eenx6


mens

meine beste Freundin musste nun auch zur Koni, da sieht man mal wieder wie verbreitet das ganze ist! Ich schreibe das von ihr, weil auch sie trotz mens konisiert wurde!

LG :-)

K'axot


Morgen!

Ja das ist wirklich so. Fängste einmal an zu erzählen, weiß jeder mindestens eine oder zwei Mädels die das auch machen müssen... Schlimm... Und alles wegen diesem Sch...HPV. Gut, dass es bald diese Impfung gibt. Hat uns zwar nichts mehr genützt, aber vielleicht vielen anderen, so sie denn von Ihren Ärzten darüber informiert werden...

LG

Karen

Drorfo19:72


Guten Abend zusammen...

So, ich war ja heute in der Gynäkologischen Ambulanz im Krankenhaus und hatte meine Untersuchung sowie das gespräch mit dem Anästhesisten.

Ich hatte ja geschrieben, dass ich nicht hoffte, heute noch meine Mens zu bekommen, und was war? Ich saß gerade im Wartezimmer, da ging es los... :-/ :(v

Zum Glück war das für die Untersuchung nicht hinderlich, so dass ich nicht wieder nach Hause musste. Die OP an sich ist deshalb aber nicht Freitag, wie ursprpnglich vorgesehen, sondern erst nächsten Dienstag. Naja, auf die Paar Tage kommt es sicherlich auch nicht an. Und meinen Chef wird's freuen... ;-)

An sich wurde mir nicht viel Neues erzählt.... die Ärztin hat mir noch mal erklärt, worum es genau geht, aber an sich wusste ich das ja schon alles. Sie fragte auch nach Kinderwunsch, was ich natürlich bejaht habe, und sie sagte, dass ich den dann - sobald die Wunde gut verheilt ist - recht bald angehen sollte (wahrscheinlich weil das ja immer wieder mal passieren kann und es dann mit jeder Koni schwieriger wird...) Tja, nichts lieber als das!

Nun hoffe ich, dass die Tage bis Dienstag schnell rumgehen und dass die OP selbst am Di auch gut verläuft. Ihr könnt mir ja schon mal die Daumen drücken...

Liebe Grüße

Doro

tSinax65


Hallo Doro

Ich drücke dir natürlich ganz fest die Daumen für Dienstag und das die tage bis dahin schnell vorüber gehen.das warten bis es endlich soweit ist war bei mir am schlimmsten....ich bin aber auch ein alter Sch.....hase %-|

Lässt du die Konisation ambulant machen und unter Vollnarkose?

@ Karen

Alles klar bei dir oder immer noch mit der Blasenentzündung zu tun?

Ganz liebe Grüsse an alle hier @:)

KRikiS1972


Natürlich drücken wir Dir ganz dicke die Daumen!!!!

@Karen

Wie sind eigentlich Deine Nachuntersuchungen? Verheilt alles gut?

Wir haben hier alle dicke Nasen und husten um die Ecke. Kann ja nur besser werden. Es ist aber auch ein Sch....wetter: kalt und regnerisch. Igitt. Da will nicht mal der Hund raus

;-D

Euch allen viele Grüsse

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH