» »

Probleme nach Konisation

tninxa65


lao

da meinte ich also |-o

nachti

s@ass3%0


@Roseanneb

Klasse das es so schnell mit dem Termin geklappt hat.....wirst sehen ist alles nicht schlimm,hatte auch eine riesen Angst vor der Koni....aber danach habe ich mich kaputt gelacht...und die Narkose fand ich sehr angenehm,hatte davor nie so gut geschlafen ;-D ;-D ;-D

Und dein Ergebnis wird auch gut ausfallen wie schon gesagt,Pap4a bedeutet nicht gleich Krebs....und wenn man die Zellveränderungen frühzeitig entfernt,und die alles raus schniebeln dann ist alles wieder gut!!!!!!

Hast du jetzt jemanden für dein Kind?

LG

KRrabb^eltmier


sass30

morgen geh ich ja wieder zum doc...

der befund war auch guuuut... alles im guten entfernt...

hm, hattet ihr nach der koni evtl. auch so ein druckgefühl im bauch!?... ich habe das gefühl, als wär die gebärmutter total angeschwollen oder so... oder als wenn sich flüssigkeit im bauch sammeln würde... so ein komisches gefühl...

PKeti6x3


@ Krabbeltier

Ich habe auch so ein Druckgefühl im Bauch. Komme mir vor, als wenn ich einen Luftballon verschluckt habe. Hoffe, dass es nichts schlimmes ist. Ich meine mal in irgend einem anderen Forum gelesen zu haben, dass bei der Koni oft auch eine Gebärmutterspiegelung gemacht wird, und dieses Druckgefühl daher kommt. Kannst ja mal berichten, was Dein Doc morgen dazu sagt.

@Kim

Ich muß nach der Koni auch nichts an Medikamenten nehmen. Und Schmerzmittel brauchst Du eh nicht.

@alle

Wie ist es, wenn sich nach ein paar Tagen der Wundschorf löst, hat man dann generell nochmal Blutungen? Weil einige hier geschrieben haben, sie hätten nach der Koni überhaupt keine Blutungen gehabt, nur eben Wundfluß? |-o

Liebe Grüße an alle

l!eoenx6


peti63

also ich hatte nach der Koni nicht nur Wundfluss! Ich hatte auch eindeutige, jedoch leichte Blutungen von dem Eingriff!!!

Ein paar Tage später bekam ich dann noch meine Periode.

Ich hatte insgesamt 3 Wochen lang leichte Blutungen, die aber laut Arzt (ich war damals auch unsicher) im Rahmen lagen! Und ich habe mich nicht überanstrengt!!

Ich denke, dass ist einfach unterschiedlich. Kommt wohl dann auch noch auf die Größe (und Tiefe) der Wunde an?!

LG @:)

K<rabbe%ltixer


ich hab jetzt ja auch 3 wochen blutungen... ab und an ist wundluss mit dabei, aber nicht immer... die stärke geht, wie der vorletzte tag ner periode...

ich hab auch nicht das gefühl, dass das überhaupt mal weniger wird......*grrr

und überanstrengt hab ich mich auch nicht... hock hier die 3 wochen nur aufm sofa rum.

k@im4x0


... gestern abend hat meine FÄ um 22.00 Uhr angerufen, mein HPV ist NEGATIV!!!!

Ich musste echt heulen, 11 Männer vor meinem Mann verschlissen und entweder habe ich den saublöden HPV geschafft oder mir nie was eingefangen(glaub ich aber nicht)!

Jetzt habe ich die halbe Miete, hoffentlich ist der Thin Prep auch o.k., dann müsste ich nicht unters Messer.

Wünsche euch allen auch so nen positiven Anruf, muss jetzt noch ein paar tage zittern und zudem hat mein Kleiner hohes Fieber!

Toll, dass es euch gibt, mannomann, man ist nicht alleine @:) @:) @:)

Kim

l{eenx6


kim40

supiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii!!!@:) ;-D

uDscShi61


@ kim

Super, endlich was positives.

Wünsch gute Besserung auch für deinen Sohn @:)

@ peti

Wundschorflösung hab ich gar nicht gemerkt,hatte leichten Wundfluss und dann gings mit der Periode weiter.Denke auch wie Leen es ist immer unterschiedlich.

@ krabbeltier

Kann dich wegen deiner Blutungen gut verstehen

Alles Gute noch

k,im4x0


..Danke, ich freue mich auch sehr ;-D

seid ganz lieb gegrüßt

Kim

rdos1eannQeb


Untersuchungen vor der Konisation?

War gerade beim Blutabnehmen, grosses Blutbild für die OP. Die Arzthelferin meinte ich müsste ein EKG machen. Die beim FA hatten aber gesagt ich brauche nur ein BLutbild.

Was hattet ihr denn für Voruntersuchungen?

@kim40 ECHT TOOOOOLL dass mit dem HPV Virus. Meinen Befund habe ich immer noch nicht und der Arzt meinte auch dass spielt überhaupt keine Rolle wie der ausfällt. Ist schon echt komisch wieviele verschiedene Meinungen es dazu gibt. Gerade bei dir mit PAP IIID steht doch eigentlich überall im Internet dass der für eine HPV Infektion spricht. Wenns nach dem geht habe ich auch keinen HPV Virus, da meine Beziehungen einmal 8 Jahre und einmal 10 Jahre betrugen. Also insgesamt hatte ich in meinem langen leben eigentlich erst 4-5 Männer. ;-D

Gestern gings mir so dreckig vor lauter Aufregung dass ich nur noch mich übergeben musste und totale Kopfschmerzen hatte. Heute habe ich mir eine Beruhigungstablette gegönnt. Muss ja funktionieren mit meinem kleinen!

Danke für eure Hilfe, werde ich bestimmt bis Dienstag noch öfters hier melden!???

rKoseabnnexb


ach und noch was...

seit ich die 2 Zäpfchen/Tabletten für den Pilz genommen habe, sind meine Beschwerden echt total weg. Das soll einer mal verstehen.

kfimx40


@roseanneb

.. siehste, dieses Brennen und Zwicken nervt einen ganz schön und macht zusätzlich Angst, schön, dass es besser is1 :-)

.. mein Mann hat eben beim Pathologen angerufen, Test ist noch nicht untersucht, vielleicht morgen, meine Nerven liegen blank :-o, hatte sofort Durchfall ???

Ich kann dich gut verstehen, wie es dir geht, mich haut es ja psychisch auch so dolle um! Ich vertrage nur kaum Medikamente, sonst würde ich auch mal eine LMAA-Tablette schlucken, aber dann kannst du mich anschließend abtransportieren.

Werde mich hier bestimmt auch weiterhin melden, die vielen positiven Mädels nehmen einem die Angst und vor allen Dingen man fühlt sich verstanden :)^

Wenn ich das anderen Nichtbetroffenen erzähle, die können das gar nicht nachvollziehen.

Kim

Pme7t8i63


@ roseanneb

Voruntersuchungen wurden bei mir eigentlich keine gemacht. Daß mir zu einer Koni geraten wurde, wußte ich bereits schon im November (letzter Abstrich). Zum Jahresende paßte es bei mir zeitlich jedoch nicht, außerdem war es auf Grund des letzten PAP IIw auch nicht ganz so dringend. Deshalb war ich im Januar noch einmal bei meiner FÄ und wir haben den Termin zur Koni für den 15.02. festgelegt. Da meine FÄ kleinere OP´s selbst in ihrer Praxis macht, wurde mir dann dort auch gleich Blut abgenommen. Mehr nicht. Jetzt ist die Koni schon wieder 8 Tage her und ich muß sagen, mir geht es blendend! Wirst sehen, heute in einer Woche sieht die Sache schon anders aus!! Mach Dich nicht verrückt, Du schaffst das!!

k"imx40


@peti63

.. koni bei IIw ???

Na, dann bin ich sicherlich auch dran oder habe ich was überlesen ???

Hatte in der Vergangenheit auch 2 mal IIw gehabt.

Weißt du deinen HPV und den Konibefund schon?

Kim

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH