» »

Probleme nach Konisation

rTose$annxeb


@satine

danke, danke, danke, ich fühl mich jetzt wieder als ob ich endlich "wieder lebe" Klingt blöd, aber ist so!

l;een6


roseanneb

super!!!!!!!!!! Freut mich für Dich!!!!! Endlich wieder was positives!!! Stärke Dein Immunsystem und dann bleibt es bestimmt bei den guten Ergebnissen!!!:)*

Habe gleich meinen Hautarzttermin, bei dem das verdächtige Muttermal am Busen entfernt wird!!! Bisher war ich cool, aber jetzt bekomme ich doch langsam Bammel!!! Erst vor dem Eingriff (iiihhh, Spritze in die Brust) und dann das Warten auf das Ergebnis!! :-(

LG *:)

siaKss<30


@roseanneb

Das ist doch super :)^ :)^ :)^ Da ist dir bestimmt eine schwere Last vom Herzen gefallen.Nun denke Positiv und alles wird gut @:)

@leen6

Drück dir die Daumen für den kleinen Eingriff...ja so eine Spritze ist nicht angenehm...und dann noch in den Busen!!!!Wann bekommst du denn das Ergebnis ??? Ich hoffe du mußt nicht solange auf das Ergebnis warten,denn das belastet doch schon heftig.Melde dich wenn du es überstanden hast.Alles Gute!!!:)^ :)^ :)^

LG

rlos6eanne#b


leen6

Danke, ich drück Dir ganz fest die Daumen :)^ :)^ :)^ :)^

Habe auch noch sowas unangenehmes vor mir - meinen Backenzahn mit Zyste im Kiefer! Muss mich aber erst noch von der Vollnarkose erholen.

Viel Glück und zum Glück gibt es Betäubungsspritzen @:) @:) @:) @:)

Schön dass ihr euch so mit mir freut, echt lieb :)* :)* :)* :)*

s@imsonxne


Hallo mal wieder

Hallo Zusammen, ich war lange nicht mehr da (2 Wochen) und musste erst mal viieeeellll lesen hier.

Ich hatte meine Koni (mit Ausschabung) vor 4 Wochen und habe gestern meine 1. Mens nach der Koni bekommen, Mensch die ist ganz schön heftig....... viel mehr Schmerzen und auch viel mehr Blut als sonst, wir Frauen sind ja keine Weichlinge in der Beziehung, das Ziepen und Ziehen kennen wir ja all monatlich. Aber diesmal ist es echt heftig.

War bei Euch die 1. Mens nach der Koni auch so dolle ?

ganz liebe Grüße an alle

Simsonne

n#ic7x1


wie war das mit der Pille ?

Hallo @all,

ich lese immer wieder neue erstaunliche Dinge hier ! Da ich am 23.03. den Koni-Termin habe, will ich mich natürlich durch viel lesen irgendwie beruhigen...aber es kommen auch immer neue Fragen auf: wann sollte man die Pille absetzen ( Sex ist ja eh erst mal tabu, und danach kommt die Kinderplanung...*grins* )- direkt nach der Koni (inkl. Ausschabung ) ? Oder nehm ich die Pille zuende und bekomme dann 2 Wochen danach ( bin mitten im Zyklus bei Koni ) meine Mens ? Oder ist der Zyklus durch die Ausschabung so gestört, dass die Mens eh erst später kommt ? Ich meine, bluten tuts wahrscheinlich so oder so.... Wer hat Erfahrungen gemacht ?

n.icx71


@tini33

Hallo Tini,

wir beide haben was gemeinsam: Kinderwunsch und Koni bei PAPIID.... mein operierender Arzt hat mir auf mein Nachfragen hin VERSICHERT, dass ich nach der Sexpause von 4-6 Wochen SOFORT schwanger werden könnte. Und die Aussage, es gäbe vielleicht eine Fehlgeburt, wenn man zu früh anfängt zu üben, ist totaler Unsinn. Ich persönlich denke ja, man so schnell wahrscheinlich sowieso nicht schwanger wird, wenn man 15 Jahre lang die Pille genommen hat. Ich drück Dir die Daumen !

rnos$ean)neb


@simsonne

ich hatte meine Konisation mit ... allem drum und dran am 28.02. und exakt 7 Tage danach meine Tage. War auch viel länger und mehr als sonst d.h. ich blute ja jetzt immer noch. Sind ja erst 2 Wochen und 2 Tage seit der OP. Ich weiss auch nicht warum die Ärzte immer sagen "darf nicht mehr sein, als die normale Monatsblutung". Aber so was ich jetzt alles hier gelesen hat, haben viele "danach" ihre Tage heftiger bekommen.

Ist schon nicht leicht, kaum haben wir Frauen das eine hinteruns gebracht, kommt der allmonatlich nächste Kram!

l#exen6


sass30 und roseanneb:

es ist geschafft. Habe 1,5 Stunden warten müssen %-|.Die Spritze beim Zahnarzt finde ich rückblickend viel schlimmer!, hätte ich das gewusst, hätte mir das die Wartezeit im Wartezimmer erleichtert. Aber was solls! Bisher ist es noch betäubt, mal sehen wir das heute nachmittag ist. Das Ergebnis kommt leider erst in 8-10 Tagen. Also abwarten, aber das kennen wir ja!!

Danke, dass Ihr an mich gedacht habt!!!@:)

M=aHKa5


@leen

Ich drück dir auch die Daumen, das alles ok ist. Jetzt hast du ja alles hinter dir. Und für roseanneb freut mich die Aussage des Arztes auch total.

Viele Grüße an alle

Martina

lZe=enx6


maka

na, das war Gedankenübertragung!!!! Habe gerade an Dich gedacht und ob Du Dein Ergebnis wohl schon hast ??? In diesem Fall wohl noch nicht! Wann bekommst Du denn Bescheid??

Danke fürs Daumendrücken!! LG @:)

MDaKa@5


@leen

Ich hab mein Ergebnis gerade gekriegt. Der Abstrich ist total in Ordnung, das 1. Jahr ist um und jetzt muß ich erst in einem halben Jahr wieder hin. Laut meinem Arzt kommt das jetzt nicht mehr wieder. Das Risiko, nochmal einen schlechten Abstrich zu kriegen, ist jetzt genauso groß wie bei jeder anderen Frau. Ich bin total happy und dir wünsche ich auch nur Glück.

Aber die Warterei von 2 Wochen auf das Ergebnis ist furchtbar, da geht es mir wie allen anderen hier.

Ich wünsche allen hier übrigens nur gute Ergebnisse.

Martina

lueenx6


maka5

:)* tollllllllllllllllllllll!! Freut mich!!!

PDetxi63


@ roseanneb und MaKa

Freue mich echt für Euch!! :)^

@Simsonne

Schön, dass Du auch mal wieder da bist! Habe Dich etwas vermißt, wo wir doch am selben Tag unsere Koni hatten! Ich hatte ja meine Mens dann pünktlich 3 Tage nach der Koni, war aber sicher wegen der Ausschabung noch nicht so heftig. Nun ist es ja übermorgen wieder so weit. Bin mal gespannt!! Kann man denn eigentlich jetzt wieder OB´s benutzen?? |-o

@nic71

Also nur wegen der Koni bräuchtest Du die Pille nicht absetzen. Ansonsten würde ich sie nach der Koni noch zuende nehmen. Sonst kommt ja der ganze Zyklus durcheinander. Drücke Dir die Daumen für die bevorstehende Koni! :)^

Liebe Grüße an alle

nPic+71


@peti63

Danke für die lieben Grüße- ich wünschte, es wäre schon Freitag- dann hätte ich es schon hinter mir....

@maka5

Suchtest Du nicht noch Leute aus NRW ? Ich komme aus (Nähe) Düsseldorf...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH