» »

Probleme nach Konisation

sUasds30


@Doro

Klasse das du so ein Super Ergebnis hast!!!!

Hattest du denn vor der Koni den HPV Virus ???

LG

kOefxu


@ Doro

Gratuliere, suuuuuuppper !!!!

Freut mich, dass Deine Werte so klasse sind.

u6sch8im61


@ Doro

Glüüüüüüüüückwunsch, immer schön wenn man sowas hört.

LG Uschi >:( @:) @:) @:) @:)

S?ati(nxe


Komme grad vom Vorgespräch

Ohje ohje!!!

War das ein Tag! Bin zuerstmal gleich in die Abteilung marschiert anstatt zur Aufnahme zu gehen.... Dann eine schöne Nachricht: Sie haben mich gewogen (hab selbst keine Waage) und ich hab 5 kg weniger gewogen als ich immer angenommen hab... :-D ;-D

Dann das Gespräch mit dem Assistenzarzt... Der war etwas komisch. Und bei der Aufzählung der Risiken ist mir ganz anders geworden... :-o {:( Oh Gott... Und dann hat er mich ganz erschreckt damit, dass bis 24h nach OP immer jemand bei mir sein muss... Zum Glück darf mein Schatz jetzt doch gleich daheim bleiben nachdem er mich morgen abholt. :)^ So.. Dann hat er noch eeeewig Ultraschall gemacht und ist aus meiner Gebärmutter net schlau geworden... %-| Der hätt am liebsten gleich meine Eierstockzyste mit operiert.. >:( Nö, die bleibt drin. Vorerst. ;-) Dann hab ich nur Bahnhof verstanden und hab versehentlich 45 Minuten an der falschen Stelle gewartet... Man hat mich schon überall gesucht.. |-o Naja... Man wird ja nicht jeden Tag operiert, nicht war? Dann kam das Gespräch mit dem Narkosearzt. Der war ganz empört, dass heutzutage Konis ambulant ausgeführt werden. Seine Frau hatte vor drei Jahren auch eine Koni und da hat er sich schon aufgeregt, dass seine Frau nur 3 Tage da behalten worden ist... :-/

Ohje.. Mir ist schon ganz schlecht, wenn ich an morgen denke... Hoffentlich geht alles gut... Die Ärzte haben mir echt Angst gemacht... :-(

Wenigstens operiert mich (wahrscheinlich) der Chefarzt...

*seufz*

MIaKax5


@satine

Mach dich nicht verrückt. Die haben dir ja richtig Angst gemacht. Ich habe keine Probleme nach der Koni gehabt. Laß dich abholen und leg dich dann hin. Ruh dich aus und abends wirst du sicher wie wir alle sagen, war gar nicht schlimm. Narkoserisiken müssen die dir sagen, aber wenn du einen Arzneibeipackzettel liest, kriegst du ganauso viel Angst. Bei uns allen ist nichts passiert und bei dir sicher auch nicht. Melde dich wenn es dir wieder gut geht.

Ich denk an dich

Martina

l{eLenx6


Doro: klasse, klasse, klasse!!! Glückwunsch!@:)

Satine: im Nachhinein wirst Du über Deine Angst lachen!!!!! Manche Ärzte sind echt unmöglich!!! Die wissen gar nicht, was sie mit solchen Aussagen bei den Patienten anrichten! Mach Dich nicht verrückt!! Schau: wir sind hier im Forum so viele... und? ..ist immer alles gut gegangen!! Drücke Dir die Daumen!! Melde Dich einfach wieder, wenn Du soweit fit bist!! Und schön schonen und verwöhnen lassen!!!! Da kann sich Dein Schatz dann beweisen!!!;-D :)^

CEindjy23


Hallo

vielen Dank für die vielen lieben Antworten.

Hab heute gleich bei meiner früheren Ärztin angerufen und nun hat sie mir gesagt das ich PAP IIId hab (erzählt einem ja niemand bei der Untersuchung). Mein neuer FA hat natürlich Urlaub, so muß ich bis zur nächsten Untersuchung, ist ja in 2 Wochen, warten was beim letzten Test das eigentliche Ergebnis war. Die Erzählen einem am Telefon ja nur das der Test positiv ist. Aber wenn ich das bei euch so höre ist es wahrscheinlich besser diese Koni machen zu lassen.

Satine, wünsche Dir viel Glück morgen und Kopf hoch, wird bestimmt nur halb so schlimm wie Du es Dir jetzt ausmalst.

Vielen Dank für alles. Gute Nacht.

Lg Cindy

k)efu


@ satine

Laß Dir keine Angst machen. Ich finde echt blöd, dass bei Dir das Vorgespräch am Tag vor der OP stattfindet. Als ob man dann nicht schon nervös genug ist.

Heute Abend wird es Dir besser gehen. Und genieße das Ausruhen. Gönne Dir mindestens eine Woche. Die stationäre Behandlung war früher schon berechtigt. Ich hatte die Lauferei zwischendurch übertrieben und wurde mit unangenehmen Bauchschmerzen bestraft. Aber das vergeht ganze schnell wieder sobald man liegt. Es ist wirklich eher wie eine Periode. Bei mir hat es jetzt fast 5 Tage gedauert. Ich wünsche Dir gute Besserung.

@ alle

Wie lange hat es bei Euch gedauert, bis Ihr ein Ergebniss hattet ? Ich habe gestern mit dem FA telefoniert und es ist noch nichts gekommen. Ich werde fast verrückt.

lYeexn6


kefu

das Ergebnis nach der Koni hatte ich nach 5 Tagen, wobei jedoch die Koni freitags war. Das Ergebnis des ersten Abstrichs nach der Koni dauerte 7 Tage.

Habe aber hier im Forum die Erfahrung gemacht, dass sehr viele auch zwei Wochen warten müssen!!:-(

Drücke Dir die Daumen!!*:)

TIinin33


@ Satine

Lass dich blos nicht verrückt machen. Hört sich immer schlimmer an, als es ist. Die Nebenwirkungen sind wirklich zum Fürchten, aber wir halten dir ganz fest die Daumen für morgen.

Und anschließend wirst du total verwöhnt von deinem Schatz x:)

@ kefu

Ich hatte gleich im KH einen Termin für das Nachgespräch 1 Woche später erhalten.

Ich bin mir sicher du wirst in den nächsten Tagen auch eine gute Nachricht erhalten :)^

Liebe Grüße an alle Tini

S;atinxe


Bin wieder da! Vielen Dank für die guten Wünsche! @:)

Bin gestern abend um neun erst heimgekommen...

Sie haben mich ja auch erst um 13 Uhr in den OP gefahren. Da hab ich n bissel geheult, weil ich so aufgeregt war... |-o Das Narkosezeugs hat höllisch gebrannt... und dann bin ich im Aufwachraum wieder aufgewacht, wo mich ein netter Assi-arzt überwacht hat... Der musste dann auch meine Kotzschüssel halten... ;-D Hab nämlich ein paar Mal kotzen müssen... Habe das Narkosemittel wahrscheinlich nicht vertragen... Na egal... Hab jedenfalls schön noch bissel gedöst. Genauso im Krankenzimmer... Erst so gegen 6 durft ich wieder was trinken. Hab zwar Infusionen bekommen, aber ich fühlte mich trotzdem ganz ausgedörrt. Um sieben hab ich probiert was zu essen und mir ging es wieder blendend. :)^

Hab dann auch die sexy Thrombosestrümpfe, meinen Netzschlüpfer und das Flügelhemdchen wieder ablegen dürfen.. :-D

Bis jetzt gehts mir gut, hab auch kaum Schmerzen. Scheint alles gut verlaufen zu sein. Nur mein Hals tut bissel weh... Aber das kommt wohl vom trocken sein und von der Beatmung.

So... Jetzt muss ich aber wieder ins Bett... Sonst bekomm ich Ärger... ;-)

M4aKja5


@satine

Schön , da hat unser Daumendrücken ja geholfen. Jetzt ruh dich einfach aus und laß dich verwöhnen. Der Rest ist ein Kinderspiel.

Alles Gute

Martina

l]eeni6


satine

schön, dass auch Du es gut überstanden hast!!! Ruhe Dich schön aus!!*:)

u?schxi61


@ Satine

Freu mich für dich, wünsche dir noch gute Besserung @:) @:)

k(efu


@ alle

Ich habe heute Morgen dann doch ein wenig den FA genervt, so dass sie nachgefragt haben. Es war "nur" eine mittelschwere Dysplasie. JUHUUUU !!!

Mehr erfahre ich kommende Woche beim Termin.

Ich glaube, der gefallene Stein war meilenweit zu hören.

Danke fürs Daumendrücken.

@ Satine

Ich hoffe, dass es Dir ein wenig besser geht. Du wirst vermutlich bald von der Couch aus alle Soaps im Fernsehen kennen ;-D

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Frohe Ostern an Euch Alle @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH