» »

Keine Lust mehr auf Sex, wem geht es auch so?

K9leiCn Ti;ffi


Ja ja, der Link ist aber kein direkter Erfahrungsbericht von Frauen. Das kann ja irgendwer geschrieben haben.

Wie war das: Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast ???

Ichb muss mich jetzt nicht deswegen streiten, ist ja schön, dass du zufrieden bist und auch Leute kennst, die dies ebenfalls sind.

Ich kenne niemanden!

Für mich kam sie wegen der Negativmeinungen nicht in Frage. Jeder kann das entscheiden wie er will!!!

DOougxh


Nimmst Du die Pille? Das war bei meiner Freundin auch so. Vor der Pille haben wir rumgepoppt wie verrückt, als sie die Pille nahm wurde sie gar nicht mehr oder sehr sehr selten geil. Seit ca. einem Monat nimmt sie keine Pille mehr und die Lust kommt zurück.

S4kih^asMerxl


@Dough

Hallo,

also ich habe letzte Woche aufgehört mit den Nuvaring und warte nun auf meine Lust. :-) Ich habe mich nun entschieden das eine hormonelle Verhütung wegen Libidoverlust nicht mehr in Frage kommt. Werde mir die Gynefix-Kupferkette einsetzen lassen.

LG

Dfouxgh


@ Skirhaserl

Hallo Du,

was genau ist die Gynefix-Kupferkette ? Vielleicht käme das für meine Freundin und mich ja auch in Frage. Wir verhüten zur Zeit nur mit Kondom. Und glaube mir, die Lust kommt wieder. Ich merke es bei meiner Freundin ganz deutlich. Jetzt wird sie auch wieder von alleine Geil und ich muss mich nicht anstrengen und hoffen ob es klappt.

d+ieFSa<nfxte


Schau hier mal, Dough:

[[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/79800/1/]]

J$uratxe


Hallo Schneggele,

deine Erfahrung teile ich ebenso. So nach einem Jahr Pille hat bei mir die sexuelle Lust auch nachgelassen. Beim ersten Mal habe ich mit meinem Freund schlussgemacht, es lief einfach nicht mehr. Er wollte und ich überhaupt nicht.

Danach habe ich die Pille abgesetzt und prompt war meine Libido zurück. Als ich wieder einen Freund hatte musste die Pille wieder her. Nach etwa anderthalb Jahren hatte ich wieder immer weniger Lust. Mein FA konnte mir nicht helfen. Er war der Meinung, daß es an Färomonen zwischen Mann und Frau liegt. Ich sollte mir einen anderen Mann suchen, den ich "besser riechen" kann.

Das habe ich natürlich nicht getan, da ich meinen Freund liebte und das Problem ja bei mir lag. Den Frauenarzt habe ich trotz allem nicht gewechselt und den Freund habe ich geheiratet. Er hat sich damit abgefunden. Doch jetzt will ich die Pille absetzen, weil wir an unsere Familienplanung denken wollen und ich hoffe, daß ich, wie viele andere in diesem Forum, wieder aktiver werde.

Einen Vaginalen Orgasmus habe ich auch noch nie gehabt (auch zu besseren Zeiten nicht). Ich glaube, das ist angeboren. Aber da gibt es ja auch noch den klitoralen, der bestimmt nicht schlechter ist. Das muss dein Freund nur wissen, da kannst du nachhelfen, indem du ihm die richtige Stelle zeigst. Am sanftesten geht´s oral.

Viel Erfolg! *:)

J1uraxte


hab dazu noch was nicht so tolles gefunden

:-p, schaut da mal rein:

[[http://www.wissenschaft.de/wissen/news/253476]]

D+ouxgh


@ Skihaserl

na ist Deine Lust wieder da ??? ?

Srkihasexrl


Dough

Ja die Lust ist wieder da, unglaublich. Wird von Tag zu Tag besser. Ich werde auch endlich wieder sehr feucht, hatte sogar damit Probleme.

Warte nun auf meine Tage, damit ich mir die Gynefix einlegen lassen kann.

axlic$ia22


Also ich kann dazu nur sagen: Ich nehme die Pille nach längerer Pause seit Sommer wieder, bzw. hab sie am Wochenende mitten im Monat entsorgt. Ich habe die Pille eigentlich sehr gut vertragen, nur meine Launen waren kaum mehr auszuhalten und der Sex war einfach in dieser Zeit mehr Qual als Freude (außerdem wünschen wir uns ein Baby, deshalb auch das Absetzen der Pille, aber das ist ja jetzt nebensächlich). Was ich damit sagen möchte ist: Ich finde es eigentlich total bescheuert, dass man solche Dinge wie Libidoverlust oder Stimmungsschwankungen und Depressionen in keinem Beipackzettel der Pille findet. Außerdem finde ich es auch verantwortungslos, dass man oft schon 13jährigen Mädchen die Pille verschreibt nur weil sie einen unregelmäßigen Zyklus haben (so war es bei mir damals) Dabei ist das in dem Alter ja ganz normal, dass der Körper meistens noch nicht so ausgereift ist, um einen normalen und regelmäßigen Zyklus zu haben. Ich finde einfach, jeder der dieses Zeug schluckt, sollte sich dessen bewusst sein, was es in seinem Körper anrichten kann und nicht nur den Frauenärzten Glauben schenken, die ja die Pille geradezu verherrlichen und als Geheimwaffe gegen jedes Frauenproblem sehen.

Und noch was: Seit dem Wochenende (obwohl ich mitten im Monat aufgehört habe) geht es mir sowas von gut und ich fühl mich sowas von wohl. Außerdem hat der 1. Sex nach der Pille wieder genauso Spaß gemacht wie früher. Mag sein, dass ich mir das nur einbilde, aber ich habs ehrlich richtig genossen.

Also an alle Mädels hier: Ich würde euch raten, die Pille nur dann zu nehmen, wenn man wirklich absolut nicht schwanger werden möchte oder für Spirale und co. noch zu jung ist. Für eine Zyklusregulierung ist die Pille absolut schwachsinnig. Ausserdem habt ihr ja gehört was die Pille auf Dauer mit eurem Körper, bzw. eurem Sexualverhalten anrichten kann. Ich möchte auch nicht als Moralapostel fungieren aber ich habe am eigenen Leib erfahren, dass man ohne diese Zeug einfach besser lebt.

d]ieSaxnfte


Sehe ich genauso, alicia22 :)^

KDaEdda%2x0


@ Alicia,

im Beipackzettel der Valette standen diese Nebenwirkungen aber: Häufikeit: 1 von 1000 (oder sogar 10000, ich weiß es nicht mehr). Das ist doch ein Witz...

aklic;ia2x2


Das ist ja wirklich eine Sauerei: Bei 1 von 1000. Das find ich dann aber wirklich sehr seltsam, dass hier im Gyn-Forum jede 2. Frau dasselbe Problem hat. Naja vielleicht sind wir ja gerade immer die 1 Person von den 1000 anderen. Manchmal denke ich wirklich: Die Pharmaindustrie gehört verklagt. Bei den Pillen, die ich genommen habe (Meliane, Diane, Tri Cilest, Cileste, Harmonette und noch einige mehr) stand das in keinem einzigen Beipackzettel drin.

D.oug$h


Weg mit der Pille

Wir benutzen seit dem absetzten der Pille Kondome, wenn der liebe Gott es will passiert es.... Ich als Mann habe keine Probleme mit Kondomen...

KErisxtinaS


Hi!

Ich hab jetzt ohne Pille auch wieder Lust. Das wurde mit Pille schleichend immer weniger und war dann ganz weg.

Wir nehmen auch lieber Kondome - damit haben wir wenigstens Sex! Ohne ist es natürlich schon schöner, aber wozu soll ich die Pille nehmen, wenn ich dann eh nie sex hab...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH