» »

Erfahrungen mit hormonfreier Verhütung?

knama_ya


@ Coco

Ja ich denke ich werde da nicht drum herum kommen, mich schreckt nur ab, daß man immer um die gleich Uhrzeit messen muss :-(, sehe aber sonst auch keine andere Möglichkeit!!

Kommst Du damit gut zurech ???

Gruß von Kamaya

TManjxa


@kamaya

Hallo Kamaya,

ich habe auch mal meine Temperatur jeden Morgen gemessen. Das ist eigentlich nur am Wochenende unpraktisch, weil man da normalerweise später aufsteht. Ich finde die Methode gut, um seinen Körper besser kennenzulernen. Allerdings waren die Werte bei mir nie so eindeutig. Ich komme mit Persona (als Verhütungmethode) besser zurecht.

kLamayxa


@ Tanja

Ja über Persona hab ich mir auch schon Gedanken gemacht. Eine Freundin nimmt das auch seid einem Jahr und ist begeistert. Allerding habe ich gelesen, daß es nur zu 94% sicher ist. D.h. 6 Frauen von 100 werden schwanger und das sind echt viele wie ich finde ;-)

Mein Problem ist aber auch, daß ich erst vor 3 Wochen die Pille abgesetzt habe und es erst verwenden kann wenn ich meine Periode wieder bekommen habe und das kann dauern bei mir. Das letzte mal hat es fast 1 Jahr gedauert.

Sag mal... kannst Du mir beantworten ob ich momentan schwanger werden kann, auch wenn ich meine Periode erst mal länger nicht bekomme ??? (mal abegsehen davon das ich 15 jahre die Pille genommen habe und es daher eh net geht). Ich habe schon "Gott und die Welt" gefragt, aber keine konnte mir eine zufriedenstellende Antwort geben. Hab erst im Januar einen Termin beim FA bekommen.

Viele Grüße,

kamaya

pHheys{alis


habt ihr schon mal...

folgende seite zu diesem thema versucht? :

[[http://www.natuerliche-familienplanung.de]]

lg

knam^aya


@ physalis

Dankeeeeee für den guten Tip !!! :-D

Werde mich heute abend mal ein bisschen da reinlesen....

Viele Grüße,

kamaya

T*apnja


nfp

Hallo Kamaya,

habe gesehen, dass du auf deine Frage im anderen Forum schon eine Antwort bekommen hast :-)

Die Seite, die physalis empfohlen hat finde ich gut. Ich habe das (gleichnamige) Buch auf Empfehlung meiner Ärztin gekauft und finde die Methode dort gut beschrieben, auch mit Fotos, Tabellen, Beispielen usw.

TJanljxa


nfp

Das Buch heißt "Natürlich und sicher", Ehrenwirtverlag

SckywRalkxer


Temperaturmethode

Hallo,

ich habe mit großem Interesse eure Zeilen gelesen. Meine Frauenärztin meinte die Temperaturmethode sei genauso sicher wie Persona, nur viel billiger.

Bitte schreibt mir, wenn ihr Erfahrungen mit der Temperaturmethode gemacht habt.

Ich möchte in den nächsten Tagen die Pille absetzen.

Danke

A5manxda


teuer,aber sicherlich am besten

[[http://www.lady-comp.de]]

Tiem"p2eraxnce


Es muß nicht sooo teuer sein..

Also der Lady Comp ist mit Sicherheit am teuersten, aber andere Temp-Computer wie z.B. Mini Sophia, Bioself, Clearplan o.ä. sind genauso gut, wie der Pearl Index im einzelnen zeigt. Und die kosten eine ganze Menge weniger!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH