» »

Wann ist man fruchtbar, wann nicht?

cdolou3redxsha%de


Wenn ein AB wechselwirkt, dann muss, wenn man nicht besonders risikofreudig ist, während der Einnahmezeit und 7 Tage nach Ende der AB-Therapie zusätzlich verhütet werden. Denn der Schutz der Pille ist bei einem wechselwirkenden AB nicht sicher.

Fruchtbare Tage ausrechnen kannst du allgemein schonmal knicken und unter der Pille hast du sowieso keinen Zyklus, also fällt das doppelt weg.

18 Tage nach dem letzten GV nen SST, dann weißt du bescheid.

d}ila]ra83


mormalerweise sollte ich am 22.02 meine tage bekommen soll ich noch die paar tage warten oder gleich sst machen?

noch kann man nichts erkennen oder

d^ilDaJra83


danke für deine antworten, also ich warte bis 22 februar wenn ich da meine tage nicht bekomme mach ich eine sst.

was ist wenn ich chwanger bin und davor hatte ich ja antibiotikum genommen, ist es für den kind schädlich

EhhemaliLger Nutz/er 7(#28287x7)


In einem so frühen Stadium gilt das alles-oder-nichts-Prinzip.

d;i^l;arax83


ich denk mal ich warte ab bis meine tage kommen wenn sie nicht kommen mach ich eine sst. weil noch kann ich sowieso nichts sehen. weil ich vom 25.01 bis 27.01 meine tage hatte

M=onxiM


Den Test machst du bitte egal ob du deine Blutung bekommst oder nicht!

Auch sie wird künstlich durch die Pille verursacht und amcht demnach keine abschließende Aussage über eine Schwangerschaft.

dmi1larax83


dann mach ich den sst am 23. februar ich meld mich dann wieder wenn ich was weiß.

ne andere frage am 18 febrauar habe ich beim frauenartzt termin kann ich da schon eine sst machen lassen oder wäre das noch zu früh?

MQonixM


Das ist möglicherweise noch zu früh. Auf einen urintest würde ich mich da nicht verlassen.

Der Bluttest schlägt aber schon nach ca 10-12 Tagen an.

drilar[a83


also dann warte ich mal bis ich mormalerweise wieder meine tage bekommen sollte danach mach ich den sst. am 23 februar mach ich den sst. meld mich dann was raus gekommen ist :-)

ich denke aber eher nicht weil es wird ja auch gesagt wenn man längere zeit die pille nimmt dauert es ja länger bis man schwanger ist

M)onixM


ich denke aber eher nicht weil es wird ja auch gesagt wenn man längere zeit die pille nimmt dauert es ja länger bis man schwanger ist

Auch das ist eine gewaltige Fehlinformation!

Die Wahrscheinlichkeit nach dem Absetzen schwanger zu werden ist unabhängig von der Einnahmedauer.

Im ersten Zyklus nach dem Absetzen ist sie sogar leicht erhöht.

dtilaGrax83


danke für deine antworten ich warte jetzt mal ab und dann mach ich den sst dann seh ich weiter

ich meld mch aber was rausgekommen ist :-)

M0onixM


Das wäre sehr lieb von dir @:)

MNary] Iitalxy


BITTE UM HILFE

Ich hatte die letzte Periode vom 15.-18. Januar (nehme keine Pille) und die nächste müsste ich am 12. Februar bekommen, kommt aber manchmal ein paar Tage früher.

Leider habe ich am vergangenen Wochenende (3.2.) etwas zuviel getrunken, was normalerweise ganz ganz selten passiert u. habe erst kurz nach dem Eindringen bemerkt, dass das Kondom fehlt (er dachte, ich nehme die Pille) - aber laut ihm hätte es bei ihm noch eine Weile gedauert... Da man aber auch schon durch die Lusttröpfchen schwanger werden kann, mache ich mir logischerweise Sorgen, weil ich jetzt so viele verschiedene Meinungen über den Eisprung u. die frucht/unfruchtbaren Tage gehört und gelesen habe, dass ich mich gar nicht mehr auskenne...

Ich nehme an, mein Eisprung war so um den 29.01., kann dann am 3.2. etwas passiert sein?

...ich weiss, werde mir sobald wie möglich die Pille verschreiben lassen.

d$ieySalnftxe


Da du deinen Zyklus nicht symptothermal beobachtest, kannst du nicht sicher sagen, wann dein Eisprung ist und wann nicht. Da kann es schon mal enorme Schwankungen geben und du kannst deine Tage auch nur annähernd vorhersagen. Wissen tust du es aber nicht.

Man kann zwar von den Lusttropfen schwanger werden, aber es sollte sehr unwahrscheinlich sein, dass du davon schwanger wirst.

Das nächste Mal sprich gleich mit ihm ab, wie du verhütest - und auch wenn du die Pille nimmst, musst du bei Ons IMMER Kondome zusätzlich verwenden. Sonst kannst du dir Geschlechtskrankheiten oder sogar Aids holen. Also ist es bei dir nicht mal notwendig, dass du dir deshalb gleich die Pille verschreiben lässt. Denk immer an die Kondome und gut ist es ;-)

sCakixni


hallo habe diese seite im interet gefunden denn ich habe eine frage an mich selber die ich mir leider trotz arzt nicht beantworten kann. so ich habe 6tage lang meine pille genommen dann abgesetzt,und normalerweise egal wann ich meine pille absetzte bekomme ich 3tage später meine tage,doch ich hatte in auch GV und nun habe ich angst das ich schwanger bin doch der artzt sagte zu mir du kannst auch in 2wochen deinen eisprung haben denn ich versteh das das nicht,,,..könnte mir veilleicht jemand eine antwort daruf geben der auch erfahrend ist bedanke mich sehr... :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH