» »

Plötzlich kein Rhythmus und fast schwarze Menstruation?

COlaJudixaO hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute!

Vielleicht kann mir jemand sagen was bei mir nicht stimmen könnte?

Bis Monat Mai hatte ich meine Periode immer pünktlich im ganz normalem Zyklus 28 - 29 Tage. Konnte sie eigendlich fast auf die Stunde genau voraussagen.

Seit Mai kommt sie total unregelmäßig. einmal 49 Tage Zyklus, dann 34 Tage, 2x normal, 37 Tage Zyklus und jetzt plötzlich 8 Tage zu früh.

Ich nehme auch seit Jahren keine Pille mehr, deshalb kann ich das mit den Hormonen glaub ich ausschließen. Am 1. Tag muß ich mich immer starke Schmerztabletten nehmen da ich mich sonst überhaupt nicht mehr bewegen kann. Schwache helfen bei mir überhaupt nicht.

Gestern habe ich meine Periode eben 8 Tage zu früh bekommen. Jedoch ohne "Vorwarnung". (Ansonsten merke ich das schon bis zu einer Woche früher durch ständiges Ziehen im Unterleib, und eben am 1. Tag durch starke Schmerzen).

Hätte mich sonst eigendlich nicht so erschreckt, jedoch die Farbe war nicht rot sondern schon fast schwarz wie "altes Blut" und nicht flüssig sondern so "geleeartig". Habe sowas bei mir noch nie gesehen.

Ich habe zwar Ende kommender Woche einen Termin beim Frauenarzt, jedoch da ich diese Situation bei mir nicht kenne und auch nicht weiß ob das ernst zu nehmen ist, wollte ich einmal nachfragen ob jemand diese Situation kennt und ob ich eventuell schon früher etwas unternehmen soll. Hab irgendwie ein ganz schlechtes Gefühl bei der Sache.

Da jetzt "leider" Wochenende ist, und man nur einen Notarzt konsultieren könnte, wär ich irsinnig froh wenn jemand die Situation kennt und mich beruhigen könnte daß es nächste Woche früh genug ist :-)

Schon mal Danke im voraus

Antworten
TCrinixty198x3


*:)

hallo

die schmerzen sind natürlich nicht gerade toll..hast du die schon immer oder erst seit deinen schwankenden blutungen?

hast du viel stress(kann ein auslöser sein)..oder sonstige eingriffe medizinischer art vornehmen lassen?

nimmst du medikamente?

C1lau"diaxO


Also die Schmerzen habe ich eigendlich schon immer. Das war eigendlich schon immer so daß ich ohne Schmerztablette den Tag nicht "überstanden" hätte. Vom Streß her würd ich sagen so wie immer, könnte nicht sagen daß er mehr geworden ist.

Ansonsten hatte ich keine medizinischen Eingriffe und ich nehme auch keine Medikamente.

Würde sagen, bis auf diese Sache läuft alles so wie immer

Mson/ika'65


Es könnte eine geplatzte Zyste sein, das sieht das Blut auch dunkler aus.

CzlaudxiaO


Hmmm... Nun ja ich glaube wenn eine Zyste platzt bekommt man ja auch Themperatur. Und bei mir ist das nicht der Fall. Hab sogar nur 36. Was ja eigendlich für eine Periode was ich weiß auch nicht normal ist. Normalerweise hat man ja etwas leicht erhöhte Themperatur. Meine Schwester z.B hatte auch eine Zyste die geplatzt ist, sie ist dann aber innerhalb von ein paar Stunden "weggetreten".

Komischerweise wird es immer stärker und ich muß fast jede Stunde den Tampon wechseln. Vielleicht mach ich mir ja auch nur unnötig Sorgen.

FCentxa


Warst du vielleicht in letzter Zeit mal krank? Ich hatte einmal in recht kurzer Zeit zwei Lungenentzündungen... das hat meinen Zyklus auch ziemlich durcheinandergewürfelt und ich hatte meine "Periode" (da alles so seltsam war, bin ich mir nicht sicher, ob es tatsächlich eine war) auch zu früh mit extrem starken Schmerzen und dem von dir geschilderten schwarzen Blut.

CJlauzdxiaO


Keine Ahnung was das sein könnte. Krank war ich schon lange nicht mehr. Letztes Jahr zu Weihnachten hat mich die Grippe erwischt und die bin ich 3 Wochen lang nicht los geworden. Aber das war das letzte Mal wo ich krank war. Dieses Jahr (klopft auf Holz) war ich immer "pumperlgsund". Habe auch nie irgendwelche Medikamente gebraucht, auser halt am 1. Tag der Periode.

Heute brauch ich noch immer eine Tablette obwohl das schon der 3. Tag ist.

Laut meiner Themperaturmessung heute morgen hab ich überhaupt nur 35 Grad Celsius ???

Aber da es mir "ansonsten" nicht so schlecht geht, wird es denk ich, wohl nichts Ernstes sein. Ist ja nur mehr ein Tag und morgen werd ich dann mal meinen FA kontaktieren.

Es ist einfach die außergewöhnliche Situation die ich nicht kenne und die mich einfach erschreckt, da ich von Anfang an, fast die Uhr danach hätte stellen können und dann plötzlich das.

Danke an Alle die mir so promt geantwortet haben.

M~onikKa6x5


Ich wüsste nicht, dass man generell Temperatur bekommt bei einer Zyste. Es kommt auch darauf an, es gibt Zysten, die mit Blut gefüllt sind. Aber wie häufig das vorkommt, weiß ich nicht. Aber dein unregelmäßiger Zyklus spricht ja dafür, dass deine Hormonproduktion ziemlich schwankt, so ganz normal ist das nicht.

ILndniax2


Ich würde jetzt mal sagen das du eine Schmierblutung hast.Das heisst du hast deine Periode noch nicht .Ich kenne das habe sowas fast 2 Jahre gehabt,wiso weis niemand.Mein Fa hatt gesagt das es Blut von der letzten Periode is und das es schwarzes Blut is weil es so alt is.Das ist eine Hormonstöhrung die aber nichts mit Zyste zu tun hatt,denn dieses Blut währe dann frisch!!!Aber ich denke du solltest mit deinem Arzt sprechen,doch gefährlich ist das nicht.

CBlauIdDiaxO


Danke für Euere Antworten. Habe am Donnerstag Termin und geb Euch dann Bescheid was es war. Nochmals danke. Schon alleine darüber mit jemanden zu schreiben, nimmt einen viele Bedenken!

j%ana%79xblk


also mir klingt das auch wie ne Zyste, die aufgegangen ist. hatte ich schon mehrfach und hatte nie Temperatur. Das Blut war dann auch schwarz und nicht sehr flüssig.

Allerdings hatte ich auch immer Starke Schmerzen dabei-aber da s muss ja nicht bei jedem so sein.

jwatna749blk


@ india,

nein das Blut in der Zyste ist nicht frisch!!! Denn es ist ja mehrere Tage o Wochen IN der Zyste und wenn die Zyste dann platzt, läuft das alte Blut dann raus und ist demnach dunkel bis schwarz.

AAndrom@exa 1987


ich habe genau das selbe problem und würde gern wissen wie die geschichte den nun ausgegangen ist ?

K+ad#dax21


Ich kann zwar zu allem anderen nix sagen, aber zur Temperatur: Es ist nämlich völlig normal, während seiner Periode sehr niedrige Werte zu haben, denn die Hochlage ist ja vorbei, man ist wieder in der Tieflage.

eomDmaf[an


wie ist es denn nun ausgegangen? ;-) hab nämlich im moment das gleiche problem

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH